Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Autocheck bei WIN 7-64 läuft nicht

Frage Microsoft

Mitglied: hanheik

hanheik (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2012, aktualisiert 16:22 Uhr, 3895 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Spezis,

ein Sony-Notebook hat schon öfter Probleme mit der Platte gehabt und wurde dann saulangsam.
Mit Chkdsk ließ sich das beheben und dann lief das Teil wieder normal.
Jetzt hat das Notebook wohl ein paar WIN-Updates gemacht und ist wieder wie gelähmt.
Chkdsk geht diesmal leider nicht, da er dann die Fehlermeldung (siehe Bild)766f6c756d652e63 3f1 macht, Autochek wäre nicht zu laden aufgrund eines Systemupdates.
In Youtube http://www.youtube.com/watch?v=QucO4BAlAYw wurde ich auf eine ausführliche Anleitung aufmerksam, deren Vorgehensweise auch an anderen Stellen wohl Erfolg gebracht hat.
Alles so gemacht, aber nachdem Windows lange Zeit rumkonfiguriert, macht er wieder alles rückgängig und es ist alles wie vorher.

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Hanheik
Mitglied: mrtux
21.07.2012, aktualisiert um 21:16 Uhr
Hi !

Also das Vido-Tutorial zeigt doch eine ganz normale Dateisystemreparatur auf der Wiederherstellungskonsole, das ist also eher nix Weltbewegendes und eigentlich auch nur erforderlich wenn das Dateisystem ein Problem hat und/oder der Rechner nicht mehr startet.

Aber wenn Du diese Probleme mit deinem Gerät öfter hast, dann solltest Du mal schauen, was in dem Notebook für eine Platte (Hersteller und Modell) eingebaut ist und diese mal mit dem Tool des Plattenherstellers (kannst von dessen Homepage laden) durchchecken. Aber bevor Du das machst, solltest Du deine Daten sichern, denn wenn die Platte wirklich einen Defekt hat, dann kann man bei so einem Test seine Daten auch mal schnell verlieren.

Es ist definitiv nicht normal, dass man nach ein paar Windows-Updates Probleme mit dem Dateisystem hat, ausser Du schaltest das Gerät während eines solchen Updates knallhart kalt aus. Da aber ein Notebook einen Akku hat und man sich dafür dann schon seeehr ungeschickt anstellen muss um es versehentlich kalt herunterzufahren, tippe ich eher auf ein technisches Problem mit dem Gerät bzw. eben der Platte. Hat die Platte einen Hardwareschaden, dann muss sie natürlich ausgewechselt werden. Irgendwelche im Internet angebotenen, kostenpflichtigen Reparatur- oder Formatierungstools helfen dann auch nicht mehr, zumindest nicht dauerhaft.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: hanheik
22.07.2012 um 10:52 Uhr
Hallo Mrtux,

danke für Deine ausführliche Antwort. Ich vermute auch, dass da ein Hardwareproblem vorliegt.
Das Notebook ist ein Sony der Full-HD-Klasse mit der original eingebauten Platte. Derf Kunde wollte es unbedingt haben, obwohl ich von Sony als Arbeitstier abgeraten hatte.
Jedenfalls hat CHKDSK schon mehrfach helfen müssen und einige Fehler jeweils beseitigt, aber danach war die Platte sauber und der Rechner lief dann wieder ein paar Monate ohne Probleme.
Mir geht es im Moment darum, was im Moment machbar ist, damit der Kunde morgen wieder arbeiten kann. Dass ich im Moment in Italien bin und nur per FW auf den Rechner komme, hilft da eher nicht.
Ich denke, ich lasse die Platte ausbauen und als externe USB-Platte chkdisken. Dann sollte es wieder laufen.

Gruß

Hanheik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...