Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatisches Löschen von Dateien

Frage Entwicklung

Mitglied: NoobLike

NoobLike (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2005, aktualisiert 10.07.2006, 28254 Aufrufe, 8 Kommentare

Automatisches Löschen von Dateien, die älter als X Tage sind via Batch datei.
[Edit] Thread auf Gelöst gesetzt und geschlossen 10.7.2006 Biber [/Edit]

Hallo, kann mir bitte jemand helfen, wie ich via Batchdatei, Daten in einem Bestimmten Ordner, die älter als 7 Tage sind löschen kann ?
Mit Visual Basic weiss ich wies geht aber ich sollte das mittels Batch machen, da es leichter zu verstehen ist.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen das wäre echt nett

Mit freundlichen Grüßen
Alexander
http://www.tw-gaming.com
Mitglied: Biber
29.11.2005 um 18:19 Uhr
Moin Nooblike,
Wir hatten schon ein paar ähnliche Fragen hier. Bitte probier doch ruhig mal die Suchfunktion aus, die ist wirklich brauchbar,
Im Prinzip empfehle ich für Faule Effiziente, die wirklich nur eine Problemlösung wollen, das Utility "DelAge.exe", das wie der Name sagt, Dateien mit einem bestimmten Alter löscht.
Download unter http://home.mnet-online.de/horst.muc/win/indexd.htm und dann "DelAge" auswählen.

Falls es Dir darum geht, erste Gehversuche mit Batchprogrammierung zu machen, ist das allerdings auch ein schöner Einstieg - zeigt eigentlich in einer Handvoll Zeilen, was sich so mit Batch machen lässt.
Ausführlicher ist diese Mimik hier beschrieben: Batch Sichern der 10 zuletzt geänderten Dateien

Dieses Beispiel ließe sich auch dahingehend umdrehen, dass nicht die 10 aktuellsten Dateien "verarbeitet" (in Deinem Fall gelöscht) werden, sondern alle Dateien älter als 7 Tage. Da aber unter dem CMD-Prompt kein Datentyp "Datum" existiert, müsstest Du zur "Rückrechnung" auf das "Tagesdatum minus 8 Tage" entweder aus dem String (29.11.2005"=="Heute") in einer Handvoll Zeilen den String "21.11.2005" erzeugen oder einen *.vbs-Zweizeiler aufrufen, der Dir eine DateDiff() liefern kann.
Variante a) will ich jetzt nicht neu erfinden (würde ich aber hinbekommen *schwör), Variante b), der Aufruf eines VBS-Schnipsels aus einem Batch heraus, ist im Batch-Tutorial "Datums- und Zeitvariablen im Batch" beschrieben.

Wenn Du keine Berührungsängste mit Utilities abseits aller Programmierkonventionen hast, würde ich Dir für Deinen Zweck dann eine Zeile mit dem M$-Sahneschnittchen "ForFiles.exe" empfehlen:
:: --- snipp DelNoobsFilesOlderAWeek.bat
@forfiles -pC:\Nooblike\ -d-8 -c"cmd /c del @File"
:: --- snapp DelNoobsFilesOlderAWeek.bat

Ist grottenhässlich, aber erfüllt Deine Anforderung.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: NoobLike
30.11.2005 um 08:54 Uhr
danke
Bitte warten ..
Mitglied: odicin
08.07.2006 um 14:48 Uhr
"ForFiles.exe" empfehlen:
:: --- snipp DelNoobsFilesOlderAWeek.bat
@forfiles -pC:\Nooblike\ -d-8 -c"cmd /c
del @File"
:: --- snapp DelNoobsFilesOlderAWeek.bat

Nun ich habe das gleiche Problem und wollte genanntes Schnittchen ;) mal ausprobieren. Leider akzeptiert forfiles beim Datumsparamater nicht die -8. Gibt es da vielleicht unterschiedliche Versionen?

Gruß Odi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.07.2006 um 16:05 Uhr
.. ich kenne nur die Version 1.1 und habe NIE Lust verspürt, weitere Versionen anzutesten.

Das Teil ist so abseits jeglicher Programmier-Konventionen programmiert...*schauder*

Dennoch: bei mir klappt es:
01.
>y:\_1\forfiles -pY:\_1\ -d-8 -c"cmd /c echo  @FILE @FDATE" 
02.
 Cliptray.txt 20050503 
03.
 Forfiles.exe 19990213
...ind das sind auch die einzigen Dateien in diesem Ordner, die älter als 8 Tage sind.

Einen Workaround muss Du machen bei Dateien "ab gestern", aber beim Parameter "-d-8" gibts keine Probleme.
Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: odicin
08.07.2006 um 16:16 Uhr
.. ich kenne nur die Version 1.1 und habe NIE
Lust verspürt, weitere Versionen
anzutesten.

Tja, dann ist meine wohl 1.0 ;)

Das Teil ist so abseits jeglicher
Programmier-Konventionen
programmiert...*schauder*

Hehe... manchmal heiligt der Zweck die Mittel ;)

Einen Workaround muss Du machen bei Dateien
"ab gestern", aber beim Parameter
"-d-8" gibts keine Probleme.

Hmm... ich habe meine von hier:
f*p://ftp.microsoft.com/Services/TechNet/samples/PS/Win98/Reskit/SCRPTING/

und mit der geht es leider definitiv nicht. Wäre es möglich wenn du mir Deine irgendwie zukommen/zur Verfügung stellen könntest?

Gruß Odi
Bitte warten ..
Mitglied: odicin
08.07.2006 um 16:29 Uhr
Danke schön. Und mit der gehts jetzt auch. Meine is wohl wirklich ne frühere Version.

Gruß Odi
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.07.2006 um 08:25 Uhr
Moin Göran,

dann werde glücklich mit der ForFiles.exe...

Ich schließe trotzdem diesen Thread, bevor noch mehr Fragen zu diesem M$-Sahnestück kommen... denn eigentlich war ForFiles in diesem Thread auch nur eine Fussnote oder Randbemerkung... nicht die empfohlene Lösung.

Stressarmen Wochenbeginn wünscht
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
Versteckte .(Punkt)Dateien löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...