Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Autorun und Usrlogon.cmd mit Citrix XenApp 6 und Windows 2008 R2

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: mastermu

mastermu (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2010 um 09:14 Uhr, 7743 Aufrufe

Hallo,

ich habe hier einen frisch aufgesetzten Windows Server 2008 R2 (Deutsch), auf dem ich Citrix XenApp 6 installiert habe. Auf diesem Server habe ich testweise Notepad freigegeben. Auf einem Client habe ich das Citrix Online-Plugin 12.0 installiert. Die Verbindung im Seamless-Mode funktioniert einwandfrei. Nun habe ich Faxware.zehn! von Tobit installiert. Die Installation verlief erfolgreich. Wenn ich jetzt allerdings einen Text in Notepad schreibe und diesen auf den Faxdrucker drucken möchte, dann bleibt der Tobitcenter geschlossen, das faxen funktioniert also nicht.
Der Grund dafür ist, dass der Prozess dv4ts.exe für den Benutzer nicht gestartet wurde. In der Registry ist aber unter dem Zweig HKLM\Software\WOW6432node\Microsoft\Windows\Currentversion\Run der korrekte Starteintrag c:\windows\system32\dv4ts.exe zu finden und die Datei befindet sich im Ordner c:\windows\syswow64 . Wenn ich dem Benutzer testweise den ganzen Desktop freigebe, dann wird der Prozess komischerweise gestartet. Nur wenn ich eine Anwendung direkt veröffentliche wird der Prozesse nicht gestartet.
Dann habe ich die dv4ts.exe aus c:\windows\syswow64 einfach mal nach c:\windows\system32 kopiert, aber es hat sich leider nichts verändert. Beim Desktop funktionierts, bei der direkten Freigabe der Anwendung nicht. Habe dann den identischen Registry-Eintrag nochmal unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run vorgenommen -> aber auch hier leider kein positives Ergebnis.

In unserer Presentation Server 4.5 Farm hatten wir das ganze über das Loginscript c:\windows\system32\usrlogon.cmd gelöst, die bei jedem Citrix-Session-Start ausgeführt wird. Dort haben wir einfach den zu startenden Prozess direkt aufgerufen. Habe dass dann in meiner neuen XenApp 6 Farm identisch probiert, aber leider rührt sich nichts. Um zu testen, ob die usrlogon.cmd überhaupt ausgeführt wird habe ich einfach mal ein echo %date% %time% > c:\temp\test.txt eingefügt und siehe da, das Script wird anscheinend weder beim Desktop noch bei einer freigegebenen Anwendung ausgeführt.

Kann mir irgendjemand sagen, wie ich es hinbekomme den Prozess dv4ts.exe oder irgendeinen anderen bei einer Useranmeldung automatisch zu starten?
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Server Umzug - Export von Rollen und Features in Windows 2008 R2 (6)

Frage von Linux266 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Gruppenbasierte Ansicht des Remote Desktop Web Access unter Windows 2008 R2 (2)

Frage von Ragna zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (20)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (16)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst TeamViewer mit Software Restriction Policy (9)

Frage von geocast zum Thema Windows Userverwaltung ...