Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatisches Beenden eines zusätzlich im Userinit eigetragenen Programms

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Suendesizer

Suendesizer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2009, aktualisiert 17:56 Uhr, 3885 Aufrufe

Damit ein bestimmter Dienst korrekt ausgeführt wird, muss in der Registry im userinit ein bestimmtes Programm eingetragen werden. Bei Remotedesktop-Benutzern mit Zugriff auf nur ein Programm (Umgebung) wird dieses Programm beim Beenden der Sitzung nicht geschlossen.

Hi Community,

ich habe einen Benutzer der über RemoteDesktop (Windows Server 2003 Terminalserver) nur ein Programm nutzen darf. Dies habe ich realisiert, indem ich in der Benutzerverwaltung in den Eigenschaften des Benutzers das Programm in der Umgebung öffne (z.B. Firefox). Das funktioniert auch wunderbar, und wenn der Benutzer das Programm schließt wird auch die Sitzung ordentlich beendet.

Nun habe ich aber einen Dienst im Einsatz, der mit diesem Benutzer nicht ordentlich funktioniert (der Dienst kann den Benutzernamen nicht auflösen). Damit der Dienst ordentlich funktioniert muss ich bei der Anmeldung ein zusätzliches Programm starten. Dies geschieht, indem das Programm in der Registry folgenden Key ergänzt:

ALT: HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\Userinit=C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,
NEU: HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\Userinit=C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,C:\Programme\Anwendungspfad\Progman.exe,

Die Progman.exe ist notwendig damit der Dienst den Benutzernamen auflösen kann. Das funktioniert soweit auch ganz gut, allerdings wird die Sitzung nun nicht mehr beendet nachdem das eigentliche Programm (z.B. Firefox) beendet wird. Die Sitzung bleibt aktiv weil weiterhin die Progman.exe ausgeführt wird.

Daher mein großes Anliegen: wie kann ich erreichen, dass die Progman.exe automatisch beim Beenden der Sitzung geschlossen wird?

Erfolgreich war bereits die Lösung, dass ich anstelle der firefox.exe eine Batchdatei starte die zuerst Firefox startet. Wenn Firefox vom Benutzer geschlossen wird, dann beende ich mit taskkill im nächsten Schritt die Progman.exe und verlasse anschließend die Batch per exit. Hier habe ich dann aber das Problem, dass die Sitzung oft erst nach einiger Zeit automatisch beendet wird und da wird es passieren, dass bestimmte Benutzer das RDP-Fenster zu früh schließen, ergo wird beim nächsten Anmelden erstmal die Sitzung wieder beendet.
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Remote Prozesse Beenden (6)

Frage von Hanuta zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
VBA - Automatisches Entpacken von Zipordnern (5)

Frage von it4baer zum Thema VB for Applications ...

Backup
Automatisches Backup von Lokalen Ordnern (18)

Frage von Intruder0001 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...