Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Automatisches Sperren des Systems für X Minuten nach Login?

Frage Microsoft

Mitglied: Kekskiller

Kekskiller (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2008, aktualisiert 25.02.2008, 9174 Aufrufe, 6 Kommentare

Ist es mit Windowsmitteln möglich, den PC für den Zugriff eines Users (der allerdings Admin-Rechte hat) nach einem AutoLogin für X Minuten zu sperren?

Moin zusammen!

Ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage. Ist es möglich (bevorzugt: Windows-Bordmittel), ein System nach der Login-Prozedur sofort für eine feste Zeit zu sperren?

Zur Erläuterung:

Das System - Windows XP Pro SP2 - startet eine komplexe Überwachungssoftware für technische Anlagen, dies geschieht via einen Eintrag im Autostart, welcher eine EXE aufruft. Der angemeldete User hat (leider, aber er muß) Administratorrechte. Nun soll aber verhindert werden, daß der User nach dem Login den Start dieser Software in irgendeiner Form stört oder verzögert. Daher soll das System nach dem Login sofort für eine feste Zeitspanne (z.B. 5 Minuten) gesperrt werden.

BATCH oder Registrytricks wie "RUNDLL32 USER32.DLL,LockWorkStation" greifen nicht, denn schließlich kennt der User ja sein Paßwort und ist selbst in der Admingruppe.

Hat jemand von Euch eine Idee? Schonmal besten Dank für jeden Hinweis

Gruß
Mitglied: roberth
21.02.2008 um 03:48 Uhr
Hallo,

eine idee wäre vielleicht das:
Du könntest doch mittel run as "unbekannter admin account" ein batch ala RUNDLL32 USER32.DLL,LockWorkStation laufen lassen.

gruß,
roberth
Bitte warten ..
Mitglied: stbewo
21.02.2008 um 07:21 Uhr
Hi Kekskiller,

Du könntest doch das Programm als Service laufen lassen. Es gibt z.B. ein Programm SRVANY mit dem Du ein Programm als Service einrichten kannst.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
21.02.2008 um 08:10 Uhr
Also wenn du mit dem "normalen" Sperren der WS zufrieden wärst hätt ich dir alternativ zu dem Batch zum Tool "Windows Steady-State" geraten.

Das komplette sperren für den ablauf von Skripten habe ich einmal mit AutoIT realisiert.
Hier gibts die Möglichkeit über einen Skriptbefehl Maus und Tastatur zu sperren. Kannst dir auch ne EXE erstellen, dann musst du auf dem jeweiligen PC kein AutoIT installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Kekskiller
21.02.2008 um 09:45 Uhr
Moin und erstmal danke für alle Antworten

@ xenophon:

Hast Du dieses Script noch zur Hand? Klingt interessant

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
22.02.2008 um 08:08 Uhr
Guten Morgen,

leider kann ich das Skript nicht mehr finden.

Versuch mal hier was zu finden
http://www.autoitscript.com/forum/index.php?

Fall es mir doch noch unter die Augen kommt meld ich mich.
Bitte warten ..
Mitglied: Kekskiller
25.02.2008 um 12:57 Uhr
So, Problem gelöst, hab mich am We selbst in AutoIt reingelesen und war doch erstaunt, wie schnell man sich dort etwas basteln kann.

Vielen Dank an alle Schreiber für Ihre Hilfestellung und Ideen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Windows 10
Nonstop Login im Sperrbildschirm (4)

Frage von TiCar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...