Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auswahlfeld der Domäne im Anmeldefenster grau hinterlegen

Frage Netzwerke

Mitglied: Teddy81

Teddy81 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2005, aktualisiert 25.05.2005, 14224 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi PC Freaks

Ich hab da mal eine Frage:

In der Windows XP Pro Version erscheint im Windows XP Anmeldefenster ein Auswahlfeld ob sich jemand lokal anmelden möchte oder an meiner Domäne. Da sich Windows bei einem Neustart immer automatisch auf "Lokal Anmelden" einstellt würde ich gerne im Regedit einstellen das
1. Die Domäne als 1. Auswahl erfolgt und
2. Dieses Feld grau Hinterlegen.
Das heißt ich möchte die lokale Anmeldung inkl. Admin für diesen PC sperren. Ja ja ich weiß, das ist fatal aber man hat ja auch den Admin in der Domäne mit dem man sich Anmelden kann und Zugriff auf den lokalen Einstellungen hat!

Mit Sicherheitsoptionen geht da nichts weil XP mich dazu zwingt, den Admin nicht zu sperren!

Und nun zu den Threads die ich schon gelesen habe
- Ja ich weiß, wenn man keine Lokalen User Konten hat bzw sie alle deaktiviert kann man sich nicht lokal anmelden! Naja - aber wenn ich keine Lokalen Konten mehr habe, dann brauch ich das Auswahlfenster doch auch nicht mehr, oder? Naja und dann gehts sich ja in erster Linie auch darum, dass dieses scheiß Windows bei einem Neustart die lokale Anmeldung immer vorzieht, obwohl die letzte Anmeldung am DC war...

Ich habe schon mehrmals gesehen, dass dieses Feld grau hinterlegt war, zumindest auch bei anderen Betriebssystemen.

Na, gibt es eine Lösung? Würd mich freuen!

Gruß
Stefan
Mitglied: Atti58
25.05.2005 um 08:45 Uhr
Ich vemute, Du hast kein Kennwort für Deinen Account vergeben, im Normalfall wird bei der Anmeldung immer die letzte Einstellung verwendet - es sei denn, es ist über Domänen-Gruppenrichtlinien anders geregelt. Und da liegt auch die Lösung Deines Problems, Du musst in einer Domänenrichtlinie festlegen, dass eine lokale Anmeldung (für alle) untersagt ist. Ob ich den lokalen Admin allerdings auch aussperren würde, wage ich zu bezweifeln ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy81
25.05.2005 um 10:57 Uhr
doch, es sind für alle User Namen Kennwörter vergeben und wie die Kennwörter auszusehen haben, ist auch in den Gruppenrichtlinien (Sicherheitsoptionen) auf dem Server festgelegt.
Auch da habe ich schon versucht den Comuter hinzuzufügen, aber das geht nicht, ich kann dort nur Benutzergruppen einfügen... Und wenn ich einen Benutzer einfüge, kann ich mich dann komischer Weise auch nicht mehr an der Domäne anmelden ("Lokale Anmeldung verweigern - Benutzer hinzufügen - Tester"
Jeder geht nicht zumal ich an den Laptops die Lokale Anmeldung beibehalten möchte!
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
25.05.2005 um 11:53 Uhr
Hast Du den PC / Laptop denn richtig in die Domäne aufgenommen über:

rechte Maustaste auf "Arbeitsplatz" -> "Eigenschaften" -> Lasche "Computername" -> "Ändern" -> in "Domäne" vollständige Domäne angeben und als "Berechtigter" ausweisen

oder alternativ über den Wizzard "Netzwerkkennung"

oder wie soll Deinen Post gerade verstehen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy81
25.05.2005 um 13:01 Uhr
Ja hab ich, und der DC hat Ihn auch in der Computerverwaltung drinnen. Hintergrund ist halt auch bei der DC GPO, dass Windows mich dazu zwingt keinen Admin zu sperren. Aber ich muss ihn irgendwie dazu zwingen dass er das soll und nur den Domänen Admin zulässt... Verstehst Du was ich meine? Denn mit den Domänen Admin kann ich ebensogut alle Einstellungen vornehmen...

Oder bin ich da jetzt falsch mit "Computer hinzufügen geht nich"???

Irgendwie muss es ja gehen - Oder kann es vielleicht daran liegen, dass ein Benutzername mit dem Computernamen gleich ist? (Tester - Tester)

Müsste ich nachher mal ausprobieren...

Also nochmal meine Frage - Wie kann ich einen Computer dazu bringen, dass die "GESAMTE LOKALE ANMELDUNG" verweigert wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Teddy81
25.05.2005 um 13:04 Uhr
Sch mal hier:

http://www.administrator.de/Lokale_Anmeldung_deaktivieren.html


da gabs auch keine wirkliche Lösung....
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
25.05.2005 um 14:05 Uhr
Du kannst versuchen, in einer Gruppenrichtlinie im Teil:

"Computerkonfiguration" -> "Windows-Einstellungen" -> "lokale Richtlinien" -> "Zuweisen von Benutzerrechten" -> in der Richtlinie "Lokale Anmeldung verweigern"

den lokalen Admin durch Browsen hinzuzufügen, ob das Dein Problem des "Ausgrauens" der lokalen Anmeldung behebt, wage ich zu bezweifeln.

So ganz geht mir der Sinn einer solchen Aktion auch nicht ein (und das sehe ich wohl ähnlich wie gemini und meinereiner) ... Wenn eine lokale Anmeldung nicht geht, weil es keine lokalen Accounts gibt, und das Admin-Passwort gut und geheim ist, kann der DAU doch tausendmal versuchen, sich lokal anzumelden. Wenn dann noch über Richtlinien dafür gesorgt wird, dass der lokale Administrator umbenannt wird und nach der dritten Anmeldung der Account für zehn Minuten gespert wird, kann eigentlich nichts mehr passieren.

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...