Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Anmeldung an neuer Domäne

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Papillon

Papillon (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2005, aktualisiert 01.12.2005, 8993 Aufrufe, 5 Kommentare

ggf. mit einem Skript ??

Problem: eine neue Domäne wird aufgesetzt und die alte daraufhin "platt" gemacht

Ziel: der Client soll sich automatisch an der neuen Domäne anmelden, d.h. nicht unter Optionen die neue auswählen müssen

Gibt es da ne Lösung bei der man nicht als User erstmal an allen Cients einmal durch Auswahl im Optionen-Menü der Domäne-Neu die anmeldung hinbekommt - d.h. nicht erst über Clicki-Bunti aus der einen Domäne raus und in die neue domäne rein (Eigenschaften-Arbeitsplatz).

Zusätzlich: Kann man die jeweiligen User-Einstellungen aus der alten Domäne in das Nutzerprofil - Neue Domäne übertragen (autom.) ??

schon mal vielen Dank für eure Beiträge

Ciao
Papillon
Mitglied: MagicM
05.10.2005 um 19:10 Uhr
Hallo Papillon,

ich schätze, dass wirst Du nicht so hinbekommen. Einfach eine neue Domäne im Anmeldefenster auswählen bzw. hinzufügen geht nicht.

Wenn wir von Windows NT/2000/XP-Clients reden, muss man erst den Rechner aus der Domäne entfernen, damit alle damit verbundenen Einstellungen (Domänen-ID, Benutzer-ID, Group Policies, usw usw) vom Rechner entfernt werden. Der Rechner wird dann eine temporären Arbeitsgruppe zugewiesen und beim nächsten Neustart kann man den Rechner der neuen Domäne zuweisen. Dann werden die IDs der neuen Domäne übernommen.

Ach ja, und vorm löschen der alten Domäne auf die Dateiberechtigungen achten. Die (Sicherheits-) Gruppen und Benutzer sind ja dann auch alle weg.

Gruß

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Papillon
05.10.2005 um 19:14 Uhr
Danke dir Marco für den Beitrag und ich muss sagen - das hab ich befürchtet - doch wieder Turnschuh-Administration---- na ja hält ja auch ein bisserl fit.

Und ja stimmt - es sind alles W2K-Clients
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
05.10.2005 um 19:25 Uhr
Wieviele Clients sind das denn insgesamt?

Was die Office-Einstellungen angeht, kann man bestimmt was mit Assistenten zum Einstellung-speichern versuchen. Das habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber bei der letzten "Turnschuh-Umstellung" dauert das konfigurieren der office-Einstellungen bei jedem Arbeitsplatz am längsten.

Desktop-Verknüpfungen, Favoriten usw. kann man ja aus dem alten Profil der User in das neue Profil kopieren - Am schnellsten über servergespeicherte Profile.

Und kann versuchen, dass eine oder andere als Admin per regedit bei servergespeicherten Profile in der Registry der User zu ändern, während die Dateien pro User noch aufm Server liegen. (Müsste jetzt mal genauer überlegen, wie das alles ging. Ist schon 4 Jahre her)
Bitte warten ..
Mitglied: jap
08.10.2005 um 14:13 Uhr
ich habe so etwas schon mal mit AutoIt zumindest teilweise automatisiert.
Es sind immer 2 Schritte: raus aus der alten Domäne - reboot - rein in die neue.

könnte so aussehen:
anmelden als admin,
script (AutoIt) zum
- austragen aus Domäne alt
- autologin für den lokalen Admin einschalten
- in der Registry unter runonce das 2. Script eintragen
- shutdown -r -f

das 2. Script sollte nun
- autologin wieder deaktivieren
- die Anmeldeprozedur and die neue Domäne ausführen
- shutdown -r -f

... so irgendie hab ich´s gelöst. Die Scrpts habe ich leider nicht mehr

AutoIt findest du 4 free unter
http://www.autoitscript.com/autoit3/

Jap
Bitte warten ..
Mitglied: MajorTom67
01.12.2005 um 15:15 Uhr
Hi,
man könnte auch mit dem Migrationstool die Benutzer und Computer in die neue Domäne migrieren, das spart 'ne Menge Zeit und ist innerhalb dieser Tools recht gut beschrieben.
Ciao,
Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...