Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Autovervollständigung wie bei Linux

Frage Sonstige Systeme Solaris

Mitglied: brazo98

brazo98 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2007, aktualisiert 28.09.2008, 10823 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Kann mir jemand sage wie ich die TAB-Funktion unter Unix Sun nutze analog zu Windows oder Linuxkisten. Weil dort kann man nur einen Teil des Befehls,Verzeichnis eingeben und per Tabtaste vervollständigen lassen. Leider gibts das unter Solaris nicht. Windows und Linux unterstüzen das schon lange. Solaris eben gehts noch nicht? Oder kann man das selber hinzufügen? Falls ja wäre ich jedem sehr dankbar der mich hier ans Ziel bringt.

MFG
Mitglied: Biber
11.05.2007 um 17:55 Uhr
Moin toni-mikitsch,

welche Shell nutzt Du denn defaultmäßig unter Solaris?
Wenn bei Dir in der /etc/passwd auch die /bin/bash als Standard-Shell eingetragen ist, sollte die Autovervollständigung und auch die Historyfunktion ebenfalls da sein.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
06.07.2007 um 18:43 Uhr
Hallo,
ich möchte den erfahrenen Biber nicht unrecht geben, aber ich kann bei mir unter Solaris(10) nicht /bin/bash in die /etc/passwd eintragen, weil Solaris das scheinbar nicht anerkennt, zumindest kann ich mich immer danach nicht mehr anmelden.
Aber im Prinzip hat er recht. /bin/bash ist vorhanden, und wenn du in deiner Standardshell einfach gleich zu beginn die bash startest, dann hast du Autovervollständigen und alles wie unter Linux.
Welche Solaris Version nutzt du?
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: brazo98
09.07.2007 um 12:53 Uhr
Hallo danke für die Message. Ich nutze die neue 10 Version.

cu


PS: Aber ich glaube ich lasse alles standart. Das rockt dann wenigstens. und überall ists dann gleich.

cu
Bitte warten ..
Mitglied: monster-magnet
28.04.2008 um 11:49 Uhr
dann schreibe denn befehl:
#bash
falls du die automatische vervollständigung brauchst. die shell wechselt dann zur bash (gleiche shell wie auf linux).

gruss, benny
Bitte warten ..
Mitglied: jlasner
28.04.2008 um 11:52 Uhr
also auf meinem hpux kann ich per 2x <esc> vervollständigen lassen.
hast du das mal versucht??
Bitte warten ..
Mitglied: merneCH
02.06.2008 um 10:57 Uhr
hatte das gleiche problem wie Schlachter, bei mir hat folgendes geholfen:
anstatt /bin/bash in die /etc/passwd einzutragen habe ich den output von
$ which bash
genommen (/usr/bin/bash)
anschliessend hats funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 6890
28.09.2008 um 02:45 Uhr
nabend,

einfach mit chsh die default login shell ändern, aber vorher unter /etc/shells schauen welche shells auf dem system vorhanden sind.

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
CompTIA Linux+ (1)

Frage von honeybee zum Thema Schulung & Training ...

Erkennung und -Abwehr
Sieben Jahre alte Lücke im Linux-Kernel erlaubt Rechteausweitung

Link von max zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Viren und Trojaner
Pwn2Own: Flash Edge Safari Windows macOS und Linux geknackt (1)

Link von Kraemer zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (6)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...