Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Updates Dienst hängt an div. Rechnern seit letztem Patchday

Frage Microsoft

Mitglied: TO600

TO600 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2007, aktualisiert 14.05.2007, 8356 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallöchen!

Seit dem Patchday am letzten Dienstag hatte ich einige Rechner (Win XP Prof) bei div. Kunden die alle das selbe Symptom zeigten. Die Auslastung eines Dienstes lag bei 99% und der Rechner reagierte nicht mehr. Nach schrittweise beenden der Dienste habe ich festgestellt das es der Dienst "automatische Updates" ist.

Es ist nun an 7 Rechnern bei 4 verschiedenen Kunden aufgetreten. Die Rechnerumgebung ist jeweils natürlich sehr unterschiedlich.
Sollte der BITS Dienst nicht dafür sorgen dass die Updates ressourcenschonenend im Hintergrund übertragen werden? Liegt es an einem fehlerhaften Update? Leider konnte ich an den betroffenden Rechnern nicht weiter recherchieren da sie natürlich schnell wieder laufen mussten.


Habt Ihr ähnliches Verhalten beobachten können?


Tobias
Mitglied: Iwan
11.05.2007 um 08:51 Uhr
das mit den 99% hab ich gestern schon auf diversen News-Seiten gelesen, aber heute finde ich keine einzige mehr dazu
es liegt aber wohl an einem fehlerhaften Update
vielleicht hilft das hier:
http://www.wintotal.de/Tipps/tipp1295.html
http://www.chip.de/news/c1_news_26365579.html
Bitte warten ..
Mitglied: EnnEnn
11.05.2007 um 11:01 Uhr
Dasselbe Phänomen hatte ich auch.

Habe mich ungefähr an den wintotal-Tip gehalten:
Den Patch KB927891 konte ich aber erst nach dem Löschen der Ordnerinhalte
C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore
C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download
C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\EventCache
installieren.

Seither tritt die hohe CPU-Auslastung nicht mehr auf, auch bei eingeschaltetem Automatischem Update nicht.

Aber ich bekomme die Updates vom Mai-Patch-day trotzdem nicht - ein lapidares "download fehlgeschlagen", sonst nichts.

Weiß jemand Abhilfe?

Danke
N.N.
Bitte warten ..
Mitglied: TO600
11.05.2007 um 11:18 Uhr
Heute morgen war es schon wieder so ein Problemfall.. Nur leider habe ich gerade überhaupt keine Zeit mich um die Ursache zu kümmern daher habe ich es mit deaktivieren der automatischen Updates erstmal stillgelegt. Die Updates haben ja nun eh schon lange auf sich warten lassen....

Wie ich nun aber festgestellt habe normalisiert sich die Sache wieder wenn man den PC einige Zeit mit der Auslastung zufrieden lässt. Dann "erholt" er sich wieder. Ob und welche Updates installiert wurden konnte ich noch nicht prüfen.

Was ist denn nun die genaue Ursache? Weiß jemand Bescheid?

Fehlerhafter Installer? Oder Update fehlerhaft? Liegt es am Windows Update Agent? So wie ich es bis jetzt überblicken kann sind nur die Rechner betroffen die auch den Microsoft Update Service aktiviert haben (also nicht nur Windows Update)


Tobias

Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: EnnEnn
11.05.2007 um 11:28 Uhr
Der Windows-Installer ist schuld; das sagt Microsoft dazu:
http://support.microsoft.com/kb/916089/de

NN
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
14.05.2007 um 12:51 Uhr
endlich mal eine offizielle News, mit Patches und Workaround:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/89692
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware ...

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz ...

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit ...

Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (44)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (24)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung (16)

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen (14)

Frage von Akcent zum Thema Windows 10 ...