Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Autovervollständigung der Adressen in Outlook 2010

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: killtec

killtec (Level 3) - Jetzt verbinden

13.11.2012 um 15:54 Uhr, 2942 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

einer meiner Kollegen hat das Problem, dass bei jedem Neustart die Autovervollständigung der Adressen in Outlook 2010 nicht mehr funktionieren. Den Speicher haben wir schon geleert, jedoch ohne Erfolg.

Server: Exchange 2010
Client: Outlook 2010
OS: Windows 7 Pro 64 Bit.

Habr ihr noch Tipps?

Danke.
Mitglied: Taramur
13.11.2012 um 16:37 Uhr
Hi,

hast du mal versucht die zugehörige Datei für die Autovervollständigung zu löschen/umzubennen, damit sie neu angelegt wird? Früher war das ja eine .nk2, bei Outlook 2010 ist es glaube ein anderes Dateiformat.

Natürlich wäre dann die Liste für die Autovervollständigung leer und müsste neu aufgebaut werden.

Grüße

Taramur
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
13.11.2012 um 16:38 Uhr
Hallo,

klingt so, als wäre das nk2-file nach einem Reboot futsch. Oder wie soll man "nicht mehr funktionieren" interpretieren?

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
13.11.2012 um 21:21 Uhr
die nk2 Datei habe ich nicht gelöscht, die gibt es bei Outlook 2010 nicht. Wie die zugehörige Datei heißt, weiß ich nicht. Ich habe allerdings die Outlook eingene Funktion genommen, um die Einträge zu löschen.

Ich denke, wenn die Autovervollständigung dann noch mal leer ist, ist nicht das Problem, hauptsache, es funktioniert nachher wieder

@kristov: Ja genau so hast du das richtig interpretiert (nur das es halt keine nk2 Datei mehr ist).

Killtec
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
13.11.2012 um 22:32 Uhr
Hallo,

Outlook verwendet keine nk2 und auch keine sonstigen Dateien mehr für den Nickname-Cache. Vielmehr werden die Daten in einem versteckten Ordner im Postfach gespeichert, nennt sich Auto Complete Cache (mit dem Suchbegriff findet man bestimmt auch was im Netz).
Ich hatte da mal einen ganz guten Artikel zu, finde ihn aber leider nicht mehr. Bilde mir ein, die Quintessenz war, dass es meistens daran liegt, das Outlook (z.B. aufgrund von Fehlerhaften Add-ins) nicht korrekt geschlossen wird; Outlook schreibt den Cache wohl erst beim Schließen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
14.11.2012 um 20:18 Uhr
Man lernt eben nie aus... Reden wir da von einem 32 oder 64bit Outlook? Office 2010 und 2013 64bit sollte man nur in absoluten Ausnahmefällen verwenden, da sonst seltsame Dinge passieren könnten...
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
15.11.2012 um 09:06 Uhr
Möglicherweise könnte es helfen, auf dem betroffenen Rechner chkdsk auszuführen. Es könnte ja sein, daß fehlerhafte Sektoren die Ursache sind.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
19.11.2012 um 15:49 Uhr
Hi.
Zum Outlook kann ich gerade nicht 100%ig sagen, ob das ein x86 oder x64 ist. Das ist auf einem Laptop installiert und an das komme ich aktuell nicht ran. Müsste aber 32 Bit sein. Sobald das Gerät verfügbar ist, schaue ich da nach.

killtec
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 - Mailadressen in der Autovervollständigung werden nicht aufgelöst (3)

Frage von tireniets zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 Fehler 0x80004005 von Outlook können kein abonnierten Ordner (4)

Frage von garack zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Exchange - Outlook 2010 - Adressvorschlag deaktivierter Konten (7)

Frage von Schauer zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Outlook 2010, 2013 und 2016 Kalender an Gruppe freigeben

Frage von JollyJumper83 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...