Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische WLAN Stationswahl nach Signalstärke

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: dennis84

dennis84 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2007, aktualisiert 02.05.2007, 12879 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,
gibt es ein Tool oder eine Möglichkeit, dass der PC sich automatisch mit der besten (höchste Signalstärke) WLAN Station verbindet?

Habe zwei WLAN Netzwerke, eins für drinnen und eins für draussen.
Windows bietet nur die Möglichkeit, mir die Reihenfolge der Netzwerke festzulegen, wenn ich jedoch im Garten sitze und als erstes WLAN "drinnen" in meiner Liste habe, so werde ich mit diesem Netz verbunden, obwohl der Empfang sehr schlecht ist und die Verbindung dann alle 2min hängt.
Dann bleibt mir jedesmal nur die Manuelle Umstellung auf das andere Netz. (Würde ich das andere Netz an Stelle1 stellen würde es draussen funktionieren, aber ich hätte das selbe Problem drinnen.)
Jemand ne Idee?


Viele Grüße
Dennis
Mitglied: RKO
01.05.2007 um 18:48 Uhr
Hi Dennis,

Fritz kann es wohl.

Gruß
RKO

*

WLAN: Automatisches Roaming zwischen zwei FRITZ!Box WLAN-Modellen mit WDS
WDS (Wireless Distribution System) bezeichnet die kabellose Verbindung zwischen mehreren Access Points untereinander, sodass die Reichweite eines WLAN erhöht werden kann.

Verwenden zwei Access Points den gleichen Namen für das Funknetzwerk (SSID) und die gleiche Verschlüsselung mit dem gleichen Schlüssel, so erfolgt automatisches Roaming auf den jeweils besser empfangbaren Access Point. Voraussetzung ist die Verwendung des Microsoft WLAN-Dienstes von Windows XP Service Pack 2 (SP2).

Sollte ein AVM FRITZ!WLAN USB Stick als WLAN-Client zum Einsatz kommen, so kann nicht dessen AVM WLAN Dienst "FRITZ!WLAN" für das automatische Roaming verwendet werden, sondern nur der Microsoft WLAN Dienst. So können Sie komfortabel zwischen dem AVM WLAN Dienst und dem Microsoft WLAN Dienst wechseln.

Einen Tipp zum Einrichten von WDS mit der FRITZ!Box zur Vergrößerung der WLAN-Reichweite finden Sie bei AVM
Bitte warten ..
Mitglied: dennis84
02.05.2007 um 07:13 Uhr
Verwenden zwei Access Points den gleichen
Namen für das Funknetzwerk (SSID) und
die gleiche Verschlüsselung mit dem
gleichen Schlüssel, so erfolgt
automatisches Roaming auf den jeweils besser
empfangbaren Access Point. Voraussetzung ist
die Verwendung des Microsoft WLAN-Dienstes
von Windows XP Service Pack 2 (SP2).



Hi,
funktioniert das auch mit einem anderen Hersteller?
Habe leider nur eine FritzBox.
Aber probieren geht über studieren..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Automatisches IP Setup für verschiedene (Wlan-)Netzwerke (4)

Frage von mraudi zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-AP - WLAN-Bridge (8)

Frage von MiSt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Authentifizierung über Zertifikat (3)

Frage von Phill93 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Ortung ohne Anmeldung am WLAN-Netzwerk? (13)

Frage von daniel2104 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (20)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hosting & Housing
CNAME auf FTP funkt nicht mehr (7)

Frage von Wintektiv zum Thema Hosting & Housing ...