Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatisiertes Kopieren von Benutzerprofilen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: MartinAD

MartinAD (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2008, aktualisiert 09:32 Uhr, 4128 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Community,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe hier 2 Domänen, die eigentlich zu einer Firma gehören. Domäne 1 soll in Zukunft abgeschafft werden und alle Benutzer wandern inkl. aller Einstellungen zu Domäne 2.

Dazu sind natürlich auch einige Handgriffe an den Clients notwendig.
Die Änderungen betreffen ca. 100 Clients, das wollte ich halbautomatisiert mit einem Script erledigen das ich Schubweise händisch in den einzelnen Abteilungen laufen lasse (Damit ich ein Auge drauf habe und Probleme frühzeitig abfangen kann). Ich habe mittlerweile herausgefunden wie man die Domäne per batch Ändert, das funktioniert auch Prima (netdom aus dem resource kit).

Nun meine Frage: Die Benutzer speichern doch recht viele persönliche Einstellungen in ihren Profilen ab, deswegen muss ich die Profile nach dem wechsel der Domäne kopieren.

Gibt es eine Möglichkeit das zu automatisieren? Mir ist nur der umständliche -händische- weg über "Arbeitsplatz" -> "erweitert" -> "Benutzerprofile" -> "Kopieren" bekannt, einen batch-befehl dazu habe ich nicht gefunden.

Danke für die Hilfe
Gruß

Martin
Mitglied: Pandora
23.10.2008 um 08:22 Uhr
Hallo Martin,

migrier lieber die Benutzer in die neue Domäne. Dann bleiben auch die SSIDs der Benutzer vorhanden und du musst überhaupt kein Profil kopieren. Nebeneffekt ist außerdem, dass du die ganzen Netzwerk-Berechtigungen nicht neu setzen musst und dass die Benutzer keine Kennwörter ändern müssen (sie werden dich dafür lieben).

Schau dir hierzu mal z.B. das Active Directory Migration Tool an: http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/560365.mspx

Gruß, Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
23.10.2008 um 08:22 Uhr
Moin Moin

Setzt Ihr servergepeicherte Profile ein?
Klingt nicht so.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinAD
23.10.2008 um 08:49 Uhr
Hallo Pandora, Hallo Logan000

@Logan

Servergespeicherte Profile setzen wir - bewusst - nicht ein.

@Pandora

Mit dem Migration Tool habe ich persönlich schon etwas Zeit verbracht.

Probleme an der Sache sind: Die Domänen besitzen keine Vertrauensstellung (vorraussetzung für Migration Tool). Beim Migrieren werden meines Wissens auch keine lokal gespeicherten Profile kopiert.

Mir gehts eben um Programmeinstellungen, Netzlaufwerke, Desktop usw. - das ich das mit einem schupps, nach möglichkeit mit einer batch, kopieren kann. Wenns an kleinen Stellen zwickt (was wohl unvermeidlich ist) dann kann man ja was machen.

Nochmal danke für eure Tips
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
23.10.2008 um 09:31 Uhr
Moin
Zitat von MartinAD:
Mir gehts eben um Programmeinstellungen, Netzlaufwerke, Desktop usw.
- das ich das mit einem schupps, nach möglichkeit mit einer
batch, kopieren kann. Wenns an kleinen Stellen zwickt (was wohl
unvermeidlich ist) dann kann man ja was machen.
Mit den Dateien ist es nicht getan. Du brauchst ja z.B. auch die Berechtigungen.

Servergespeicherte Profile setzen wir - bewusst - nicht ein.
Nichtmal zeitweise für eine Migration um dir die arbeit leichter zumachen?
Probleme an der Sache sind: Die Domänen besitzen keine
Vertrauensstellung (vorraussetzung für Migration Tool).
Beim Migrieren werden meines Wissens auch keine lokal gespeicherten Profile
kopiert.
Das ADMT macht etliches leichter. Und eine Vertrauensstellung solte innerhalb einer Firma kein Problem sein.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...