Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auslagerungsdatei Server 2003 wächst und wächst

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ShowGun

ShowGun (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2006, aktualisiert 02.01.2008, 11070 Aufrufe, 5 Kommentare

Die Auslagerungsdatei vom Windows Server 2003 wächst ständig an. Ca. 5 GB am Anfang

Hallo erstmal

Ich bete, das mir hier eventuell einer von euch helfen kann.

Das Problem:
Die Auslagerungsdatei vom Windows Server 2003 wächst ständig an. Sie besitzt ca. 5 GB am Anfang und wächst in ca. 500 MB Schritten an (zu unterschiedlichen Zeiten). Bei 13 GB war sie schon und dann hängt sich das System fast auf. (Langsam)

- Die Auslagerungsdatei liegt auf der Systempartition und einer weiteren
- Einstellungen sind von 2048 -> 25600 (aber warum nutzt er diese ständig und gibt nix mehr frei?)
- Leistung optimiert für Programme

Es laufen dort Kaspersky + Exchange + Oracle

Startet man den Exchange nicht, geht die Auslagerungsdatei nicht so schnell hoch (eher im MB bereich und nach 1 Std. nur ca. 50 MB)

Ist die Auslagerungsdatei ansich nicht schon von alleine zu groß??

Ich bin am verzweifeln.

BITTE HELFEN SIE MIR ........
Mitglied: n.o.b.o.d.y
18.01.2006 um 13:10 Uhr
Moin,

Naja, so ist Windows nun mal. Es versucht immer erst zu cachen, bevor es Daten auf die Platte zurückschreibt. (OK, das pagefile liegt auch auf der Paltte, aber für Windows ist das wie RAM).

Um dem Spuk ein Ende zu setzten, würde ich die Auslagerungsdatei auf eine fixe Größe setzte. In der Praxis hat sich ein Wert von pagefile= 1,5 - 2 x RAM bewährt.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: ShowGun
18.01.2006 um 14:41 Uhr
Gut, werde mich gleich mal auf die Kiste schalten und die Einstellung machen. Mal sehen, was über einen längeren Zeitraum passiert.

Aber warum ist die überhaupt so groß. Schon von Anfang an? Auf nen normalen Server 2003 liegt der doch ca. bei 500 - 1000 MB oder?
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
18.01.2006 um 16:08 Uhr
Servus erstmal,

also dein Problem scheint IMHO primär der Oracle zu sein.
1. Du hast dem System gesagt nutze bis zu 25GB für die Pagefile
2. Datenbankserver haben die Eigenschaft Ihre Datenbanken sowie deren Indizes im RAM abzulegen um Daten schneller zur Verfügung zu stellen.
3. Was Oracle nicht sieht ist das die 25GB kein RAM sind sondern eigentlich Festplatte
4. Also wird deine Pagefile immer größer und da dort die Daten auch erhalten bleiben bekommst du bei dieser Größe auch noch das Problem das die Pagefile wunderbar fragmentiert ERGO dein Server bremst sich langsam aber sicher selbst aus!

Das passt so alles ganz gut zusammen.

Prüfe mal wie stark deine Oracle DB wächst bzw. das Transaktionsprotokoll.

Begrenze im Oracle den nutzbaren Speicher auf die Hälfte oder drei Viertel deines physikalischen RAM´s.

Solltest du sehr abhängig von der Oracle DB sein würde ich dir empfehlen den Oracle auf nem seperaten Server aufzusetzen (Was eigentlich eh standard sein sollte!) zumal du noch den Exchange auf der Kiste hast.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: ShowGun
19.01.2006 um 08:45 Uhr
Sooo...Habe die Auslagerungsdatei auf 8192 MB begrenzt.
Um 5 Uhr wurde der Server neu gestartet und nun liegt die Auslagerungsdatei wieder bei 9.56 GB.

Was dabei auch so komisch ist, dass das Problem erst vor einer Woche aufgetreten ist und in der Zwischenzeit keine Veränderungen von meiner oder der Seite des Kollegen passiert sind.

Ich werde mir gleich mal das Oracle Transaktionsprotokoll ansehen, so wie Du es vorgeschlagen hast.
Hoffe, das sich dort etwas draus erkennen lässt.

Gibt es denn nicht ein Programm, das die Auslagerungsdatei ausliest, wärend des Betriebes und man ersehen kann, welche Daten von welcher Anwendung dort gelagert sind??
Bitte warten ..
Mitglied: gRiMMi
02.01.2008 um 12:45 Uhr
Hi, hab aktuell das selbe Problem, wie hast du den Fehler behoben?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit
IoT Botnet wächst rasant
Information von transoceanSicherheit

Ein neuer IoT Botnet Sturm ist im Anmarsch Gruß Uwe

CPU, RAM, Mainboards
Bluescreen wegen Deaktivierung der Auslagerungsdatei?
gelöst Frage von Aicher1998CPU, RAM, Mainboards50 Kommentare

Hallo, da ich über 16 GB RAM verfüge und die nie mehr wie mit 6 GB voll sind, dachte ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerkinfrastruktur wächst, richtige weichen setzen
Frage von fabio84LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo Admins, es geht um einen Kunden der über die letzten Jahre stark gewachsen ist. Im Bereich der Switche ...

Exchange Server
Exchange 2010 - Anzahl der Logfiles wächst
gelöst Frage von jsysdeExchange Server1 Kommentar

Moin zusammen, wir betreiben einen Exchange 2010 SP3 (CU5) mit mehreren Maildatenbanken; diese liegen alle auf separaten iSCSI-LUNs, ebenso ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 33 MinutenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 16 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 20 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...