Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatische MSTSC verbindung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: marius25

marius25 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2011 um 08:52 Uhr, 3651 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Community,

bei google habe ich leider nichts passendes gefunden deswegen wende ich mich an euch.

Ich habe einen Client mit WinXP drauf. Dieser soll auf Win7 umgestellt werden, doch besitzt dieser wenig Ressourcen deswegen
habe ich mir gedacht man erstellt auf unserem vSphere Host einen Win7 Client auf den man sich via mstsc von der WinXP Maschine aus verbindet.

Das ganze funktioniert über ein Skript. Nach dem Start und der Anmeldung an der WinXP Maschine soll die mstsc Verbindung zum Win7 Client aufgebaut werden.
Es funktioiert auch schon. Nur leider muss sich der User zweimal Anmelden. Einmal auf der XP Maschine und einmal auf dem Win7 Client. Kann man das irgendwie z.B. über ein Skript lösen?

Vielen Dank für euere Hilfe.

LG
Mitglied: kristov
24.02.2011 um 10:16 Uhr
Hallo,

Du kannst ja die Anmeldinformationen im rdp-file, das Du automatisch aufrufst, mitspeichern.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: marius25
24.02.2011 um 10:42 Uhr
Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Das ist mir auch bekannt doch melden sich an dem WinXP Client unterschiedliche User an. So müsste ich jedes mal das RDP - File bearbeiten.
Kann man nicht sagen nimm für die RDP Verbindung einfach "Username" und "Passwort" von der WinXP?

Die User müssen sich am WinXP Client anmelden. Gleich nach der Anmeldung wird ein Skript ausgeführt welches mstsc ausführt und auf eine Win7 VM verbindet.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
24.02.2011 um 11:09 Uhr
Wäre unter Umständen erwähnenswert gewesen

Gibt, soweit ich das weiß, nur Methoden von Vista aufwärts auf Server 2008. Single Sign-On ist hier das Stichwort
Ich weiß nicht, um wieviele verschiedene User es sich handelt, aber man kann ja je nach User unterschiedliche rdp-files (mit den darin gespeicherte Anmeldinformationen) aufrufen - ist aber unpraktisch, wenn sich bei einem user das Kennwort ändert.

Was besseres fällt mir nicht ein.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: marius25
24.02.2011 um 15:23 Uhr
Hi kristov,

das mit dem unterschiedlichen rdp-files ist mir auch schon eingefallen aber wie du schon sagst, unpraktisch.

Ich werde das folgendermaßen lösen, die Anmeldung am XP Client wird automatisch erfolgen (Autologon) dann startet das Skript und der User muss dann seine Anmeldedaten übergeben (für die RDP Verbindung). Ist zwar auch nicht sooo elegant aber ich denke diese Lösung geht am schnellsten. Ich muss nähmlich damit rechnen, dass sich evtl. mehr als 60 User anmelden können.

Danke für deine Hilfe kristov.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
24.02.2011 um 15:34 Uhr
Eine gute Entscheidung. Es genügt ja tatsächlich ein einziger User für die XP-Kiste, der nix kann außer den mstsc zu starten. Weniger ist oft mehr

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: marius25
24.02.2011 um 16:02 Uhr
Zitat von kristov:
Eine gute Entscheidung. Es genügt ja tatsächlich ein einziger User für die XP-Kiste, der nix kann außer den
mstsc zu starten. Weniger ist oft mehr

kristov

Jo da hast du recht. "Weniger ist oft mehr"

Dankeschön
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
WSUS Automatische Genehmigungen (Stichtag) - Windows Server 2012R2 (5)

Frage von andreww zum Thema Windows Update ...

Netzwerkgrundlagen
IOS stellt keine Verbindung zu IKEv2 VPN auf pfSense her (5)

Frage von Androxin zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Exchange Server
Exchange automatische Antworten max. Anzahl an Weiterleitungsebenen

Frage von tomtimo zum Thema Exchange Server ...

Debian
Keine Verbindung zwischen zwei Debian Maschinen (1)

Frage von Philippe27 zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
gelöst Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...