Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatische Zeitsynchronisation von HyperV-Maschinen in 2008 Domäne

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Naderio

Naderio (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2011, aktualisiert 07.10.2011, 5124 Aufrufe, 5 Kommentare

Meine HyperV Server synchronisieren ihre Zeit nicht automatisch!

Hallo,

Ich habe folgendes Problem und hoffe das irgendjemand hier eine Lösung parat hat.

Ich habe zwei HyperV Server (Server 2008 R2) in einem Netzwerk am laufen, die sich nicht regelmäßig synchronisieren.
Im Netzwerk läuft ein Zeitserver mit einer eigenen Atomuhr. Alle Server, sei es Windows oder Linux, synchronisieren sich regelmäßig. Nur meine HyperV-Maschinen haben nicht wirklich den drang nach einer Aktuellen Uhrzeit.
Öffne ich beide Server parallel via Remotedesktop, habe ich alle paar Tage ca. 15-20 Sekunden Differenz zwischen den Systemzeiten der Maschinen. Wenn mehr als 30 Sekunden dazwischen liegen, können die Benutzer sich nicht mehr an einer Software anmelden.
Nun führe ich von Hand in der Kommandozeile folgendes auf beiden Maschinen aus:
net time /set /yes
Dann ist alles wieder Synchron und die Anmeldung ist wieder Möglich.

Da die Server weder regelmäßig neu gestartet werden, noch sich jemand daran Anmeldet (ausser ich, wenn mal wieder nichts geht), brauche ich eine automatische Synchronisation.
Ich weiß dass es dafür Software gibt, aber es muss doch auch mit Boardmitteln von Windows gehen ?!

Ich hoffe jemand versteht mein Problem und kann helfen.

Vielen Dank im Voraus,

Thomas G. / Naderio


EDIT:

Vielleicht war die Frage nicht deutlich, es sind keine in HyperV erstellten Maschinen, sondern die HyperV-Server selbst.
Mitglied: HubertN
06.10.2011 um 19:11 Uhr
Moin

poste doch mal bitte die Ausgabe von w32tm /query /status

Erster Ansatz sollte sein, zu prüfen, dass in den Integration Services die Zeitsynchronisation abgeschaltet sein sollte.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Naderio
07.10.2011 um 10:34 Uhr
Zitat von HubertN:
poste doch mal bitte die Ausgabe von w32tm /query /status

Folgender Fehler ist aufgetreten: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (0x8007007E)
Bitte warten ..
Mitglied: Naderio
07.10.2011 um 11:26 Uhr
Habe im Ausgangsposting nochmal was bearbeitet.

Die Integrationsdienste sind ja für die Virtuellen Maschinen(Es sind Terminalserver Virtualisiert), meine Frage bezieht sich aber auf die HyperV-Server selbst.
Möglicherweise würde es trotzdem helfen dies zu deaktivieren, aber die HyperV-Server sollen ja auch gern die korrekte Zeit haben und diese dürfen sie ja dann gern an die Virtuellen Maschinen weitergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
07.10.2011 um 15:11 Uhr
Hmm - aber die Zeit auf den Hoistsystemen ist doch eigentlich vollkommen egal - auf den Servern darf ja ohnehin keinerlei anderweitige Software betrieben werden !
Bitte warten ..
Mitglied: Naderio
26.10.2011 um 16:43 Uhr
Nur der Vollständigkeit halber. Haben es jetzt doch über eine Software gelöst.

NetTime - www.timesynctool.com

Das Tool ist einfach, schnell konfiguriert und läuft nun über zwei Wochen ohne Probleme.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (1)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...