Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatische Zellwertprüfung

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: 41247

41247 (Level 1)

08.01.2007, aktualisiert 09.01.2007, 2927 Aufrufe, 4 Kommentare

Die Werte eines Zellbereichs sollen jeweils bei der Eingabe mit einer festen Zelle vergleichen werden und gegebenefalls via MsG Box eine Meldung erscheinen.

Ich will in einer Excel Tabelle bestimmte Zellbereiche (z.B. B4:B30) bei der Eingabe überprüfen lassen. Dabei soll der eingegebene Wert mit dem einer festen Zelle (z.B.: B3) verglichen werden. Wenn der eingegebene Wert größer ist als der in der referenzzelle (B3) dann soll eine Meldung erscheinen z.B. mit MsgBox.
Das ganze soll variabel gestaltet werden können.
In verschiedenen Tabellenblättern müssen jeweils verschiedene Bereiche mit jeweils einem festen Zellwert verglichen werden.
Ich hab es mit Worksheet_changeselection(.....) bereits geschafft, dass der Wert der neuen Zelle überprüft wird. Ich möchte aber den eingegebenen Wert überprüfen lassen.
Das muss doch auch irgendwie gehen.
Ich finde dazu leider in meinen Büchern nichts und komme mit dem Problem irgendwie nicht weiter.
Bestimmt weiß jemand hierfür eine einfache Lösung. Danke schon mal im voraus.
Hannes16
Mitglied: bastla
08.01.2007 um 19:52 Uhr
Hallo Hannes16 und willkommen im Forum!

Versuch es einmal mit "Daten / Gültigkeit / Einstellungen / Zulassen: was Du eben brauchst - Daten: kleiner als - Maximum: =$B$3"

Benutzerfreundlicher wird es mit entsprechenden Meldungen (zumindest eine Fehlermeldung wäre tunlich) - einzugeben in den entsprechen Registerblättern von "Daten / Gültigkeit"

HTH
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 41247
08.01.2007 um 19:58 Uhr
Danke schön,
das ist genau das was ich brauche.
Hätte ich auch selber draufkommen können.
Genau hingucken. Danke jedenfalls.
Hannes16
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.01.2007 um 20:02 Uhr
Moin Hannes16,

willkommen im Forum.
Gibt es inzwischen schon Bücher zu Excel?

Schau Dir doch erstmal die Möglichenkeiten unter "Daten"->"Gültigkeit" an.

Dort z.B. definiern für Deine Zellbereiche:
"Gültigkeitskriterien"-> Benutzerdefiniert
"Formel" -> "<=MaxDaten.$C$27" (oder "<=NameEinesFeldes" ... oder "<=42")
und eine Msgbox kannst Du da auch definieren.

Oder sind Deine Tabellen so dynamisch, dass Du ständig für irgendwo hinzukommende Felder "neue" Min/Max-Werte dazufügen musst?

Gruß
Biber
[Edit]..wieder zu langsam....ich hasse Montage....*grmpf* [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 41247
09.01.2007 um 19:56 Uhr
Danke, das ist genau das was isch suche. Ich hab keine dynamischen Daten, sondern nur eine einfache Überprüfung ob die einzelnen Werte einer Spalte bei eingabe den MaxWert in der Kopfzelle übersteigen.
Danke nochmal.

Hannes16
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Automatische Failover (Always-On) (9)

Frage von FishermansFriend zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012R2 Automatische-Reparatur Schleife - NEU (46)

Frage von hans-tu-was zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Automatische Antwort ohne Exchange Konto (4)

Frage von ihoid0815 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(3)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (11)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...