Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische E-Mail bei Dateiänderung verschicken

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: viewpoint

viewpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2007, aktualisiert 26.07.2007, 10342 Aufrufe, 11 Kommentare

Mit Excel automatische Benachrichtigung

Hallo!

Ich habe eine Excel Datei die von mehreren Usern bearbeitet werden muss.

Es gibt Techniker die Einträge in die Liste vornehmen und im Backoffice eine Person die zu diesem Eintrag weitere Einträge vornehmen muss.
Die Person im Backoffice ist leider überwiegend in einem anderen Programm unterwegs, so kommt es desöfteren vor, dass die Liste nicht abgearbeitet wird.

Gibt es für die Lösung des Problems einen VBA Code, der eine E-Mail an das Backoffice schickt wenn ein Techniker in dieser Liste etwas verändert hat?
Alternativ dass vielleicht eine "net send" Nachricht verschickt wird, oder ein anderes PopUp aufgeht.

Für Tipps oder gar Lösungen bin ich sehr dankbar!

Lg.
Mitglied: bastla
25.07.2007 um 11:09 Uhr
Hallo viewpoint!

Wenn "net send" eine Option ist, könntest Du im einfachsten Fall den folgenden Code (nach Anpassung von "UserName") in ein Modul der entsprechenden Datei legen und mit einer Schaltfläche in der Tabelle verknüpfen:
01.
Sub Benachrichtigen() 
02.
R = Shell("cmd /c net send UserName Excel-Datei  " & ThisWorkbook.FullName & " geändert!", vbHide) 
03.
MsgBox "Benachrichtigung gesendet." 
04.
End Sub
Dann müsste nach einer Änderung der Techniker nur die Schaltfläche anklicken. Falls keine Rückmeldung für den Klick benötigt wird, einfach die "MsgBox"-Zeile weglassen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
25.07.2007 um 11:47 Uhr
Hallo!

Besten Dank für die rasche Antwort!

Jetzt müsste ich nur noch wissen, wie ich im Excel das Modul unter die Befehlsschaltfläche bekomme!?
Das war doch irgendwas mit "Rechte Maustaste - Modul hinzufügen" oder sowas
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
25.07.2007 um 12:20 Uhr
Ah - ich kann eine Schaltfläche in der Menüleiste hinzufügen und mit dem Modul belegen - klappt das im Sheet selbst nicht mit einer Befehlsschaltfläche?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.07.2007 um 13:07 Uhr
Hallo viewpoint!

Du kannst aus der Symbolleiste "Formular" eine "klassische" Schaltfläche verwenden oder auch zB einem ClipArt oder einer AutoForm per Kontextmenü das "Makro zuweisen..."

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
25.07.2007 um 13:21 Uhr
Hallo!

Das mit den Grafiken und ClipArts hab ich auch schon rausgefunden.

Besten Dank für die großartige Unterstützung!

Ich hab dieses gleich erweitert mit "Speichern" und "Schließen".
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
26.07.2007 um 13:31 Uhr
Hallo nochmal!

lässt sich die IP oder das Kürzel das bei net send verwendet wird, auch mit einer Variable verschicken?

Wenn es 2 mögliche Personen gibt, die diese Nachricht empfangen sollen, aber nicht beide auf einmal, dass man in irgendeine Zelle das Kürzel schreibt, das dann verwendet werden soll?

Danke, lg.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
26.07.2007 um 13:52 Uhr
Hallo viewpoint!

Die einfachste Möglichkeit wäre, eine Zelle mit dem Namen "Username" zu versehen und die folgende Version zu verwenden:
01.
Sub Benachrichtigen() 
02.
strUserName = Range("UserName").Value 
03.
If strUserName = "" Then strUserName = InputBox("Bitte den Empfänger der Benachrichtigung angeben!") 
04.
If strUserName <> "" Then 
05.
    R = Shell("cmd /c net send " & strUserName & " Excel-Datei  " & ThisWorkbook.FullName & " geändert!", vbHide) 
06.
    MsgBox "Benachrichtigung gesendet." 
07.
Else 
08.
    MsgBox "Benachrichtigung wurde nicht gesendet.", vbCritical 
09.
End If 
10.
End Sub
Falls in der entsprechenden Zelle kein Empfänger eingetragen ist, wird der Empfängername abgefragt. Wird auch hier keine Eingabe gemacht, kann die Benachrichtigung nicht versendet werden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: viewpoint
26.07.2007 um 14:25 Uhr
Hallo!

Klappt wunderbar! Besten Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: utroger
06.03.2012 um 15:03 Uhr
Hallo bastla,

Vorabinfo: verwendet wird Outlook 2007 und Excel 2007

habe selbes Problem nur das ich bei Änderung einer Excel 2007 Datei einen E-Mailverteilerkreis informieren möchte.
Wenn möglich sollte die E-Mail folgendes enthalten.

Die Zeilennummern wo die Änderungen vorgenommen wurden,
noch besser wäre es wenn die Zellnnummern angegeben würden.
Weiter sollte es automatisch zum E-Mailversenden kommen.
Wenn das möglich ist wäre ich für ein Beispiel dankbar.

Hintergund ist: es existiert eine riesige Freigabedatei auf die mehrer Anwender zugreifen und Änderungen vornehmen. Nun soll der betreffende Kreis der Anwender informiert werden wenn eine Änderung in dieser Datei vorgenommen wurde.

Gruß utroger
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.03.2012 um 20:15 Uhr
Hallo utroger!

Dein Problem ist (zumindest nach dem, was ich Deiner Beschreibung entnehme) in wesentlichen Details anders gelagert - daher bitte einen neuen Thread erstellen (und dort dann zumindest einmal genauer beschreiben, wodurch konkret der Versand der Mail ausgelöst werden soll) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: utroger
07.03.2012 um 07:45 Uhr
ok bastla, werde einen neuen Thread anlegen.

Gruß utroger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Google Mail: Whitelisting bekannter Email-Addressen einer Domain (2)

Frage von MephMan zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

E-Mail
gelöst Plesk 17 - E-Mail zurückgestellt in Warteschlange (7)

Frage von ZeldaFreak zum Thema E-Mail ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...