Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auto Shutdown mit Zeit und Uhrzeit Ausgabe

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Tyres91

Tyres91 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2011 um 04:57 Uhr, 3177 Aufrufe, 6 Kommentare

Batch Datei soll nach bestimmter Zeit den PC herunterfahren und alles Tasks killen. Zusätzlich soll eine Fenster errscheinen in dem Steht nach wie viel Sekunden der PC heruntergefahren wird und die passende Uhrzeit

Tag

Wollte mir eine kleine Batch Datei anlegen mit den Funktionen:

- nach bestimmter Zeit den PC herunterfahren und alles Tasks killen
- ein Fenster soll errscheinen in dem Steht nach wie viel Sekunden der PC heruntergefahren wird und die passende Uhrzeit.

Dürfte eigentlich kein Problem sein aber i-wie bekomm ichs net hin.

Mein Ansatz:

01.
Zeiteingeben 
02.
--------------------- 
03.
set time=2500    
04.
 
05.
 
06.
 
07.
 
08.
---------Variablen------------- 
09.
set jahr=%date:~-4% 
10.
set monat=%date:~-7,2% 
11.
set tag=%date:~-10,2% 
12.
set stunde=%time:~0,2% 
13.
set minute=%time:~3,2% 
14.
 
15.
 
16.
----Shutdown--- 
17.
shutdown -a -t %time% 
18.
 
19.
 
20.
-----Funktion------ 
21.
set /a minuten+=%time% 
22.
if %minuten% GEQ 60 set /a stunden+=1 & set /a minuten-=60 
23.
if %stunden% GEQ 24 set /a stunden-=24 
24.
 
25.
 
26.
---Ausgabe--- 
27.
echo Der PC wird nach %time% Sekunden heruntergefahren. Also um %stunde%:%minute% Uhr 
28.
 

Mit freundlichen Grüßen

Tyres
Mitglied: 60730
20.04.2011 um 06:25 Uhr
moin,

---
eignet sich nicht dazu, kommentare in einer Batch zu hinterlegen (Rem)
Zeiteingeben
ist auch "kein" erkannter Befehl - Der Parameter Time jedoch schon eine Systemweit benutzte Variable.
dein Set Time gehört auch zu den Variablen - wennn du das schon so sortiert hast.


set jahr
usw. benutzt du doch garnicht? Wozu dann die Zeilen /Variablen

shutdown -a
bedeutet doch "breche einen vorher gesetzten Shutdown ab".

-----Funktion------
  • das läuft alles nachdem shutdown ab. Und ist so in dem Zusammenhang auch unnötig.

shutdown -f "orce"^
beendet alle tasks und fährt runter.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
20.04.2011 um 08:19 Uhr
Komfortabler geht es mit der GuteNacht.exe.

Google hilft in diesem fall

kleines Tool mit dem du festlegen kannst ob nach einer Zeit oder zu einem bestimmten Zeitpunkt der PC herunter gefahren werden soll.

Ansonsten hat TimoBeil wie immer recht ... auf die erde werf und tief verbeug

Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Tyres91
20.04.2011 um 22:30 Uhr
Genau so eine Antwort hab ich befürchtet

Die ----Ausgabe--- etc. hab ich nur hier zur übersicht eingebaut.

Die Variable jahr hab ich nicht mehr drinne wusste nur noch nicht genau ob ich sie noch mit einbaue oder nicht.

Den shutdown Befehl hab ich geändert.

Ich möchte halt keine Exe benutzen sondern es auch verstehen was da passiert.

Ich weiß das ich nicht perfekt programmiere aber jder fängt ja mal klein an.


Mit freundlichen Grüßen

Tyres
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
20.04.2011 um 22:35 Uhr
Hi,

sieh dir in der Konsole (Eingabeaufforderung) die Hilfe zu shutdown mit
shutdown /?
an, da steht eigentlich alles, was du wissen musst und machen kannst. Den ganzen andern Quatsch drumrum kannst du dir schenken, der Parameter -t erwartet die Angabe von Sekunden, wobei eine Stunde 3600 und ein Tag 86400 Sekunden hat.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.04.2011 um 09:41 Uhr
Moin,

Zitat von Tyres91:
Genau so eine Antwort hab ich befürchtet
  • welche von den vielen?
Die ----Ausgabe--- etc. hab ich nur hier zur übersicht eingebaut.
  • und ich schrub dir, dass die "so" zwar der Übersicht dienen, aber im echten Script nur Fehlermeldungen bringen.

Die Variable jahr hab ich nicht mehr drinne wusste nur noch nicht genau ob ich sie noch mit einbaue oder nicht.
  • Beim batcheln ist es wie beim Webdäseinön... Mache keinen Abzweig für irgendwas, was in Zunkunft vielleicht mal genutzt werden könnte.
Den shutdown Befehl hab ich geändert.
  • Mit welchem Ergebnis?

Ich möchte halt keine Exe benutzen sondern es auch verstehen was da passiert.
  • Mit anderen Worten, dui hast dir (war ja eh klar) ein bestehendes Script geangelt und baust das um - so haben wir alle mal angefangen.

Ich weiß das ich nicht perfekt programmiere aber jder fängt ja mal klein an.
  • und ich hab dir erstmal die offensichtlichen Kleinigkeiten genannt, mit der Erwartung, du setzt Sie um und meldest dich dann wieder mit der revisionierten Version.


  • und wegen klein anfangen - es gibt Momente, da nehme ich mir ein Blatt Papier und skizziere, was ich am Ende haben will.
  • dann nehme ich das Papier beiseite und male ein Flussdiagramm.
  • wenn mir das gefällt, dann kritzel ich die Befehle in den Editor und lasse das laufen.
  • manchmal spare ich mir das alles - und tipp einfach so eine Bätch zusammen.

Ergo:

* nach bestimmter Zeit den PC herunterfahren und alles Tasks killen
  • wie ist diese "bestimmte Zeit genau zu verstehen? - immer die gleiche Uhrzeit, immer der gleiche Zeitpunkt (xx sekunden nachdem), ein vom Benutzer variabel gestaltbarer Wert?

- ein Fenster soll errscheinen in dem Steht nach wie viel Sekunden der PC heruntergefahren wird und die passende Uhrzeit.
  • und das wird dann schon wieder kompliziert - viel zu kompliziert für den ersten Bätch.

  • Zur Erinnerung - der Counter, wann die Kiste heruntergefahren wird - wird via Shutdown selber erzeugt und aktualisiert.
  • eine Möglichkeit die Uhrzeit anzuzeigen, wann das passiert - kennt Shutdown nicht. - Von daher mußt du an dem Punkt abstriche machen.
Entweder zwei Fenster - eines mit der Uhrzeit und den Counter von Shutdown - oder einen komplett neu gestaltetes Fenster mit beiden Infos zusammen, komplett selber schreiben, mit allen Risiken und Nebenwirkungen.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: no0Noboody0on
23.04.2011 um 00:03 Uhr
Hier versuche es mal hiermit hast zwar auch keine zeit anzeige in dem sinne wie du es willst aber eine auftargsliste die du anzeigen lassen kannst nur geht leider pos.2 nicht das starten von programmen keine ahnug wo da mein fehler ist hatte noch keine zeit (lust) ihn zu suchen aber alles ander geht und du musst die zeit nicht in sec. angeben sondern beispielsweiße so 12:05 aber steht alles dabei viel spaß mit

[Edit] Fehler Pos. 2 ist behoben starten von Programmen geht jetzt auch [/Edit]

01.
@echo off 
02.
color 0A 
03.
echo. 
04.
echo Bitte w„hlen sie eine Option... 
05.
echo. 
06.
echo 1 - Computer Herunterfahren / Neustarten. 
07.
echo 2 - Ein Programm / Prozess Starten. 
08.
echo 3 - Ein Programm / Prozess Beenden. 
09.
echo 4 - Alle Auftr„ge l”schen. 
10.
echo 5 - Einen Auftrag l”schen. 
11.
echo 6 - Auftragsliste anzeigen. 
12.
echo 7 - Exit. 
13.
echo. 
14.
set /p ziffer=Ziffer Eingeben: 
15.
if "%ziffer%"=="1" goto start1 
16.
if "%ziffer%"=="2" goto start2 
17.
if "%ziffer%"=="3" goto start3 
18.
if "%ziffer%"=="4" goto start4 
19.
if "%ziffer%"=="5" goto start5 
20.
if "%ziffer%"=="6" goto start6 
21.
if "%ziffer%"=="7" goto start7 
22.
 
23.
cls 
24.
goto start 
25.
 
26.
 
27.
:start1 
28.
cls 
29.
:rem-----------------------------------------------------start1----------------------------------------------------- 
30.
 
31.
echo. 
32.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
33.
echo Computer Herunterfahren / Neustarten. 
34.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
35.
echo. 
36.
echo Zeit eintragen (Bsp.: 12:05)... 
37.
echo Tag angeben wenn es nicht der selbe ist! (Bsp.:Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa,So) 
38.
echo und ausw„hlen ob er Herunterfahren soll od. einen Neustart machen soll 
39.
echo. 
40.
set /p zeit=Zeit: 
41.
set /p tag=Tag: 
42.
echo. 
43.
echo .Soll der Computer neu gestartet werden nach dem Herunterfahren j/n ? 
44.
set /p neustart=[J/N]: 
45.
if "%neustart%"=="j" set option=-r 
46.
if "%neustart%"=="n" set option=-s 
47.
if "%neustart%"=="j" set comentar=Auto Neustart Zeit %zeit% gew„hlt 
48.
if "%neustart%"=="n" set comentar=Auto Shutdown Zeit %zeit% gew„hlt 
49.
 
50.
cls 
51.
echo. 
52.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
53.
echo %comentar% 
54.
at %zeit% /next:%tag% shutdown -f  %option% 
55.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
56.
echo. 
57.
:rem-----------------------------------------------------shutdown----------------------------------------------------- 
58.
 
59.
echo. 
60.
echo Sie k”nnen nun das Programm Beenden alle Auftr„ge werden od. sind Ausgefhrt. 
61.
echo. 
62.
echo Zum Fortfahren! 
63.
pause 
64.
cls 
65.
 
66.
goto start 
67.
 
68.
:start2 
69.
:rem-----------------------------------------------------start2----------------------------------------------------- 
70.
 
71.
cls 
72.
echo. 
73.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
74.
echo Ein Programm / Prozess Starten. 
75.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
76.
echo. 
77.
echo Zeit eintragen (Bsp.: 12:05) 
78.
echo Tag angeben wenn es nicht der selbe ist! (Bsp.:Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa,So) 
79.
echo. 
80.
set /p zeit=Zeit: 
81.
set /p tag=Tag: 
82.
echo. 
83.
echo. 
84.
echo Programm eintragen... 
85.
echo (Bsp.: WinTV.exe) WICHTIG GROá UND KLEIN SCHREIBUNG!!! 
86.
echo. 
87.
 
88.
SET /p "dieZuSuchende=Programm:" 
89.
 
90.
echo Die %dieZuSuchende% wird gesucht und gestartet bitte warten.... 
91.
 
92.
IF not defined PfadGefunden FOR /F "delims=" %%i in ('dir /b /s "c:\%dieZuSuchende%" ^2^>Nul') do Set "PfadGefunden=%%~dpi" 
93.
 
94.
If not defined Pfadgefunden ( 
95.
   echo Datei "%dieZusuchende%" nicht gefunden. 
96.
) ELSE ( 
97.
  Echo Datei "%dieZusuchende%" im Pfad "%PfadGefunden%" gefunden. 
98.
99.
 
100.
cls 
101.
echo. 
102.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
103.
echo Prozzes Startet um %zeit% vom Pfad %PfadGefunden%%dieZusuchende% 
104.
at %zeit% /interactive /next:%tag% "%PfadGefunden%%dieZusuchende%" 
105.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
106.
echo. 
107.
:rem-----------------------------------------------Prozess Starten---------------------------------------------------- 
108.
 
109.
echo. 
110.
echo Sie k”nnen nun das Programm Beenden alle Auftr„ge werden od. sind Ausgefhrt. 
111.
echo. 
112.
echo Zum Fortfahren! 
113.
pause 
114.
cls 
115.
 
116.
goto start 
117.
 
118.
:start3 
119.
:rem-----------------------------------------------------start3----------------------------------------------------- 
120.
 
121.
cls 
122.
echo. 
123.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
124.
echo Ein Programm / Prozess Beenden. 
125.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
126.
echo. 
127.
echo Zeit eintragen (Bsp.: 12:05)... 
128.
echo Tag angeben wenn es nicht der selbe ist! (Bsp.:Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa,So) 
129.
echo. 
130.
set /p zeit=Zeit: 
131.
set /p tag=Tag: 
132.
echo. 
133.
echo. 
134.
echo PID nummer od. den Namen des Programm / Prozess eingeben  
135.
echo (Bsp1.: 1724, Bsp.: WinTV.exe)  WICHTIG GROá UND KLEIN SCHREIBUNG!!! 
136.
echo. 
137.
set /p pid=Name: 
138.
 
139.
cls 
140.
echo. 
141.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
142.
echo Prozess %pid% wird um %zeit% Beendet 
143.
at %zeit% /next:%tag% taskkill /F /IM "%pid%" 
144.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
145.
echo. 
146.
 
147.
:rem----------------------------------------------Prozess Beenden.--------------------------------------------------- 
148.
 
149.
echo. 
150.
echo Sie k”nnen nun das Programm Beenden alle Auftr„ge werden od. sind Ausgefhrt. 
151.
echo. 
152.
echo Zum Fortfahren! 
153.
pause 
154.
cls 
155.
 
156.
goto start 
157.
 
158.
:start4 
159.
:rem-----------------------------------------------------start4----------------------------------------------------- 
160.
 
161.
cls 
162.
echo. 
163.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
164.
echo Alle Auftr„ge l”schen. 
165.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
166.
echo. 
167.
at /DELETE 
168.
 
169.
cls 
170.
echo. 
171.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
172.
echo Alle Auftr„ge sind gel”scht. 
173.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
174.
echo. 
175.
 
176.
 
177.
:rem------------------------------------------Alle Aufträge l”schen---------------------------------------------- 
178.
 
179.
echo. 
180.
echo Sie k”nnen nun das Programm Beenden alle Auftr„ge werden od. sind Ausgefhrt. 
181.
echo. 
182.
echo Zum Fortfahren! 
183.
pause 
184.
cls 
185.
 
186.
goto start 
187.
 
188.
:start5 
189.
:rem-----------------------------------------------------start5----------------------------------------------------- 
190.
 
191.
cls 
192.
echo. 
193.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
194.
echo Einen Auftrag l”schen. 
195.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
196.
echo. 
197.
echo Identifikationsnummer eintragen (Bsp.: 7) 
198.
echo. 
199.
set /p id=Nummer: 
200.
 
201.
cls 
202.
echo. 
203.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
204.
echo Der Auftrag mit der ID:%id% wurde gel”scht 
205.
at %id% /DELETE 
206.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
207.
echo. 
208.
 
209.
:rem------------------------------------------Einen Auftrag löschen.---------------------------------------------- 
210.
 
211.
echo. 
212.
echo Sie k”nnen nun das Programm Beenden alle Auftr„ge werden od. sind Ausgefhrt. 
213.
echo. 
214.
echo Zum Fortfahren! 
215.
pause 
216.
cls 
217.
 
218.
goto start 
219.
 
220.
:start6 
221.
:rem-----------------------------------------------------start6----------------------------------------------------- 
222.
 
223.
cls 
224.
echo. 
225.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
226.
echo Auftragsliste... 
227.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
228.
echo. 
229.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
230.
at 
231.
echo ------------------------------------------------------------------------------- 
232.
echo. 
233.
 
234.
:rem------------------------------------------Auftragsliste anzeigen.---------------------------------------------- 
235.
 
236.
echo. 
237.
echo Zum Fortfahren! 
238.
pause 
239.
cls 
240.
 
241.
goto start 
242.
 
243.
:start7 
244.
:rem-----------------------------------------------------start7----------------------------------------------------- 
245.
 
246.
exit 
247.
 
248.
:rem------------------------------------------------------Exit.--------------------------------------------------------
Und hier kannst dir noch ne verbesserte version von mir holen aber immer noch mit dem fehler pos.2 ist nur das menü überarbeitet man muss nicht mehr bestädigen und optisch.

http://thecheaterbase.kilu.de/downloads/

[Edit] Fehler Pos. 2 ist behoben starten von Programmen geht jetzt auch [/Edit]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Xenserver
gelöst Citrix XA 76 - Auto-Created Printers schlägt fehl mit Status 0x7A und EventID 1116

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Python
Python - ausgabe formatieren

Frage von BadFsaadKl zum Thema Python ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...