Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatische Serversperrung bei ungültigem Administratorkennwort

Frage Sicherheit

Mitglied: greatmgm

greatmgm (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2012 um 16:25 Uhr, 3304 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

ein Kollege kam heute mit einer Frage zu mir ...
Er sitzt bei einem Kunden in der Firma, dort können alle
Mitarbeiter nicht mehr arbeiten (nicht mehr auf den Server zugreifen)
Weil (laut Aussage des Kunden) sich der Server automatisch komplett
vor jeglichem Zugriff schützt, da ein Administrator Passwort mehr als 12mal
falsch eingegeben wurde ...

Habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört, ich wüsste auch nicht das es
bei Winservern, Linux, Unix und Novell irgendwo so eine Einstellung gibt

klingt eher nach 3rd party software

Kennt ihr sowas ?
Mitglied: DerWoWusste
23.02.2012 um 16:34 Uhr
Hi.

Nein, ich kenne so etwas nicht und es muss 3rd party sein bzw. könnte auch selbst geskriptet werden.
Aber was ändert das? Der Kunde muss doch eine Doku über Schutzmechanismen haben und auch einen Notfallplan/Gegenmaßnahmen und nicht Dein Kollege.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
23.02.2012 um 17:07 Uhr
moin,

ich kann auch nicht auf meinen Server zugreifen, denn ich habe keine 12 meter langen Arme....

  • Was ist das für ein Server?
@Dww..
Doch doch das gibt es durchaus.

Allerdings nur wenn man nicht nach dem Handbuch vorgeht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.02.2012 um 17:25 Uhr
@Timo
Dann erzähl mal - welche vorgefertigte Option meinst Du? Etwas skripten, das von einem Account-Lockout-Event angetriggert wird kann man immer, das ist klar.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
23.02.2012 um 17:33 Uhr
Moin,


mal nur nebenbei bemerkt - der TO hat weder was zu dem Server verlauten lassen (dessen OS) noch zu weiteren Umständen .....

Es wäre nett, wenn Ihr meine Katze zum Tierarzt schaffen könntet - dann kann ich weiter solche * Anfragen beantworten...

Gruß (und feix)

24
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
23.02.2012 um 17:45 Uhr
@dww:
Nr weil du es bist...

Es soll admins geben, die z.b den dienst vom sql server (24 hat ja schon seine katze befragt) mit dem domainaccount laufen lassen, mit dem die sich an der kiste anmelden und sowas wie dienstkonten kennen die nicht.

Und man kann jeden account nach x falschen anmeldeversuchen sperren, das ist ne onboardnummer.
Scripten oder sowas braucht man dazu nicht wirklich (das koennen die -die ich meine- meistens auch nicht)

Wir werden es wohl nie erfahren, sagt mir die erfahrung.

@24 good luck 4 the cat....
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
23.02.2012 um 18:47 Uhr
Moin


Zitat von 60730:

@24 good luck 4 the cat....

datt alte Luder iss mittlerweile geimpft ^^

also gelegentlich soll der TO mit vielleicht wesentlichen Einzelheiten rausrücken ....

hilft bei der Beantwortung seiner Frage ...

Gruß


24
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.02.2012 um 19:32 Uhr
@Timo
Kann nicht ganz folgen. Wenn Du einen xy-Dienst als User starten lässt und sich dann das Konto des Nutzers sperrt, bleibt der Port des Dienstes ja offen (und alle Freigaben sowieso weiter zugänglich) - erst der nächste Start des Dienstes würde misslingen. Von Sperrautomatik, so wie er es beschrieben hat, kann bei diesem Ansatz nicht die Rede sein.
Nun gut.
Wir werden es wohl nie erfahren, sagt mir die erfahrung.
Iwo. Greatmgm tippt sicher schon seit Stunden, gleich drückt er auf senden.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
23.02.2012 um 19:33 Uhr
(OT)
Zitat von 2hard4you:
Moin


datt alte Luder iss mittlerweile geimpft ^^

da muss meiner morgen hin und der hat Angst vor dem Arzt weil der Ihm sein "männlichkeit" geraubt hat und das ist schon 4 J. her
(/OT)
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
23.02.2012 um 23:05 Uhr
erstmal danke für die schnelle Reaktion

vor allem im Bezug auf Behandlung der Katze

versuche meinen Frontkollegen morgen zu erreichen, zwecks näherer Informationen
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.02.2012 um 11:44 Uhr
Tach

ist in diesem Zusammenhang nicht (fast) am Wichtigsten, ob sich der Account überhaupt wieder zurücksetzt (und wenn ja wann), oder ob der Admin (tädä) da eingreifen muss ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
24.02.2012 um 12:18 Uhr
ich beschreib mal kurz die Sachlage ...
mein ehemaliger Studikollege ist nicht wie ich in der it Welt geblieben sondern zu den Wirtschaftsprüfern abgetrifftet :/
und der steht jetzt in einer Firma ... selbige sagt: Betriebsprüfung geht nicht, keiner kommt an den Server *tusch* und zwar
aus obengenanntem Grund ... ein Schelm der Arges dabei denkt
Bevor er jetzt fordert das der Server neu gestartet wird, in der Hoffnung das es hier zu einem Sperre-Reset kommt, hat er
halt bei mir nachgefragt ob es sowas überhaupt gibt

Ich melde mich, wenn ich neues von der Front weiß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.02.2012 um 12:53 Uhr
Noch zur Info: falls es überhaupt um eine Domäne geht: das eingebaute (unpersonalisierte) Domänenadminkonto "Administrator" kann nicht endgültig gesperrt werden und somit auch nicht endgültig gesperrt sein. Mit dem kommt Ihr immer rein, siehe http://wintroubleshooting.wordpress.com/2010/03/29/about-the-default-do ...
For recovery purposes, the default domain admin account can be locked out, but will automatically unlock when the correct password is entered!
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
06.03.2012 um 07:58 Uhr
Also hier war es wirklich so, wie in meinem letzten Schreiben vermutet ... (hab da nochmal nachgehakt)
Firma wollte gegenüber Wirtschaftsprüfer Zeit gewinnen bzw. die Einsicht in die Serverdaten unter
fadenscheinigen Gründen verweigern. Entschuldigt die Unannehmlichkeiten
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
06.03.2012 um 21:23 Uhr
omg - wieder ein Grund keine Aktien zu haben :D wenn die Firma sich schon sträubt die Wirtschaftsprüfer ran zu lassen
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
07.03.2012 um 07:54 Uhr
^^ lol

(das sind Zeichenfüller die benötigt werden)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Automatische User Abmeldung nach Inaktivität (30s) (10)

Frage von IT-Blondi zum Thema Windows 7 ...

Linux Desktop
gelöst Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Linux Desktop ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...