Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet E-Mail

Authentifizierung KEN STRATO

Mitglied: Vidiot

Vidiot (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2008, aktualisiert 10.07.2008, 10321 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich hoffe ich kann meine Anfrage einigermaßen korrekt vortragen, ich bin nicht wirklich Systemadministrator sondern nur in den letzten 8 Jahren in diese Aufgabe hinein gewachsen, weil es kein Anderer machen will.
Unser Firmen Netzwerk konnte ich bis jetzt ganz gut pflegen und erweitern, aber jetzt habe ich, der Umstellung bei STRATO wegen ein Problem mit E-Mail. Davon habe ich leider gar keinen Plan.

STRATO verlangt eine Umstellung auf Authentifizierung über SMTP und liefert auch eine Anleitung dazu.
Das Thema wurde hier auch schon angesprochen, aber der Beitrag half mir nicht weiter.

Nach Umstellung diverser Outlook Versionen bekommen nun alle Mitarbeiter Fehlermeldungen beim Versand von E-Mails. Fehler 553. Es gehen keine E-Mails mehr raus.

Auf unserem Proxy Server läuft ein seltsam anmutendes Programm namens KEN. Das, so sagte man mir wäre nötig, um die etwas komplexe Verteilung der E-Mails im Haus zu erwirken.
Ich nehme nun an, dass dieser KEN die Ursache des Problemes ist. Leider habe ich keine Vorstellung, wie der Datenaustausch zwischen den Outlook Anwendungen, dem KEN und STRATO überhaupt abläuft.

Das Programm KEN kennt auch eine Funktion namens "Authentifizierung weiterleiten". Leider sagt es, dass es diese Option nicht verwenden kann, da die Funktion "Weiterleiten" schon für Anderes in Gebrauch ist.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dieser Sache Herr werden kann? Viel ausprobieren kann ich nicht, da ich sonst den laufenden Betrieb störe.
Im Moment weiß ich nicht weiter. Für Rat und Hinweise schon mal vielen Dank.
Mitglied: Supaman
09.07.2008 um 14:53 Uhr
Authentifizierung über SMTP = du musst dich am ausgangs-mailserver authentifiziert haben, damit du mails verschicken darfst. unabhändgig ob der client direkt versendet oder KEN den versand übernimmt. wenn es "vernünftig" eingerichtet ist läuft das so ab:

bei eingehenden mails:
mail -> strato sammel-mailbox -> mailserver ruft jede minute die box ab -> mailserver sucht anhand der zieladresse den lokalen empfänger und schiebt die mail in das user-mailkonto-> client greift per IMAP auf sein mailkonto zu

bei ausgehenden mails:
client übergibt die mail an mailserver -> mailserver authentifiziert sich per SMTP auth bei strato - strato verschickt die mail über sein gateway mit mail-relaying

zu deiner frage:
die clients müssen als SMTP den KEN server eingetragen haben. im KEN trägt man bei versende optionen trägt man die daten für username/password für SMTP auth ein und ob es benutzt werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
09.07.2008 um 15:21 Uhr
Hallo,
bei Mailversand über KEN (im Mailprogramm der Clienten ist der KEN-Server als SMTP eingetragen) unter E-MAIL bei jeder Mail-Adresse, Karteireiter - Versand

Anmeldung "SMTP after POP" verwenden - kein Haken
Anmeldung über Kontoname und Kennwort verwenden - Haken setzen
gleiche Einstellung wie für den Empfang - Haken setzen


Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
10.07.2008 um 09:12 Uhr
damit authentifizierst du dich am KEN server, aber nicht bei strato. löst das "problem" nur, wenn in KEN eine authentifizierung aus dem internen netz erforderlich ist, normnalerweise kann man auch global abschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
10.07.2008 um 11:35 Uhr
Moin,

vieleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich wüßte zwar gerade nicht, welchen Mailprogramm genau diese Einträge hat, aber ich schreibs noch mal.

Die o.g. Einstellungen werden am KEN-Server vorgenommen.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Vidiot
10.07.2008 um 17:25 Uhr
Da werde ich am Wochenende mal am KEN die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Vielen Dank für die Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: klausph
30.11.2009 um 17:13 Uhr
guten tag
einiges....
!ken ist von AVM (ja, DER firma aus berlin, die die berühmten isdn-karten hergestellt hat und/oder noch herstellt).
!ken ist ein extrem fähiger "proxy". mach dir mal die mühe, und arbeite mal die doku zum server durch. und man sollte immer auf die neue version updaten (derzeit: V4.01.14)
wenn einem klar wird, wie das prinzip von !ken ist, dann ist einem alles klar
es gibt meines wissens auf avm ne brauchbare faq-sammlung, deren support per email und telephon (=normale berliner nummern!) ist übrigens SEHR gut.
auf c:\Programme\KEN!\PROXY\DOCS findest du eine ken.pdf (stand 7/2009), das ausdrucken der 108 seiten lohnt sich!
gruß klaus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Alternative zu KEN
Frage von aexnerExchange Server12 Kommentare

Hallo, ich muss jetzt so langsam auf WIN7 umstellen, d.h. das ich mich auch von KEN verabschieden muss. Jetzt ...

E-Mail
Strato - kein TLS?
Frage von grinserE-Mail8 Kommentare

Hi ! Ich versuche Outlook 2010 auf einen Strato Server zu konfigurieren für TLS. Lt. der Beschreibungen dort, sollte ...

Internet
Strato Erfahrungswerte
Frage von thomasreischerInternet18 Kommentare

Hallo zusammen, Wir werden demnächst unseren hoster wechseln - auf der Suche nach alternativen ist mir strato aufgefallen, die ...

Erkennung und -Abwehr
Strato Domain gehackt und gespert
gelöst Frage von Mr.FSB311Erkennung und -Abwehr16 Kommentare

Hallo zusammen, Ich stehe vor folgendem Problem: eine Website die ich betreue ist gehackt und vom Provider (Strato) gesperrt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 23 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit27 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...