Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ausversehen User geköscht, Profil trägt jetzt den Namen "Konto unbekannt"

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: knatter

knatter (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2005, aktualisiert 13:57 Uhr, 7306 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe ausversehen User geköscht, Profil trägt jetzt den Namen "Konto unbekannt", User jetzt einfach wieder neu erstellt,
kann aber das Profil nicht zuorden, läßt sich nicht mehr bearbeiten !!!

Habt ihr eine idee ???

danke Knatter
Mitglied: Pedant
16.07.2005 um 12:13 Uhr
Hallo Knatter,

was genau hast Du gemacht.
- Einen Domänenbenutzer am DC gelöscht?
- In der Benutzerverwaltung von XP oder 2000 einen Benutzereintrag gelöscht?
- Einen Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\ gelöscht?

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: knatter
16.07.2005 um 12:24 Uhr
Hallo Knatter,
hallo frank,

was genau hast Du gemacht.
- Einen Domänenbenutzer am DC
gelöscht?
nein

- In der Benutzerverwaltung von XP oder 2000
einen Benutzereintrag gelöscht?
ja, leider ausversehen den falschen

- Einen Ordner C:\Dokumente und
Einstellungen\Benutzername\ gelöscht?
nein, nur in der benutzerverwaltung

und das alte profil existiert noch, leider nur mit dem namen "konto unbekannt" und
lässt sich dadurch nicht bearbeiten/zuordnen !

Gruß Frank
mfg
knatter
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
16.07.2005 um 13:22 Uhr
Hallo Knatter,

das ist mir noch nicht passiert, aber sagen wir mal ich hätte "Fred" gelöscht, dann würde ich folgendermaßen vorgehen:

- Mich als Administrator anmelden
- Den Ordner C:\Dok...\Fred\ kopieren nach D:\Fred\ (sicher ist sicher)
- Den Ordner C:\Dok...\Fred\ umbenennen in C:\Dok...\Fred-alt\
- Den Benutzer Fred neu anlegen
- Mich als Fred anmelden
- Hier und da ein bisschen rumklicken und Fred wieder abmelden
- Mich wieder als Administrator anmelden
- Den neuen Ordner C:\Dok...\Fred\ löschen
- Den Ordner C:\Dok...\Fred-alt\ umbenennen in C:\Dok...\Fred\
- Mich wieder als Fred anmelden und schauen, ob's was genutzt hat.

Ob Windows es mit den Benutzerprofilen so locker handhabt oder ob es zu jedem Benutzernamen eindeutige ID-Nummern gibt, die dann nicht mehr übereinstimmen und deswegen das unterschieben des Ordners nichts nutzt, weiss ich nicht.
Aber so würde ich erstmal vorgehen.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: knatter
16.07.2005 um 13:57 Uhr
hallo frank,

Ob Windows es mit den Benutzerprofilen so
locker handhabt oder ob es zu jedem
Benutzernamen eindeutige ID-Nummern gibt,
die dann nicht mehr übereinstimmen und
deswegen das unterschieben des Ordners
nichts nutzt, weiss ich nicht.
Aber so würde ich erstmal vorgehen.
so hats jetzt funktioniert, hat das alte profil wieder brav entsprechend zugewiesen,
wieder alles im lack...

danke für deine mühe und ideen...


Gruß Frank
mfg
knatter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst "Konto unbekannt" auf AD-Clients per Powershell löschen (6)

Frage von rudeboy zum Thema Batch & Shell ...

Xenserver
Citrix User Profil vollständig entfernen (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Xenserver ...

Papierkorb
User Profile Disk für Session-based Desktops möglich? (1)

Frage von Dani zum Thema Papierkorb ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...