Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Autologon unter Win8 setzt AutoAdminLogon immer auf 0

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: breppe

breppe (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2013 um 07:28 Uhr, 3266 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Community,

im Netz findet man sehr viele Anleitungen, um eine Automatische Anmeldung bei Windows 8 zu hinterlegen. Was man allerdings nicht findet, ist eine Lösung zu folgendem Problem:

Nutze Windows 8 Pro. Habe unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon AutoAdminLogon auf 1 gesetzt, und DefaultUserName, DefaultPassword, DefaultDomain sowie ForceAutoLogin passend hinterlegt. Allerdings greifen diese Einstellungen nicht. Nach einem Neustart muss ich mich trotzdem Manuell anmelden. AutoAdminLogon steht wieder auf 0, DefaultPassword wurde entfernt.

Habe im Netz gelesen, dass dies nur funktioniert, wenn alle Lokalen Benutzer ein Passwort zugewiesen haben. Dies ist auch der Fall.
Wenn ich unter ausführen "control userpasswords2" eingebe, dann hat man (i.d.R) die Möglichkeit, den Haken bei "Benutzer müssen Kennwort eingeben" rausnehmen und so einen bestimmten Benutzer automatisch anmelden lassen. Diese Checkbox ist bei mir allerdings nicht mehr vorhanden...

Bin gant ehrlich gesagt etwas ratlos.

Hat wer ´n Tipp für mich?

Viele Grüße
Breppe
Mitglied: d4shoerncheN
10.07.2013, aktualisiert um 08:39 Uhr
Guten Morgen,


mal mit WIN + R -> netplwiz versucht?

Dort den Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" entfernen. Danach verlangt er noch einmal deinen Benutzernamen und dein Passwort, diese in den Dialog eingeben und dann sollte es funktionieren.


NACHTRAG
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Gruß
@d4shoerncheN
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2013 um 08:16 Uhr
Moin.

Da der Haken nicht da ist, wird auch netplwiz nicht weiterhelfen, es ist doch der selbe Dialog. Nimm autologon von MS, das läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
10.07.2013, aktualisiert um 08:36 Uhr
Moin,
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

Da der Haken nicht da ist, wird auch netplwiz nicht weiterhelfen, es ist doch der selbe Dialog. Nimm autologon von MS, das
läuft.
kann mich da auch täuschen - aber liegt es nicht ehr an der geänderten Registry das der Haken nicht vorhanden ist? Ich selber nutze ja auch Windows 8 und habe dies auch auf anderen Systemen getestet, dort funktionierte das problemlos.

es ist doch der selbe Dialog
Da hast du natürlich Recht. Meinte mit meinem Beitrag oben eigentlich auch, das Ganze zu machen bevor man die Einträge in der Registry geändert hat.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2013 um 08:35 Uhr
Der Haken ist nie da, wenn man mit einer Domäne verbunden ist, ziemlich sicher wird es das bei ihm sein.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
10.07.2013 um 08:37 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Der Haken ist nie da, wenn man mit einer Domäne verbunden ist, ziemlich sicher wird es das bei ihm sein.

Stimmt. Von der Variante bin ich nicht ausgegangen, da oben nichts erwähnt ist. Finde ein AutoLogin mit Adminrechten in einem Domänennetzwerk auch mehr als fragwürdig, daher bin ich dieser Variante nicht nachgegangen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2013 um 08:56 Uhr
Ist z.B. dann ok, wenn man anderweitig den Start authentifiziert (Bitlocker zum beispiel).
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
10.07.2013 um 08:59 Uhr
Da hast du Recht.
Bitte warten ..
Mitglied: bluesky
10.07.2013 um 10:02 Uhr
Hi Breppe

Versuchs mal mit DefaultDomainName statt DefaultDomain...

Liebe Grüsse
Bluesky
Bitte warten ..
Mitglied: breppe
11.07.2013, aktualisiert um 07:38 Uhr
Hallo Leute,

viele Dank für eure Antworten! Leider muss ich euch enttäuschen. Mittels Autologon (Version 3.01) habe ich es auch bereits probiert. Dieses Tool macht meiner Ansicht nach nichts anderes, als die Registry-Werte zu setzen.

Der PC befindet sich auch in keiner Domäne, sondern einer Arbeitsgruppe.

Den Ansatz von bluesky mit dem DefaultDomainName statt DefaultDomain... werde ich heute Abend testen.

Was mir noch eingefallen ist --> Was ist, wenn ich mein Lokales Benutzerkonto mit einem Microsoft-Konto verbinde? Das habe ich nämlich vor einiger Zeit mal gemacht. Habe allerdings nicht wirklich aufgepasst, ob das Problem direkt danach aufgetreten ist. Es lief ja schließlich schonmal mit den Registry-Werten...

Viele Grüße

@d4shoerncheN: Das Funktioniert auch, wenn sich der PC in einer Domäne befindet (zumindest noch unter Windows 7).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2013 um 08:45 Uhr
netplwiz funktioniert auch in win7 nicht in Domänen, der Dialog ist reduziert um die option der automatischen Anmeldung. Autologon macht in etwa das Selbe, hat aber dabei den Vorteil, das Kennwort verschlüsselt hinterlegen zu können.

Bei mir läuft autologon unter win8 problemlos. Lösch den manuell erstellten Kram raus und nutze es erneut.
Bitte warten ..
Mitglied: breppe
28.10.2013 um 08:17 Uhr
Leider etwas verspätet, aber besser als nie:

Ich habe das Problem gelöst. Es lag an der Verknüpfung mit dem Windows Konto. Verknüpft man sein Benutzerkonto, so gibt es anscheinend keine Möglichkeit, sich automatisch anmelden zu lassen.
Habe die Verknüpfung gelöst, alles in der Registry hinterlegt und schon klappte es

Viele Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...