Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aussetzer W-Lan Router Belkin N 150 Kabel BW

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: doobeedooh

doobeedooh (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2013 um 16:14 Uhr, 5488 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich bin bei Kabel BW und benutze den WLAN Router N 150 von Belkin. Das Internet läuft eigentlich die meiste Zeit einwandfrei, aber mittendrin gibt es immer Aussetzer die von 20 Sekunden bis 5 Minuten dauern. Das Lämpchen beim Router blinkt dann während dieser Zeit orange und zeigt an, dass das Internet nicht funktioniert. Es ist zwar nicht allzu schlimm, aber nervt doch manchmal.

Win 7 Pro

ipconfig
Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Pia-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Belkin

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8121/AR8113/AR8114 PCI-E Ethern
et Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-26-18-A8-76-08
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Belkin
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285-Drahtlosnetzwerkadapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-D3-64-91-01
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::69df:db61:910b:6058%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.5(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 21. Januar 2013 15:47:20
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 27. Februar 2149 22:38:57
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 184559059
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-4B-CD-18-00-26-18-A8-76-08

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:341c:3af7:3f57:fdfa(Bevo
rzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::341c:3af7:3f57:fdfa%13(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.Belkin:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Belkin
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{BD0EF2FF-7348-4FFE-8631-C0C4E852B3D1}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Gibt es Lösungsvorschläge?

Vielen Dank!
Mitglied: aqui
21.01.2013, aktualisiert um 17:49 Uhr
Passieren die Aussetzer nur im WLAN oder auch wenn du per Kabel angeschlossen bist ??
Das wird aus deiner Schilderung nicht klar

Wenn es Ersteres ist:
  • Hast du gecheckt ob du Nachbar WLANs hast die deins überlagern und stören ? Das freie Tool inSSIDer ist dein Freund: http://www.metageek.net/products/inssider/
  • Du MUSST einen Abstand von 4 Funkanälen zu Nachbar WLANs halten und dein WLAN AP in den Kanalsettings entsprechend anpassen. Auto Betrieb sollte besser vermeiden.
  • Deine SSID (WLAN Name) sollte eindeutig sein ohne Sonderzeichen. Also sowas wie Bitschleuder usw.
  • Wenn du WPA-2 machst solltest du TKIP oder Mischbetrieb mit TKIP vermeiden und immer nur rein AES-CCMP machen.
  • Messe mit dem inSSIDer ob du ggf. ein Feldstärke Problem hast an dem Punkt wo die Aussetzer passieren.

Ist es Letzteres (Kabel) hast du ein anderes Problem...siehe unten.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.01.2013, aktualisiert um 17:54 Uhr
Hi dubidu,

Dein Modem synchronisiert neu.
Es ist in dem Fall vollkommen uninteressant, was dein PC macht und wie er konfiguriert ist.
In deinem Router gibt es einen Ereignis log.
Also eine Liste von Ereignissen, wie Einwahl, Addressvergabe, Anrufe... Und es ist wichtig den genauen Typ des Routers zu haben. Wenn es der Belkin-Seite ist, dann fehlt immer noch das Handbuch... Alle Fundstellen haben bis jetz keinerlei Konfigurationsinfos gezeigt, die man nutzen könnte. Möglicherweise ist das als HTML auf der CD oder im Webinterface.

Wenn es wirklich ein Modem-Problem ist, dann ist möglicherweise dein Provider gefragt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: doobeedooh
21.01.2013 um 18:06 Uhr
Vielen Dank für die Antworten. Es ist ausschließlich im WLAN Modus. Ich werde mal testen, ob es an den Kanälen liegen könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: doobeedooh
21.01.2013 um 18:19 Uhr
Hier der Log:

01/21/2013 18:12:26 192.168.2.5 login success
01/21/2013 18:12:12 User from 192.168.2.5 timed out
01/21/2013 18:06:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 18:06:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 17:53:06 sending ACK to 192.168.2.2
01/21/2013 17:36:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 17:36:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 17:06:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 17:06:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 17:05:57 sending ACK to 192.168.2.6
01/21/2013 17:04:57 sending ACK to 192.168.2.3
01/21/2013 16:50:49 sending ACK to 192.168.2.3
01/21/2013 16:50:48 sending OFFER to 192.168.2.3
01/21/2013 16:46:44 sending ACK to 192.168.2.2
01/21/2013 16:36:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 16:36:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 16:06:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 16:06:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 15:52:11 192.168.2.5 login success
01/21/2013 15:52:03 sending ACK to 192.168.2.2
01/21/2013 15:52:02 sending OFFER to 192.168.2.2
01/21/2013 15:51:56 User from 192.168.2.5 timed out
01/21/2013 15:47:21 sending ACK to 192.168.2.5
01/21/2013 15:41:07 sending ACK to 192.168.2.2
01/21/2013 15:36:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 15:36:24 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 15:27:26 sending ACK to 192.168.2.2
01/21/2013 15:14:11 192.168.2.5 login success
01/21/2013 15:07:00 sending ACK to 192.168.2.5
01/21/2013 15:06:26 NTP Date/Time updated.
01/21/2013 15:06:24 DHCP Client: [WAN]Receive Ack from 192.168.0.1,Lease time=3600
01/21/2013 15:06:23 sending ACK to 192.168.2.5
01/21/2013 15:06:23 sending ACK to 192.168.2.5
01/21/2013 15:06:23 DHCP Client: [WAN]Send Request, Request IP=192.168.0.11
01/21/2013 15:06:23 DHCP Client: [WAN]Receive Offer from 192.168.0.1
01/21/2013 15:06:23 DHCP Client: [WAN]Send Discover
01/21/2013 15:06:21 DHCP Client: [WAN]Send Discover
Firewall Log
01/21/2013 15:59:59 TCP FIN Scan 109.193.192.145, 80->> 192.168.2.5, 54204 (from WAN Inbound)

Das Routermodell: Belkin F6D4230-4 V3
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
21.01.2013 um 19:30 Uhr
Kann es sein, dass vor deinem Router noch ein zweiter steckt. Die WAN IP von 192.168.0.11 deutet auf so etwas hin. Und das, wo die Lease für das WAN Interface auf 1 Stunde (time=3600) steht. Nach einer Stunde muss er sich wieder eine neue Adresse holen. Das würde zu deinen Aussetzern passen.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2013, aktualisiert um 12:28 Uhr
...den bei einer Router Kaskade verwendet man NIEMALS dynamische DHCP IPs sondern wie es sein sollte immer statische außerhalb des DHCP Servers ! Letzterer sollte so oder so immer abgeschaltet sein bei einer Router Kaskade:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ... --> "Alternative 2"

Sinnvoller wäre aber mal ein WLAN Feedback ob du überlagernde und störende Nachbar WLANs hast, Kanalabstand, korrekte individuelle SSID und kein TKIP Michbetrieb !
Bitte warten ..
Mitglied: doobeedooh
22.01.2013 um 17:51 Uhr
Vor dem W-Lan Router steckt noch das Kabel Gateway von Cisco (Modell EPC3208G), das im Lieferumfang bei Kabel BW dabei war...wie vermeide ich, dass er sich alle 3600 Sec eine neue Adresse holt?

am Kanalabstand, dem Mischbetrieb und der SSID kann es nicht liegen...hab das alles gecheckt..
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2013 um 19:00 Uhr
Auf dem Belkin am WAN/DSL Port KEIN DHCP machen sondern eine feste statische IP aus dem lokalen Netz des Ciscos einstellen. Siehe hier "Alternative 2"
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Damit wird kein neues DHCP leasing mehr getriggert. So oder so sollte man gekoppelten Routern in einer Kaskade immer statische IPs geben und niemals dynamische.
Achte darauf das deine statische IP außerhalb der Cisco DHCP Range liegt !
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
22.01.2013 um 21:11 Uhr
Ab Seite 35 des Handbuchs - Netzwerkeinrichtung LAN.
wie Aqui schon sagt. beim Cisco muss gar kein DHCP sein, da ja nur der Router dran hängt und dem tut eine feste IP nur gut. Du musst nur die Einträge im Belkin für DNS und Gateway richtig setzen.
z.B.
IP 192.168.0.250
Subnetzmaske 255.255.255.0
DNS 192.168.0.1

Viel Spaß ohne Aussetzer.
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: doobeedooh
23.01.2013 um 10:47 Uhr
Alles klaro

Vielen Dank für die Geduld und die Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Einfacher Router gesucht für 150 Clients (4)

Frage von weisseradler zum Thema Netzwerkmanagement ...

Server-Hardware
gelöst W-Lan Router in Domände mit Sophos einbinden (20)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerkmanagement
Unitymedia TC-Router durch eine private Kabel-Fritbox ersetzen (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...