Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automated Installation WinXP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

16.11.2010 um 10:38 Uhr, 2685 Aufrufe, 1 Kommentar

- ca. 60 RedHatES (x64) und 60 WinXP Rechner (x64) in einer Domäne
- Installation der RHEL Rechner anhand Kickstart
- RHEL Kickstartserver ist auch gleichzeitig DHCP Server
- WinXP Rechner werden bisher manuell installiert

Hallo Admins!

ich habe in meiner Domäne o.g. Systeme. Linux ist derzeit kein Thema da ich diese Rechner per kickstart installiere. Funktioniert 1A! Nun dachte ich mir, es wäre doch cool wenn ich meine WindowsXP (x64) Rechner ebenfalls automatisiert installieren kann?

XP-Systeme sehen i.d.R. bei uns so aus:
- WinXP x64 System inkl. Treiber
- Standardapplikationen wie Firefox, Lotus Notes, Office etc.
- Spezielle Appliaktionen (diese sollen IMMER manuell nachinstalliert werden!)

Folgendes Szenario:
XP Rechner geht zurück ins Leasing und es kommt ein Ersatz mit natürlich unterscheidlicher Hardware. Was haben wir bisher gemacht? Neue Maschine mit XP installiert inkl. Treiber sowie der Standardappliaktionen und das eben alles manuell! Danach noch eine Datenuebernahme gestartet und fertig.

Mein Wunsch ist es das ich vom "alten" System ein Image mache worin das XP-System abgebildet ist inkl. Treiber und aller Standardapplikationen sowie Einstellungen (Netzwerk, System etc.). Was soll ich denn da am besten machen? Habe gehört der True Image Echo Server wäre dafür gedacht um Images zu erstellen die auf neuen unterschiedlichen Systemen ohne Probleme einzurichten/installieren sind.

Naja wenn ich dann mal so ein Image gemacht habe das ich auf ganz vielen unterschiedlichen Rechnern installieren kann dann muss ich noch ueberlegen ob ich einen RIS Server aufbaue - Hier die Frage RIS Server fuer WinXP Images von meinem Linux Server aus?!?!

1. wichtige Frage: Wie erstelle ich von meinem jetzigen System ein Image das ich problemlos auf einem Rechner aufspielen kann der unterschiedliche HW hat?!?!?!

2. Wie kann ich meinen jetzigen kickstart SErver benutzen um WinXP Images verteilen zu können. Bisher läuft linux Installation ueber den Kickstart Server, das gleiche möchte ich nun für meine zukünftigen WQindows Maschinen - die sollen per DHCP eine IP bekommen und dann vom Netzwerk starten und sich ein XP Image ziehen.
Mitglied: Coreknabe
16.11.2010 um 10:45 Uhr
Hi,

kann nicht alle Deiner Fragen beantworten, aber doch zumindest eine.

Wenn Du das Image auf abweichender Hardware wiederherstellen willst, funktioniert das in jedem Fall mit Acronis True Image, zusätzlich brauchst Du die Option Universal Restore. Habe das mit der alten 10er-Version erfolgreich durch, ist teils allerdings ein wenig fummelig. So müssen die korrekten Treiber angegeben werden und diese auch in der korrekten Reihenfolge (Beispiel: Wenn Du von Intel auf eine AMD-CPU wechselst, erst die CPU-Treiber, erst dann Chipsatz). Die aktuelle Version 11 kenne ich nicht. Mit Acronis Backup and Restore geht das ganze einfacher und auch fehlertoleranter. Mit dieser Lösung kannst Du auch ein Deployment aufbauen. True Image ist eher für den Heimgebrauch, wenn man ab und an mal ein Image ziehen / zurückspielen muss.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
NetApp FAS3240 + DS14MK4 + DS14MK2 Fibre Channel - Installation (3)

Frage von sunny-ko zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Linux
SW-Verteilung und unattended OS Installation

Frage von winlin zum Thema Linux ...

Video & Streaming
Beamer-Installation neben Klimagerät (3)

Frage von inno-it zum Thema Video & Streaming ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...