Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Anmeldung eines Benutzers an einer Samba-Freigabe beim Zugriff über ein DFS

Frage Linux Samba

Mitglied: sYv3Rs

sYv3Rs (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2011 um 16:23 Uhr, 4723 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

Auf einer Debian-VM (Debian 5) wird das Verzeichnis www freigegeben. Die Samba-Konfiguration ist so aufgebaut, dass ein Benutzer, der sich von einem Windows-Client aus verbindet, Benutzername und Passwort eingibt und Zugriff erhält. Nun ist diese Freigabe auch in unserem DFS (Windows Server 2008 R2) eingetragen, welches jedem Benutzer als Netzlaufwerk zur Verfügung steht.

Versucht ein Benutzer nun über das DFS auf die Freigabe zuzugreifen, erhält er eine Fehlermeldung (Kein Zugriff). Verbindet er sich vorher über die Adresszeile direkt zur Freigabe, erscheint der Anmeldedialog und er kann sich anmelden. Danach funktioniert auch der Zugriff über das DFS.

Gibt es eine Möglichkeit, dieses Anmeldefenster auch beim Zugriff über das DFS öffnen zu lassen oder eine andere Lösung dieses Problem zu lösen?


Danke,
sY!v3Rs
Mitglied: photographix
14.04.2011 um 17:03 Uhr
Olá und guten Abend,

soweit mir noch in Erinnerung ist, ist es ein Problem mit Samba und DFS bzw nur mit DFS weil das ja eigentlich nur ein Zeiger auf einen Share ist.
Da musst du noch was nachstellen in der Config von deinem Sambaserver.
Hatte das mal unter Centos aber leider nicht für mich dokumentiert ;-(

Such mal bei Google mit Samba und DFS / Linux und DFS ...

LG
Photographix


PS: habs gefunden


Fedora Forum
Bitte warten ..
Mitglied: sYv3Rs
15.04.2011 um 08:25 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe mir den Link angesehen und bin etwas verwirrt. So wie sich das dort anhört, geht es darum, eine DFS-Freigabe von einem Windows Server auf einem Linux freizugeben?!

Ich möchte aber eine Linux-Freigabe in unser DFS einbinden. Dabei entsteht dann das oben genannte Problem, kein Anmeldefenster und die Fehlermeldung "Zugriff verweigert".


Gruß,
sY!v3Rs
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
15.04.2011 um 19:06 Uhr
Olá der Isch nochmal
du hast recht ich hatte das Problem auch andersrum und konnte es so lösen.

Aber für dein Problem hab ich hier auch was -> aber dafür nur eine Aussage und keinen Link.
Wir nutzen ein LinuxStorage (Nexentastor) und haben dies auch per DFS angebunden.
Dort musste ich bei der Ersteinrichtung ein Share erstellen und per Winbind den User root auf die Domäne binden also root = deinedomäne\Administrator
So habe ich ein Share bekommen was ich unter der Domäne bearbeiten kann und auch Gruppen und Userrechte vergeben und sperren die es nicht unter Linux gibt.
Das Storage ist aber bei uns auch im AD angemeldet.

Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Linux Desktop
gelöst Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Linux Desktop ...

Windows Server
AD: Lokale Anmeldung verbieten aber Freigabe mounten zulassen (10)

Frage von Hubert.Hasenfuss zum Thema Windows Server ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...