Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatic Backup Scheduler for MySQL sinnvoll

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: charnold

charnold (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2014 um 17:57 Uhr, 1002 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo

Ich möchte auf meinem Server 2012R2 Essentials die Datenbanken von meinem Webhosting(extern) sichern.
Ist dieses Programm sinnvoll: Automatic Backup Scheduler for MySQL 5.8 http://www.databasethink.com/mysql/backup/

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen oder eine alternative anbieten.

Gruss Charnold
Mitglied: Gersen
26.06.2014, aktualisiert um 19:52 Uhr
Hallo,

nachdem in der Regel der Webhoster eine tägliche Sicherung der DB vornimmt, ist die Frage: Wozu?

Die Sicherung durch den Hoster hat die Vorteile, dass es a) kostenloser Teil des Hosting-Pakets ist, b) für Dich keinerlei Traffic erzeugt und c) nicht übers Netz erfolgt.

Wie stellst Du Dir die Verbindung vor? - Der MySQL-Server ist i.d.R. nur lokal (für die Anwendungen) ansprechbar. D.h., für eine Sicherung auf Deinen Server müsstest Du entweder einen Port öffnen (nicht empfehlenswert; außerdem würden die Daten im Klartext oder per SSL-Verschlüsselung übertragen; Kann Dein MySQL-Server OpenSSL?) oder einen SSH-Tunnel verwenden.

Es sollte Dir klar sein, dass die Sicherung (übers Netz) länger dauert, ggf. Ausfallzeiten bedeutet (eine professionelle DB-Sicherung setzt vorher einen LOCK auf die DB-Tabellen, um Änderungen während der Sicherung zu vermeiden) und in Abhängigkeit Deiner Sicherungsart und -frequenz nicht unerheblichen Traffic erzeugen kann.

Die von Dir genannte SW bietet eine Trial-Version zum Ausprobieren. Dort kann man die ganzen Sachen testen.

Alternative wäre n.m.M. auf dem Server ausgeführt Jobs mittels "mysqldump/mysqlhotcopy", die (komprimiert und verschlüsselt) per scp/sftp heruntergeladen werden können. Evtl. käme sogar -einen sicheren Übertragungsweg vorausgesetzt- ein lokal installierter MySQL-Replikations-Slave in Betracht.

Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: charnold
23.10.2014 um 11:12 Uhr
@Gersen:
Hallo

Also das Problem ist, wenn ich für Kunden die Daten Wiederherstellen/Suchen oder sonst was erledigen muss,
ist es ein bisschen mühsam, den Hoster anzufunken.

Das Problem ist auch noch, das jeder Kunde einen eigenen Account hat und somit einen Cronjob für jede DB-Sicherung relativ aufwändig wäre.

Habe das Programm "Automatic Backup Scheduler for MySQL 5.8" mal ausgetestet und man kann die Backups auch in den frühen Morgenstunden
ausführen lassen und somit hat man auch kein Traffic Problem. Auch ist es möglich via SSL oder SSH Sicherung zu machen. Kommt auf den
Provider an, was dieser Unterstützt.

Gruss Charnold
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Linux Multitasking Scheduler (3)

Frage von Morpheus112 zum Thema Linux ...

Windows 10
gelöst Bitlocker Preboot sinnvoll? (2)

Frage von ARO-CH zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...