Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatische Benutzeranmeldung via GPO

Frage Internet Server

Mitglied: Xaero1982

Xaero1982 (Level 3) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 16:28 Uhr, 11829 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi,

wieder mal ne Frage Ich such mich schon doof

Wie bzw. wo mus sich es einstellen, dass ein bestimmter Benutzer an einem PC automatisch angemeldet wird.

Das ganze MUSS über Gruppenrichtlinien im Server 2008 eingerichtet werden. Beim 2003 ging es wohl

LG und Dank
Mitglied: NilsvLehn
26.08.2009 um 16:44 Uhr
da würd ich schonmal direkt einwerfen, das du das unter Computerkonfiguration findest. muss ja schon ablaufen, wenn du den rechner einschaltest.

ich hab von nem Kollegen nen suchprogramm für GPOs bekommen, dann könnt ich das dir direkt sagen. ..

ich schau mal zuhause nach, wo es sein könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
26.08.2009 um 16:57 Uhr
Danke

Haste evtl den Namen des Programms?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: dog
26.08.2009 um 18:15 Uhr
Beim 2003 ging es wohl

Wäre mir neu, allerdings sind die drei entsprechenden Reg-Keys:

HKLM/Software/Microsoft/Windows NT/CurrentVersion/Winlogon:

AutoAdminLogon=1
DefaultUsername=horst
DefaultPassword=keks

Damit lässt sich relativ leicht eine ADMX-Datei erstellen.
Mit einem Server 2008 und XP-Clients mit der GPO-Erweiterung kannst du sogar unter Computerkonfiguration/Einstellungen/Windows-Einstellungen/Registrierung ohne größeren Aufwand die Keys anlegen.
Und dann gibt es beim Server 2008 noch den ADMX Migrator (kostenlos) mit dem man sich die Vorlagen basteln kann.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
26.08.2009 um 18:23 Uhr
Das hört sich gut an ... werde ich mir mal ansehen
Danke Max

LG
PS: Aufm 2003er ging es in der Tat ... habe es live gesehen ^^
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.08.2009 um 18:32 Uhr
Da fehlt jawohl noch DefaultDomain, gell
Das Kennwort kommt so im Klarttext in die Registry und kann von andreen Benutzern gelesen werden, also besser die Rechte verändern auf dem Regzweig. Was das für Nebenwirkungen hat - who knows...
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
26.08.2009 um 18:51 Uhr
Das Kennwort kann auch jeder wissen. Der Benutzer hat eh keine Rechte

Ich hab das nun als SZ-Reg eingetragen .. alle 4 Werte, aber es geschieht nichts. Der User ist nur Benutzer - sollte aber keine Rolle spielen, weil es ja eine Computereinstellung ist...

Schlüssel werden nicht erstellt

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.08.2009 um 19:25 Uhr
Warum eigentlich per GPO? Wenn nur ein PC, dann installier tweakcp, ein Powertoy von Microsoft, da gibt's im Bereich Logon (oder Autologon?) die selbe Funktion. Nutzername als Domänennetbiosname Backslash Nutzername angeben.
Wenn GPO, dann versuch GPPs, falls Ihr die anwenden könnt (kb943729).
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
26.08.2009 um 19:34 Uhr
Wie kommst du auf einen PC? Meinste dafür brauch ich nen 2008er Server mit GPOs?

Eher ca. 150 Rechner

LG...

EDIT: Geht immer noch nicht .. habe nun eine GPO nur mit den EInstellungen erstellt .. nix Die Schlüssel werden nicht erstellt ... keine Hinweise im Log
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
27.08.2009 um 11:40 Uhr
So ... nach einer Nacht schlaf hab ich den "Fehler" gefunden

Die Idee mit den Einstellungen im 2008er sind ja ganz nett, aber der XP Client muss die auch übernehmen können ... dazu braucht man noch folgendes auf den Clients:

http://support.microsoft.com/kb/943729/de

Zwei Dateien .. ein mal ein XP Update und das XMLLight Update.

Wenn die installiert sind muss man sich noch mal regulär anmelden, was irgendwie komisch ist, aber nun gut und dann sollte es beim folgenden Start ohne Probleme klappen

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.08.2009 um 13:06 Uhr
Moin!
dazu braucht man noch folgendes auf den Clients
...siehe mein Beitrag oben...
Zwei Dateien .. ein mal ein XP Update und das XMLLigt Update
ich habe noch nie xml-light installiert, geht trotzdem. Stand auch irgendwo bei MS, dass dies nur unter besonderen Voraussetzungen gebraucht wird.
muss man sich noch mal regulär anmelden, was irgendwie komisch ist
...so komisch ist das nicht - es ist eine GPO (Subkategorie GPP), die auf Computerobjekten greift - anmelden kann nichts gebracht haben, wohl aber ein Neustart oder GPO-Background-Refresh (bzw. Gpupdate).
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
27.08.2009 um 13:27 Uhr
Stimmt

Nein ein Neustart hat nichts bewirkt ... leider wäre einfacher gewesen ...

LG
EDIT: So ich wollte nun auch ein paar drucker darüber mappen, also über die GPOs, aber ich bekomme auf dem Client immer Event ID 4098 und 0x80070005 als Fehler...Zugriff verweigert ... klingt logisch, isses aber nicht, denn manuell kann ich den Drucker hinzufügen ... unlogisch ...

Jemand ne Idee?

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Firewall
GPO- Firewall automatische Reaktivierung (4)

Frage von Txgrey zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...