Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AutoUpdates unter Userrechten installieren?

Frage Microsoft

Mitglied: IchbinBatman

IchbinBatman (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2011 um 07:59 Uhr, 6325 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe auf guten rat.

folgendes problem gegeben: eine von uns betreute firma (server 2008/ 20 clients) möchte, dass ihre user trotz eingeschränkten benutzer rechten (downloaden ja/installieren nein)
autoupdates von adobe reader/flash/java etc. installieren können. am besten natürlich ohne das die user auch nur einen finger krümmen müssen.
ist sowas möglich? das ganze soll natürlich möglichst wenig aufwand verursachen, aber bin für jeden lösungansatz dankbar.

danke im voraus liebe bofh's
freue mich über rege antworten
euer batman
Mitglied: cardisch
01.08.2011 um 08:08 Uhr
Hallo,

kurz und gut:
Nein.
ENtweder per GPO´s installieren (geht aber nur mit MSI-Files, die kann man aber zumindest für die Adobe-Produkte downloaden) oder einen Satz Turnschuhe/Monat einplanen...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
01.08.2011 um 08:10 Uhr
Moin,

das geht nur wenn du die User zum lokalen Admin machst...
Allerdings wäre ich damit eher vorsichtig bzw. würde es nicht machen.
Schalte dich lieber immer mal monatlich auf die Clients und installier die Updates händisch.
Dann kannst du notfalls auch gleich bei Problemen reagieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
01.08.2011 um 08:31 Uhr
Guten Morgen,

ich mache das normalerweise per GPO, allerdings haben meine Clients an einem Standort auch alle die Gleiche Hardware/Betriebssystem. Da klappt das mit selbst erstellten msi-Dateien sehr gut. Mit sehr unterschiedlichen Systemen habe ich das noch nicht ausprobiert.

Der Vorteil (hier bis zu 43 Rechner je Standort) ist, dass ich alles auch per GPO wieder runterschmeißen kann wenn was schiefgelaufen ist (soll nicht, passiert aber).

Die msi-Installer von Adobe sind gut, bei anderen Programmen baue ich sie lieber selbst.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: IchbinBatman
01.08.2011 um 08:56 Uhr
Zitat von hmarkus:

Die msi-Installer von Adobe sind gut, bei anderen Programmen baue ich sie lieber selbst.


morgen zurück ^^
wo bekommst du die msi installer von adobe her?
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
01.08.2011 um 08:59 Uhr
Da musst du über die www.addobe.de Seite gehen.
Dort ein Formular ausfüllen.
Dann erhälst du die Genhemigung und einen Link.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
01.08.2011 um 09:19 Uhr
Moin,

also es gibt zwei Möglichkeiten:

Du kannst HDGuard installieren und nur die Updates fahren - also ein wenig zweckentfremden, aber das wäre mir für ein paar Updates zu teuer!

Also lieber die GPO Variante.

Du bekommst die folgenden MSIs:

Adobe Flash:
http://www.adobe.com/products/flashplayer/fp_distribution3.html
Da gibt es die für den IE und für die anderen Browser wie Opera, FF, etc.

Adobe Reader:
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/10.x/10.1.0/de_DE/
Da musst du dann ein wenig suchen nach der aktuellen Version
Alternative: Exe herunterladen und dann mit dem Parameter -nos_ne aufrufen. Unter Windows 7 landen die Setup-Dateien dann unter:
C:\ProgramData\Adobe\Setup \{xxxxxxxxxxx} , wobei {xxxxxxxxxxxx} für einen weiteren Unterordner steht mit {}

Java:
Wenn du java ein mal installiert hast landen die extrahierten Daten unter:
C:\Users \username\AppData\LocalLow\Sun\Java \aktuelle Version

Firefox:
Falls ihr den laufen habt bekommt ihr die MSI unter:
http://www.frontmotion.com/Firefox/download_firefox.htm


usw.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
01.08.2011 um 09:20 Uhr
Zitat von hajowe:
Da musst du über die www.addobe.de Seite gehen.
Dort ein Formular ausfüllen.
Dann erhälst du die Genhemigung und einen Link.


Schön wärs ... du landest für den Flashplayer auf der msi Seite, die du auch als normalsterblicher über google findest.
Vom Adobe Reader gibt es dennoch keine MSI. Das ist nur eine Genehmigung um es überhaupt zu dürfen ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
01.08.2011 um 09:38 Uhr
Zitat von Xaero1982:
Schön wärs ... du landest für den Flashplayer auf der msi Seite, die du auch als normalsterblicher über google
findest.

VG


Ich habe es nochmal nachgeschaut.
Richtig Flash Player msi
Reader .exe
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
01.08.2011 um 09:44 Uhr
Hallo, guck mal hier:
http://wpkg.org/
Das sollte eigentlich für alle gewünschten Programme funktionieren, die Einrichtung ist einfach. Ich benutze es selbst.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
01.08.2011 um 09:46 Uhr
Zitat von danielfr:
Hallo, guck mal hier:
http://wpkg.org/
Das sollte eigentlich für alle gewünschten Programme funktionieren, die Einrichtung ist einfach. Ich benutze es selbst.
Gruß Daniel

Das hört sich interessant an. Schon irgendwelche Probleme gehabt mit exe Dateien etc?

Edit: Das muss ja auf jedem Client installiert werden

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
01.08.2011 um 10:10 Uhr
Hallo,

http://www.localupdatepublisher.com/

schau Dir das mal an. Damit kannst Du sehr viel verteilen alles was Du brauhst ist in funktionierender WSUS der die Updates selber verteilt. Wenn man sich in das erstellen der eigenen Updates erstnam reingefunden hat, geht es sehr gut.
Flashplayer, Javaruntime, etc. alles wird wie ein MS-Update von den Clients installiert.
Beim verteilen der Zertifikate muss man darauf achten, das man per GPO alle Einschränkungen für das Zertifikat aufhebt, dann wird es auch bei den Clients als Vertrauter Herrausgeber installiert und erst dann können die Updates gezogen werden.

Zwar musst Du als Admin dann bie Programmupdates immer die Pakete einmal neu machen, aber verteilt werden die auf die Clients automatisch.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
01.08.2011 um 10:10 Uhr
Das hört sich interessant an. Schon irgendwelche Probleme gehabt mit exe Dateien etc?

Nein, nicht solange es Silent Installallers gibt (http://wpkg.org/Category:Silent_Installers)

Edit: Das muss ja auf jedem Client installiert werden
Das allerdings schon, ein Mal. Aber auch hier gäbe es die Option, das vorher über GPOs zu verteilen, meine ich gelesen zu haben...
Aber klar, WPKG läuft als Dienst auf den Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
01.08.2011 um 10:32 Uhr
Hallo nochmal,

Zitat von IchbinBatman:
wo bekommst du die msi installer von adobe her?
http://www.adobe.com/products/flashplayer/fp_distribution3.html und ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/10.x

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
01.08.2011 um 10:36 Uhr
Zitat von Xaero1982:
Firefox:
Falls ihr den laufen habt bekommt ihr die MSI unter:
http://www.frontmotion.com/Firefox/download_firefox.htm

Hallo Xaero1982,

wie sind denn Deine Erfahrungen mit dem Firefox-msi-installer? ich habe mir einen heruntergeladen auf einer anderen Seite, aber der hatte zwei Nachteile, zum einen kam er standardmäßig mit englischsprachigen Benutzerwörterbuch (Menüs Deutsch) und das Adobe Reader Plugin funktionierte nicht. Deswegen hab ich mir den Firefox-installer selbst gebaut.

Andererseits ist es erheblich aufwändiger, die Installer so zu bauen, dass sie auch als Update laufen können, da sind dann die runterladbaren besser.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.08.2011 um 11:53 Uhr
Hi Batman.

Das Thema ist uralt und wird hier beinahe wöchentlich behandelt.
Die Antwort ist: jein. Da der Windowsinstallerdienst ja auch Updates "im Auftrag" des Benutzers installieren kann, kann er dank der bereits genannten WSUS-Erweiterung LUP (Local Update Publisher) auch beliebige Updates für die User installierbar machen.
"Jein" an Stelle von "ja" also nur deshalb, weil man nicht generell sagen kann "folgende Programme sind nun über die eingebauten Mechanismen (Trayicon sagt 'Update verfügbar') vom schwachen Nutzer updatebar" - einen Weg gibt es mit LUP schon.

Ein anderer Weg ist das Software Publishing per GPO - hier kann man Software auch Usern zuweisen und somit von schwachen Nutzern installierbar machen.

Beide Wege haben gemeinsam, dass sie MSI-Pakete erfordern. Per LUP kann man immerhin auch MSP-Dateien verteilen, .exe auch, aber mit Einschränkungen, siehe Doku.
Bitte warten ..
Mitglied: IchbinBatman
03.08.2011 um 07:54 Uhr
Hallo Zusammen,

gibt es denn keine möglichkeit beim logon des users mit nem command line befehl ein programm im silent mode als admin auszuführen und dies automatisch nach updates suchen und installieren zu lassen?
würd mich ja mal interessieren.

bin, wie immer, für alles kreative dankbar
Ich bin Batman :D
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 08:04 Uhr
Hi,

was stört dich denn an der Lösung über GPOs?

Doch gibt es, wenn du das Kennwort im Klartext hinterlegen willst, wobei es selbst dann zu Problemen führen kann - z.B. macht der PDF Creator (ich glaube der war es) Mucken, wenn man ihn in einer Benutzeranmeldung im Adminkontext installieren möchte.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.08.2011 um 08:40 Uhr
Moin.
...programm im silent mode als admin auszuführen und dies automatisch nach updates suchen ...lassen
Das ist doch viel zu pauschal gedacht. Welche Programme unterstützen das und welche habt Ihr? Das kann natürlich im Einzelfall möglich sein, aber auf gar keinen Fall tauglich für die Mehrzahl an Programmen. Und das Adminkennwort zu übergeben muss doch gar nicht sein. Nimm ein Startskript, das läuft auch ohne Kennwort mit Systemrechten.

Schau Dir lieber LUP an, falls Du eh WSUS einsetzt. Ist gar nicht schwer, hat eine Anleitung.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
02.09.2011 um 22:28 Uhr
Zitat von hmarkus:
> Zitat von Xaero1982:
> ----
> Firefox:
> Falls ihr den laufen habt bekommt ihr die MSI unter:
> http://www.frontmotion.com/Firefox/download_firefox.htm
>
Hallo Xaero1982,

wie sind denn Deine Erfahrungen mit dem Firefox-msi-installer? ich habe mir einen heruntergeladen auf einer anderen Seite, aber
der hatte zwei Nachteile, zum einen kam er standardmäßig mit englischsprachigen Benutzerwörterbuch (Menüs
Deutsch) und das Adobe Reader Plugin funktionierte nicht. Deswegen hab ich mir den Firefox-installer selbst gebaut.

Andererseits ist es erheblich aufwändiger, die Installer so zu bauen, dass sie auch als Update laufen können, da sind
dann die runterladbaren besser.

Markus

Hi,

hab ich ganz übersehen.

Der MSI Installer von von Frontmotion hat bisher problemlos funktioniert. Keine Klagen.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
02.09.2011 um 22:46 Uhr
Hallo xaero1982,

danke für die Antwort, ich habe in der vergangenen Woche den msi-Installer von der Seite frontmotion.com ausprobiert.

Er ist ok. Allerdings kommt er auch standardmäßig mit dem englischsprachigen Benutzerwörterbuch und da ich in meinen Domänen vorrangig obligatorische Profile habe, musste ich etwas herumprobieren. Also wenn man einfach den Firefox installiert, dann ist zum Beispiel in einem Webmailer erstmal alles rot unterstrichen weil englische Rechtschreibprüfung bei Deutschem Text.
Ich habe dann in meinem VorlageProfil (das dann als obligatorisches Profil auf den Server kopiert wird) das deutsche Benutzerwörterbuch installiert und die Rechtschreibung auf Deutsch umgestellt. Dann war scheinbar alles ok, allerdings wurde dieses Benutzerwörterbuch deaktiviert sobald es mit dem obligatorischen Profil geladen wurde. Wenn ich in Firefox 6.0 ein Wörterbuch installiere, dann installiert sich die Version 2.02. Die funktionierte aber nicht, dann hab ich mit Google gesucht und das hier https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/german-dictionary-de_de-for- ... gefunden und installiert. Das geht dann auch mit den obligatorischen Profilen reibungslos.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
02.09.2011 um 23:41 Uhr
Oh je

Hört sich ja alles irgendwie ... an!

Bei uns wird der nur von wenigen als Browser genutzt, wenn Seiten im IE nicht korrekt funktionieren.
Sprich Webmailer etc. werden nicht genutzt bei uns.

Aber so lange es nun bei dir funktioniert mit Zwischenschritten freut mich das.

VG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Raspberry Pi 3 Owncloud installieren (4)

Frage von bestelitt zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...