Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausgelagerte .pst-Dateien (Datendateiverwaltung) retten?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: stoperror

stoperror (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2005, aktualisiert 16:44 Uhr, 10802 Aufrufe, 2 Kommentare

Mein Chef meinte, dass es ab und zu vorkommt, dass ausgelagerte .pst-Dateien kaputtgehen. Danach kann man sie nie mehr öffnen. Stimmt das?

Hallo,

ist wohl schon mehrfach passiert, dass .pst-Dateien kaputtgegangen sind und sich nachher nicht mehr öffnen liessen. Gibt es eine Möglichkeit diese Dateien zu retten?

Das ist auch von Interesse für unsere Mailsicherung. Bisher haben wir Mozilla verwendet und hier kann man die Dateien auch mit einem Texteditor öffnen und die Mails so noch lesen.

Die ausgelagerten Dateien (auch die neuen .pst-Dateien) würden zwar bei uns in der Sicherung täglich mitgesichert (nacht um 23:00 Uhr), aber wenn nun eine Mail am Tag reingekommen ist und sich dann während des Tages (also noch vor dem Sicherungslauf) die pst-Datei zerschießt, dann kommt man an diese Mail nicht mehr ran.

Oder gibt es da doch eine Möglichkeit?

Danke für Eure HIlfe.
Mitglied: gemini
01.12.2005 um 14:14 Uhr
Hallo stoperror,

dass eine PST von ganz alleine, so ganz ohne Fremdeinwirkung, kaputtgeht wär mir neu.
Wo ich mir vorstellen könnte, dass es zu Fehlern kommt, ist bei PSTs die auf quotierten Netzlaufwerken liegen. Und zwar dann, wenn die Quotas überschritten werden.

Bei Outlook 2003 hat sich allerdings das Datenbankformat geändert, so dass mit OL2003 erstellte PSTs mit OL-Versionen <=2002 nicht mehr geöffnet werden können. OL2003 kann aber auch PSTs im alten Format erstellen und verwalten.

Zum reparieren von PSTs gibt es das Tool Scanpst.exe, das standardmäßig im Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Mapi\1031 liegt (bei der deutschen Version).

Es gab auch, bei prä-OL2003-Versionen, eine Grenze von 2GB für die Größe der PST, nach deren Überschreiten die Datenbank nicht mehr geöffnet werden konnte. Da gibt es aber anscheinend ein Verfahren um wieder an die Daten zu kommen.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: 17677
01.12.2005 um 16:44 Uhr
Überschreitest du die 2 GB Grenze bei den Pst Dateien?
Ich hab sogar gehört das es bei 1.5 GB schon kritisch wird.
Mit scanpst.exe könntest du versuchen die Pst datei zu reparieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Umwandeln OLM in PST Dateien (6)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 - pst-Datei kann nicht geöffnet werden. (3)

Frage von kellbidden zum Thema Outlook & Mail ...

Batch & Shell
gelöst Ausgelagerte Variablen in Batchdatei (6)

Frage von mp-home zum Thema Batch & Shell ...

Google Android
gelöst Handy mit Wasserschaden: Daten retten? (17)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (28)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (21)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (18)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...