Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatisches Generieren von Unterordnern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Zappelpeter

Zappelpeter (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2006, aktualisiert 14:22 Uhr, 3751 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe folgendes Problem: Die Mitarbeiter sollen für jeden unserer Kunden einen eigenen Ordner anlegen, in diesem sollen die 3 Unterordner: Angebote, Schriftwechsel/Aktennotiz und Allgemeines enthalten sein.
Ich will das diese automatisch erstellt werden sobald ein neuer Kundenordner angelegt wurde.

Hat da jemand eine Idee? Wird bestimmt auf ein Skript hinauslaufen, das müsste dann aber die ganze Zeit laufen um dann, sobald es merkt das im Ordner Kunden ein neuer Unterordner angelegt wurde die 3 Ordner dann entsprechend erzeugt. Mein Ansatz dazu.
Hab aber leider von Skripten nahezu keine Ahnung, was die Programmierung angeht.
Mitglied: gemini
06.12.2006 um 13:39 Uhr
Hallo Zappelpeter,

willkommen im Forum.

Ein Skizze für ein Script.
Die Benutzer dürfen neue Verzeichnisse nur noch über einen Link anlegen. Dieser startet ein VBScript mit einer Inputbox die den Verzeichnisnamen abfragt.
Der Pfad ist der Einfachheit halber fest verdrahtet; ansonsten müsste der Benutzer einen UNC-Pfad eingeben was IMHO zu fehleranfällig ist.
Das Script erstellt Ordnerstruktur. Fertig!
Es könnten auch noch Rechte gesetzt werden, ohne Aufwand allerdings nur im Rahmen dessen was der Benutzer darf.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Zappelpeter
06.12.2006 um 13:44 Uhr
Danke für nette Begrüßung.
So ähnlich hatte ich mir das auch schon gedacht. Also mit dem Link und so weiter.
Das Problem ist nur ich hab Null Ahnung von VB Skripten. Wenn da jemand eine gute Einführungsseite oder Sammlung kennt wäre ich für den Link dankbar.
Erhofft habe ich mir natürlich das sich dem Problem jemand mit Zeit uns Muße annimmt oder vielleicht so etwas änhliches schon als Vorlgae parat hat. Bin aber für jede weitere Hilfe dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: keksprinz
06.12.2006 um 13:46 Uhr
--- kleines Batch File ---
set /p EINGABE=Bitte Kunde eingeben:
cd c:\deinpfad\kunden
md %EINGABE%
cd %Eingabe%
md Angebote
md Schriftwechsel
md Allgemeines
--- kleines Batch Ende ---

So einfach in den Editor kopieren und als bat speichern.
nur die Zeile C:\deinpfad\usw. angleichen
Bitte warten ..
Mitglied: Zappelpeter
06.12.2006 um 13:56 Uhr
danke, dos ist immer noch das beste, hätte man auch selber drauf kommen können. ;o)
Super funktioniert. Danke danke danke.
Bitte warten ..
Mitglied: HackerX
06.12.2006 um 14:18 Uhr
Ich an deiner Stelle würde aber noch mit ifexist (glaub ich ich weiß gerade nich so genau) überprüfen ub der Kunde schon vorhanden ist vor dem anlegen nicht das er gelöscht wird


MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Zappelpeter
06.12.2006 um 14:22 Uhr
nee die vorhandenen Datein bleiben erhalten, hab es gerade mal ausprobiert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...