Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Windows Updates auch für Benutzer ohne Adminrechten möglich ?

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: do

do (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2006, aktualisiert 13:41 Uhr, 7697 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo liebe Administratoren.

Ich arbeite an einer Schule in der ich einige PC Pools betreue. Auf diesen Rechner haben wir derzeit Windos XP Professional SP2 installiert. Nun melden sich die User natürlich nicht mit Adminrechten an. Damit ich nicht ständig von Rechner zu Rechner laufen muss wwollte ich Fragen:

Gibt es eine Möglichkeit die Windows updates automatisch im Hintergrund laufen zu lassen und auch als Normaler benutzer dann im Hinteregrund zu installieren?


Danke schon mal für eure Bemühungen

Mit freundlichen Grüßen
do
Mitglied: MCSE-Cheffe
25.10.2006 um 10:55 Uhr
Hallo,

wenn es eine Domäne gibt, setzte einen WSUS Server (ist von Microsoft) auf damit kannst Du die Updates dann an alle verteilen ohne das sie als Admin angemeldet sein müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: do
25.10.2006 um 11:14 Uhr
werden diese updates dann auch sofort installiert ? also waehrend der benutzer mit eingeschraenkten rechten angemeldet ist ?

bzw kann man diese SUS Server auch ohne Domäne nutzen ?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
25.10.2006 um 11:18 Uhr
Ich mache das gleiche wie du ;) und ich habe einfach automatische Windows Updates aktiviert und diese werden nun automatisch heruntergeladen und dann beim herunterfahren installiert. Der WSUS funktioniert nur in Verbindung mit Windows Server 2003. Ich muss mich leider mit so nem Linux Ding rumschlagen wo nichts geht aber das ändert sich nächstes Jahr.
Du kannst die Rechner auch einfach mit dem Shared Computer Toolkit von Microsoft versiegeln und schon sind die Sicherheitsprobleme weg (es kann aber auch automatische Updates für alle Benutzer durchführen) da bei jedem Neustart alles wieder in den "alten" Zustand versetzt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 11:33 Uhr
werden diese updates dann auch sofort
installiert ? also waehrend der benutzer mit
eingeschraenkten rechten angemeldet ist ?

bzw kann man diese SUS Server auch ohne
Domäne nutzen ?


Servus,

SUS würde ich nicht mehr einsetzten, da der MS Support ausläuft und außerdem lediglich systemnahe Updates installiert werden.

Sinnvoller ist der Einsatz des WSUS. Hier kannst du entweder per GPO mit wuau.adm alles perfekt abstimmen. aber du hast ja keine domain. also läuft das auch super ohne, per registry eintrag. super geniale seite dazu http://www.wsus.de/



Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 11:35 Uhr
Der WSUS funktioniert nur in
Verbindung mit Windows Server 2003.

Das stimmt so nicht. WSUS lauft genauso auf nem W2K. Es ist lediglich BITS und SQL von nöten. Beides kann man sehr unkritisch realisieren.

Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
25.10.2006 um 12:45 Uhr
Der WSUS funktioniert nur in
> Verbindung mit Windows Server 2003.

Das stimmt so nicht. WSUS lauft genauso auf
nem W2K. Es ist lediglich BITS und SQL von
nöten. Beides kann man sehr unkritisch
realisieren.

Stefan Tolksdorf

Ah stimmt, das war ja der Nachfolger der nicht mehr unter 2000 will.
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 12:51 Uhr
wie gesagt er will schon brauch nur etwas hilfe, indessen reden wir aber bereits vom nachfolger, dieser kann dann auch wunderbar per konsole administriert werden.

Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: do
25.10.2006 um 12:51 Uhr
Hoert sich ja schon gut an...

erstmal danke fuer die antwort ...

fuer mich wichtig waere noch das windows dann (selbst wenn ein eingeschraenkter Benutzeraccount angemeldet ist) nach updates sucht und diese auch installiert ! kann man das irgendwie konfigurieren meiner meinung nach muss ich mich immer als admin anmelden damit er das update durchführt ...wo kann ich das anders konfigurieren ?
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 12:56 Uhr
funktioniert total entspannt, die nutzer benötigen keine admin oder erhöhten rechte. du kannst definieren ob die nutzer über das update informiert werden und die weitere steuerung (download, installation, ggfs. neustart) selber übernhmen, oder ob alle von dir freigegebenen updates zugewiesen werden und der client autom. neu startet bzw. dem nutzer die möglichkeit gibt zumindest abzuspeichern und dann neuzustarten. es sind alle varianten zwischen meinen 2 aussagen denkbar incl. des zeitpunkts der installation und des intervalls


Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
25.10.2006 um 13:08 Uhr
wie gesagt er will schon brauch nur etwas
hilfe, indessen reden wir aber bereits vom
nachfolger, dieser kann dann auch wunderbar
per konsole administriert werden.

Stefan Tolksdorf

Ich meine den WSUS 3.0 den es zur Zeit nur als Beta gibt. Bei dem wird kein Windows Server 2000 mehr unterstützt. Der WSUS 2.0 wird laut MS Website auch von 2000 unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 13:13 Uhr
> wie gesagt er will schon brauch nur
etwas
> hilfe, indessen reden wir aber bereits
vom
> nachfolger, dieser kann dann auch
wunderbar
> per konsole administriert werden.
>
> Stefan Tolksdorf

Ich meine den WSUS 3.0 den es zur Zeit nur
als Beta gibt. Bei dem wird kein Windows
Server 2000 mehr unterstützt. Der WSUS
2.0 wird laut MS Website auch von 2000
unterstützt.

das ist wohl war

Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
25.10.2006 um 13:41 Uhr
Schau mal in der Systemsteuerung im Sicherheitscenter oder unter Windows Updates, da kannst du alles automatisieren. Wenn du als Administrator festlegst das der PC die Updates automatisch bekommen soll dann bekommen sie auch die eingeschränkten Nutzer.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 Benutzer bei Abmeldung löschen (6)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Hyper-V Host und Gast neustarten nach Windows Updates (8)

Frage von manu90 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...