Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Outlook & Mail

GELÖST

Nach Autodiscover Zertifikatshinweis keine Verbindung zu Exchange 2003 Server

Mitglied: Jizz-Mo

Jizz-Mo (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2013, aktualisiert 07.01.2015, 2869 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an alle,

ich habe in der Firma seit Montag das Problem, dass jeden morgen, wenn ich in die Firma reinkomme, das Geschrei ganz groß ist, dass keiner eine Verbindung im Outlook 2010 zum Server aufbauen kann, sprich die Clients können keine E-Mails senden und empfangen.

Schalte ich mein Rechner an und starte Outlook, sehe ich rechts unten, dass keine Verbindung zustande kommt.
Währenddessen poppt ein Fenster auf, der mir ein Sicherheitshinweis (autodiscover.unseredomain) anzeigt mit drei roten Kreuzen bei...

...Das Sicherheitszertifikat wurde von einer Firma ausgestellt, die Sie als nicht vertrauenswürdig eingestuft haben. Zeigen Sie das Zertifikat an, um zu bestimmen, ob Sie der Zertifizierungsstelle vertrauen möchten.

...Das Sicherheitszertifikat ist abgelaufen oder noch nicht gültig.

...Der Name auf dem Sicherheitszertifikat ist ungültig oder stimmt nicht mit dem Namen der Website überein.

Lass ich mir das Zertifikat anzeigen, sehe ich, dass das Zertifikat für plesk ausgestellt ist und dass die Gültigkeit vom 23.04.2010 bis zum 23.04.2011 läuft (also abgelaufen).

Soweit so gut mit den Infos, aber die Clients warten ja immer noch auf die Verbindung.
Mein erster Gedanke ist, den Exchange Server neu zu starten, gedacht getan. Siehe da, ich habe bei mir auf dem Rechner wieder eine Verbindung im Outlook. Der Sicherheitshinweis mit dem Autodiscover ist auch weg.

Mit einem Neustart ist alles erledigt, denkste. Montag Problem gelöst, heute Mittwoch erneut das Problem, wieder fürs erste gelöst. Aber das kanns ja eigentlich nicht sein, jedes mal den Exchange Server neu zu starten.

Habt Ihr da eine Idee?
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 13.11.2013, aktualisiert 07.01.2015
Was liest du? Zertifikat abgelaufen. Ist das gut? Nein. -> Ändern, d.h. Verlängern. Warum das bisher gut ging? Fraglich.
Bitte warten ..
Mitglied: Jizz-Mo
13.11.2013 um 10:48 Uhr
Die Frage ist bloß, warum läuft alles wieder nach einem Neustart des Exchange Servers? Zumindest für eine unbestimmte Zeit...
Bitte warten ..
Mitglied: Jizz-Mo
07.01.2015 um 16:19 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Was liest du? Zertifikat abgelaufen. Ist das gut? Nein. -> Ändern, d.h. Verlängern. Warum das bisher gut ging?
Fraglich.

Wollte hier nur aufräumen

Zusammengefasst: Haben damals eine Notlösung ausgedacht, bis wir umgestiegen sind auf Exchange 2010. Jeden Tag Neustart in der Früh, bevor die Mitarbeiter da waren. Vielen Dank, auch wenn's a Bisserl spät kommt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Zertifikatsfehlermeldung in Outlook 2010 (Autodiscover) - Exchange Server 2003
Frage von plhh14Outlook & Mail3 Kommentare

Hallo, wir haben in Outlook 2010 seit einiger Zeit eine Fehlermeldung (Screenshot:). Eingesetzt wird ein Exchange Server 2003. Die ...

Exchange Server
SBS 2011 und Exchange Server, wie Autodiscover ?
Frage von deckerExchange Server16 Kommentare

Ich hoffe eben was grundsätzliches mal klären zu können, weil ich es bisher nicht hinbekommen habe, das Autodiscover läuft. ...

Exchange Server
Exchange 2003 in Verbindung mit Outlook 2010 seit neuestem Autodiscover-Fehler (Zertifikat) ?!?
gelöst Frage von bitshopExchange Server2 Kommentare

Hallo Community, ein Kunde hat seit ca. 1-2 Wochen das Problem, dass seine Outlook2010-Clients beim Verbindungsversuch mit Exchange 2003 ...

Exchange Server
Exchange 2010 AutoDiscover lokal
gelöst Frage von chb1982Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem in einer Umgebung um Exchange 2010 und damit verbunden Ladehämmungen was das Verständnis ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...