Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows XP

GELÖST

Auto-Vervollständigen in der CMD (WinXP SP3)

Mitglied: VW

VW (Level 2) - Jetzt verbinden

22.07.2008, aktualisiert 14:55 Uhr, 11948 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin ihr alle,

ich habe eben bemerkt, dass in der cmd das Auto-Vervollständigen durch drücken der TAB-Taste nicht funktioniert. Also habe ich einfach mal google befragt. Soweit so gut ... hier dachte ich auch, die Lösung gefunden zu haben. Geht auch soweit. Allerdings nur mit Ordnernamen und nicht mit Dateien!

Mit cmd /F:ON habe ich es auch schon versucht, macht keinen Unterschied.

Könnt ihr mir sagen, wie Ich WinXP SP3 davon überzeugen kann, auch bei Dateien das AutoVervollständigen zu aktivieren? Statt einem TAB macht er im Moment immerhin schonmal einen "Dong"-Ton, der wohl heißen soll, dass leider nichts passendes gefunden wurde. Es gibt aber genau eine Datei, die definitiv so heißt (mit mehreren Dateien in verschiedenen Pfaden getestet).

Danke schonmal.

MfG,
VW

[edit]
Ist eine HP OEM-Installation, falls das irgendwie einen Unterschied macht.
[/edit]
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 11:18 Uhr
Funktioniert bei mir einwandfrei: Mit CTRL-D Ordner und mit CTRL-F Dateien.
Eingetragen ist bei mir unter den beiden "CompletionChar"s in der Reg der Wert dez. 64.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
22.07.2008 um 11:25 Uhr
Moin,

da ich beide Vervollständigungen wie auch im MS-Artikel erwähnt auf der TAB-Taste haben wolte, habe ich beide Werte auf 9 gestellt. Wie gesagt klappt das auch Problemlos mit Ordnernamen. Bloß Dateinamen nimmt er einfach nicht. (Sowohl, wenn ich diesen direkt aufrufen will, als auch, wenn davor z.B. ein del steht.

VW

PS:
Ich habe trotz Einstellung auf TAB-Taste gerade einfach mal Strg+D und Strg+F ausprobiert. Diese Kombinationen erzeugen einfach nur ein "^D" bzw. "^F".
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 11:30 Uhr
Das, was MS da im KB-Artikel schreibt, funktioniert bei mir offenbar nicht. Ob man bei den Completion-Chars etwas änderst oder in China fällt ein Sack Reis um: CTRL-D und/oder CTRL-F funktionieren weiterhin bei mir. Welchen der beiden Steuercodes man nimmt, ist egal.

Neustart nach Änderung habe ich auch ausprobiert, keine Veränderung im Verhalten.

Edit: Das funktioniert vielleicht deshalb nicht, weil ich dämlich bin.
Ich habe die Änderungen nur unter HKLM gemacht. Ich probiere nochmal, die Usereinstellungen zu ändern.

Gleiches Ergebnis: Bringt nichts. CTRL-D und CTRL-F gehen, Veränderungen sind offenbar wirkungslos.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
22.07.2008 um 11:39 Uhr
Moin,

ich habe die Lösung gerade selber gefunden.

Und zwar gibt es den selben Pfad auch nochmal unter HKEY_Users\Default und unter HKEY_Current_User. Unter Users war der Wert CompletionChar zwar schon auf 9 gesetzt, auter CuccentUser stand dieser Wert allerdings noch auf 1 !

Wenn ich die cmd mit cmd /F:ON aufrufe, funktioniert bei mir auch Strg+D und Strg+F.
Ohne den Parameter manuell zu übergeben funktioniert jetzt TAB sowohl für Dateien als auch für Ordner.

Trotzdem Danke für deine Tipps.

Gruß,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 11:48 Uhr
Siehste, da liegt der casus knacktus, ohne Parameter beim Aufruf der cmd.exe habe ich's gar nicht probiert. So funktioniert TAB jetzt auch bei mir.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
22.07.2008 um 14:46 Uhr
ohne Parameter beim Aufruf der cmd.exe habe ich's gar nicht probiert.
Ich bin zu faul, jedes mal unter Strat --> Ausführen cmd /F:ON einzugeben. Und der Desktop ist meist so weit vergraben, dass ich den für die Verknüpfung erst freischaufeln müsste.

So funktioniert TAB jetzt auch bei mir
Ich persönlich finde TAB ja schöner, ...
... aber ist vermutlich gewöhnungssache, ob man gerne selber nach Dateien und Ordnern unterscheidet oder alles auf einmal haben möchte.

Wenn ich die cmd mit cmd /F:ON aufrufe, geht TAB bei mir nicht mehr und ich kann stattdessen mit Strg+D und Strg+F arbeiten.

VW
Bitte warten ..
Mitglied: 67369
22.07.2008 um 14:55 Uhr
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diese Möglichkeit gar nicht kannte und sie deshalb auch nicht genutzt habe. Aber vermisst habe ich da nichts, eintippen geht bei mir flott. Dafür habe ich eine Verknüpfung zur Konsole mit schöner Hintergrundfarbe und großem Fenster in der Schnellstartleiste.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Auto Vervollständigen
gelöst Frage von AndreasFredersdorfMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo, ich habe zwei Fragen: 1) Microsoft Excel 2007: AutoVervollständigen ist gesetzt, Hochkomma in der ersten Zelle gesetzt. Funktioniert ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSO für WinXP SP3 und W2K12 R2 RDS RemoteApp
gelöst Frage von kaeckchenVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Hallo werte Gemeinde, Ich bräuchte fachlich versierte Hilfe in Sachen Single-Sign-On mit Windows XP SP3 und W2K12 R2-RemoteApp. Hat ...

VB for Applications
Auto-Update für COM-Addin
gelöst Frage von MarcoBornVB for Applications2 Kommentare

Hallo Forum, Ich habe ein COM-Addin geschrieben. Nun möchte ich einen Auto-Update-Mechanismus implementieren, der immer beim Aufruf eine neue ...

Exchange Server
Disable Outlook Auto-Mapping
gelöst Frage von VladislavExchange Server4 Kommentare

Guten Tag Administratoren, Ich habe im Outlook neben meinem Hauptpostfach noch 2 weitere Postfächer. Diese möchte ich gerne entfernen: ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 6 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit23 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...