Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein automatischer POP3 Abruf mit Exchange bei einem Client

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

06.08.2009, aktualisiert 09:58 Uhr, 4371 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich will bei einem Benutzer im Exchange erreichen, dass dieser nicht mehr automatisch die POP3 Mails abruft weil auf das POP3 Konto direkt auch mit einem Blackberry zugegriffen wird, und es so vorkommt, dass der POP3 Connector Mails "wegschnappt" und sie ins Exchange Postfach verteilt, obwohl man diese eigentlich auf dem Blackberry lesen wollte.

Ich hatte dazu jetzt die Idee, den Benutzer aus dem POP3 Connector raus zu holen, dadurch landen generell keine POP3 Mails mehr im Exchange Postfach, und dann im Outlook zu dem Exchange Zugang noch einen weiteren POP3 Abruf konfigurieren.

Das hätte aber den Nachteil, dass diese Mails eben nicht mehr durch die Datensicherung des Exchange erfasst werden würden. Daher habt ihr vielleicht noch eine bessere Idee?
Mitglied: elknipso
07.08.2009 um 10:07 Uhr
Kein so eleganter Weg. Habe ich sonst noch eine Möglichkeit?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
07.08.2009 um 20:36 Uhr
Das letztere sieht ganz interessant aus. Die Lösung darf natürlich gerne auch was kosten.
Dann kann ich z.B. einstellen, dass die E-Mails bei Abruf noch 3 Tage auf dem Server bleiben sollen, und erst danach gelöscht werden. Das gibt dem Benutzer genügend Zeit für den Zugriff mit dem mobilen Endgerät.

Weiss jemand wie das technisch funktioniert, denn das POP3 Protokoll sieht doch nicht vor, dass eine E-Mail nicht gelöscht wird bei Abruf durch einen externen Client.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
07.08.2009 um 21:05 Uhr
Noch ein paar Infos so nebenbei
http://www.msxfaq.de/mobil/bes.htm

Was man natürlich auch noch machen kann: Mails nur über Exchange abrufen und im Outlook direkt wieder an ein 2.Postfach als Kopie weiterleiten.

Noch ein Problemfeld: Geschäftliche Mails unterliegen oftmals auch Archivierungspflichten. Das kann man im Exchange ganz gut realisieren. Was aber ist mit den Mails die vom Blackberry aus versendet werden und die dann entsprechend NICHT im Exchange liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
07.08.2009 um 21:25 Uhr
Interessant, allerdings gleich nen Blackberry Service zu installieren, lohnt sich für das eine Gerät nicht wirklich.
Mit dem zweiten Postfach meinst Du eine zweite E-Mail Adresse welche dann über POP3 abgerufen werden könnte. Ist auch eine Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
17.08.2009 um 15:05 Uhr
Noch weitere Ideen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs (4)

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SCCM 2012 R2 Problem: Client hat 5 Min kein Netzwerk (1)

Frage von LordNicon79 zum Thema Windows Server ...

E-Mail
gelöst SBS2011-Exchange- Webmailer- IMAP POP3 (7)

Frage von Ramsys1991 zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...