Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatische Antworten mit Outlook 2010, keine E-Mail UMleitung?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

07.09.2012 um 10:29 Uhr, 10004 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen, Community.

Vielleicht liegt es daran, dass heute Freitag ist - aber ich bekomme die E-Mails eines Kollegen nicht auf seine Vertretung UMgeleitet.

In Verwendung ist Outlook 2010 mit Verb. zum Exchange 2010 (SBS 2011). Vorgehensweise ist klar
Datei -> Automatische Antworten -> Zeitraum begrenzen -> Text schreiben -> Regeln hinzufügen

Hier beginnt das Problem. Es besteht nur die Möglichkeit die E-Mail weiterzuleiten. Auch wenn man als Methode "Original" verwendet. Über die normale Funktion "Regeln und Benachrichtigungen" ließe sich eine umleitung einrichten, diese wäre aber nicht mehr zeitlich begrenzt.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, die E-Mail an die Vertretung umzuleiten, sodass der eigentliche Empfänger die E-Mail nicht in seinem Postfach hat.

Im Moment habe ich die Weiterleitung eingerichtet und danach eine weitere, dass alle neuen E-Mails gelöscht werden.

Hoffe aber, ich habe irgendwo etwas übersehen. Eine weitere Möglichkeit wäre sicherlich dieses über OWA einzurichten, aber auch das nicht wirklich wünschenswert.

Gruß
d4shoerncheN
Mitglied: Onitnarat
07.09.2012 um 10:31 Uhr
Hi,
warum nicht den Abwesenheitsassistenten verwenden oder die Weiterleitung im Exchange direkt hinterlegen?

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
07.09.2012 um 10:38 Uhr
Hallo,

Zitat von Onitnarat:
Hi, warum nicht den Abwesenheitsassistenten verwenden?
verbesser mich - aber das "Automatische Antworten" ist doch der Abwesenheitsassistent?! Und genau bei diesem liegt ja das Problem, eine Umleitung ist dort nicht möglich.

Zitat von Onitnarat:
oder die Weiterleitung im Exchange direkt hinterlegen?
Damit die Benutzer weiterhin selbstständig Ihre Abwesenheit eintragen können, ohne den armen Administrator belästigen zu müssen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
07.09.2012, aktualisiert um 10:46 Uhr
Okay, ich bin verwirrt, sorry! Klar ist das der Abwesenheitsassistent im Outlook 2010

Kannst Du bei dir nicht in den Reglen die Methode "Leave message intact" (sorry habe mein Outlook auf englisch) stellen?
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
07.09.2012 um 10:54 Uhr
Hallo,

das ist leider alles was verfügbar ist:
65ea7816baaa166592a55bee11ee4e88 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
07.09.2012, aktualisiert um 11:28 Uhr
Dann teste mal mit "Original (Nachricht wird nicht verändert)", das entspricht einem direkten Umleiten, Absender und Empfänger bleiben gleich.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.09.2012 um 11:31 Uhr
Moin,

ich hab zwar nur Outlook aus dem 2007er Office Pro mit 'nem 2007er Exchange hier, aaaber...

Wenn ich im Outlook unter "Extras - Regeln und Benachrichtigungen" gehe, dann habe ich bei "Regel erstellen" unter dem 1. Punkt "Bedingung auswählen" nach dem Runteerscrollen im unteren Bereichg eine Auswahl "die in einem bestimmten Zeitraum erhalten wurde". Dort kann ich einen Zeitraum festlegen.
Vielleicht ist es im 2010 Outlook ja auch so.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
07.09.2012 um 13:13 Uhr
Hallo,
Zitat von Onitnarat:
Dann teste mal mit "Original (Nachricht wird nicht verändert)", das entspricht einem direkten Umleiten, Absender und Empfänger bleiben gleich.
hatte ich wie oben beschrieben bereits versucht. Das bewirkt nur, dass als Absenderadresse die Originale steht (bei der Vertretung). Dennoch bekommt der eigentliche Empfänger diese E-Mail auch zugestellt.

Zitat von Jochem:
Vielleicht ist es im 2010 Outlook ja auch so.
Ja, da ist das auch so. Allerdings ziemlich umständlich. Finde es schade das Microsoft den Abwesenheitsassistenten so wenig Möglichkeiten gegeben hat, obwohl diese doch eigentlich vorhanden sind.

Ich bedanke mich bei euch, denke kann das Thema schließen. Da man es wohl über den Abwesenheitsassistenten nicht hin bekommt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
07.09.2012 um 17:39 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Hallo,
> Zitat von Onitnarat:
> ----
> Dann teste mal mit "Original (Nachricht wird nicht verändert)", das entspricht einem direkten Umleiten,
Absender und Empfänger bleiben gleich.
hatte ich wie oben beschrieben bereits versucht. Das bewirkt nur, dass als Absenderadresse die Originale steht (bei der
Vertretung). Dennoch bekommt der eigentliche Empfänger diese E-Mail auch zugestellt.

> Zitat von Jochem:
> ----
> Vielleicht ist es im 2010 Outlook ja auch so.
Ja, da ist das auch so. Allerdings ziemlich umständlich. Finde es schade das Microsoft den Abwesenheitsassistenten so wenig
Möglichkeiten gegeben hat, obwohl diese doch eigentlich vorhanden sind.

Ich bedanke mich bei euch, denke kann das Thema schließen. Da man es wohl über den Abwesenheitsassistenten nicht hin
bekommt.

Gruß

Ähhh, jetzt muss ich mich nochmal melden: Warum hakst Du nicht zusätzlich zur Weiterleitung mit der Methode "Original" nicht das Häkchen löschen an?
Ich habe das hier gerade mal getestet und komme, glaube ich, zu Deinem gewünschten Ergebnis. Zumindest hatte bei mir der abwesende User KEINE Mail erhalten sondern nur das Weiterleitungsziel!

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
08.09.2012, aktualisiert um 10:06 Uhr
Guten Morgen, Marcus.

Ja, genau so hab ich es ja momentan gemacht. Zitat von meinem Thread oben:
Im Moment habe ich die Weiterleitung eingerichtet und danach eine weitere, dass alle neuen E-Mails gelöscht werden.
Allerdings bekommt er die Mail doch, ist halt nur im Papierkorb (gelöschte Elemente)


Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 E-Mail Filter ohne Windows Search Dienst ? (4)

Frage von danieluk15 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010: Antworten auf weitergeleitete Mails (2)

Frage von hushpuppies zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...