Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Büro u. Mitarbeiter vernetzen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: typical

typical (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2012 um 13:06 Uhr, 2494 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Forum!

1 Chef, 2 Büro Leute + 1 Außendienstmitarbeiter sollen vernetzt werden.
Mit vernetzt meine ich, dass es eine öffentliche E-mail-Box geben soll auf die man von überall wo man Internet hat zugreifen kann. Es sind 4 E-mail Adressen vorhanden(natürlich auf eigener Domain). Jeder der sich identifiziert, durch Anmeldung mit seinen Benutzerdaten, soll zugriff auf diese E-mail-Box haben. Allerdings sollen die Benutzerrechte eingeschränkt werden, sodass der Außendienstmitarbeiter nicht die geschäftlichen E-mails seines Chef lesen kann, jedoch der Chef die Emails seines Außendienstmitarbeiters. Schöner Zusatz wäre, wenn der Chef nur ausgewählte seiner geschäftlichen E-mails, in dieser Box freigeben könnte.

Desweitern wäre von Nöten, ein Online-/Lokalspeicher auf denen wichtige Dokumente liegen die man direkt, wieder von überall, bearbeiten kann.

Schön wäre natürlich eine Kostengünstige Lösung.
Komme ich um einen Server rum?

Danke schonmal
Mitglied: Hitman4021
15.11.2012 um 13:14 Uhr
Hallo,

Komme ich um einen Server rum?
Wenn du deine Daten nicht in irgendeine Hosted Exchange Lösung stopfen willst nein.

Schnelle Ideen von meiner Seite
a) Linux Server
-Dovecot mit ACL + Postfix als E-Mail Server
-Samba als FileServer
-Evtl noch nen Apache mit ner DAV Anwendung für die Files.

b) Windows Server
-Exchange
-AD
-usw

Lösung a ist günstiger, ist aber auch mehr Aufwand zu implementieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
15.11.2012 um 13:22 Uhr
Ich würde dir einen Windows Small Business Server empfehlen. Der kann alles was du brauchst...
Ansonsten kannst du auch einen normalen XP/Win7 Client aufsetzen und Kerio installieren. Mit Kerio kannst du ganz leicht all das erledigen was du mit einem Exchange Server auch hinbekommst. Alles nur günstiger
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
15.11.2012, aktualisiert um 13:26 Uhr
Hallo,

das ist wieder mal ein Beitrag unter "Neues vom Email-Boxen"

Prinzipiell geht das so, wie Du Dir das vorstellst, gar nicht. Innerhalb eines email-accounts siehst Du entweder alles (wenn Du Dich authentifiziert hast) oder nichts. Heisst, die Aufsplittung in verschiedene accounts wirst Du nicht los.

Einfachste Lösung: Behalte Deine accounts bei Deinem Hoster und mach eine Adresse für alle zugänglich. Gleichzeitig kannst Du Online-Speicher beim Hoster Deines Vertrauens buchen und dort die Zugriffrechte über Ordner regulieren.

Alternativ s. Hitman, ich fürchte aber, dass Du das eher einrichten lassen solltest ... Ginge notfalls auch über ein vernünftiges NAS zu realisieren. In jedem Fall aber erweiterte Grundkenntnisse vorausgesetzt!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: typical
15.11.2012 um 13:28 Uhr
Was haltet ihr von Office 365? Könnte man da auch die Benutzer einschränken?
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
15.11.2012, aktualisiert um 13:30 Uhr
Hallo,
Zitat von keine-ahnung:
Dich authentifiziert hast) oder nichts. Heisst, die Aufsplittung in verschiedene accounts wirst Du nicht los.
doch ich kann innerhalb eines Postfaches ACLs setzen. Hier kann ich auch die Lese Rechte setzen. Aber immer nur für Jeden Unterordner.

[EDIT]
Zitat von typical:
Was haltet ihr von Office 365? Könnte man da auch die Benutzer einschränken?
Ich habe mit Office365 noch nicht gearbeitet deswegen kann ich dir über die RechteStruktur nichts sagen.
Aber was ich davon halte ist ganz einfach: Nichts.
Die Daten eines Unternehmens haben meiner Meinung nach NICHTS in irgendeiner Cloud verloren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: typical
15.11.2012 um 13:40 Uhr
Mal abgesehen vom Clouding, das Prinzip von Office 365 würde ich gern übernehmen. Man meldet sich an einer Maske an und wird direkt in seinen Rechten eingeschränkt, hat dann den Punkt Email und "Teamwork" sag ich jetzt mal.

Klar, wenn ich einen Server stelle, ist es alles Lokal bei mir. Es ist halt nur das Ding mit den E-mails, wo ich mir nicht helfen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
15.11.2012 um 13:42 Uhr
Hallo,

schau dir mal die Stichworte Exchange und Sharepoint genauer an.
Das ist das was du willst.

Bzw.: eine andere GroupWare Lösung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
15.11.2012 um 13:48 Uhr
Hallo,

und schon sind wir wieder beim SBS 2011

Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
15.11.2012 um 13:49 Uhr
Zitat von typical:
Klar, wenn ich einen Server stelle, ist es alles Lokal bei mir. Es ist halt nur das Ding mit den E-mails, wo ich mir nicht helfen
kann...

Hi nochmal,

eigentlich ist schon alles gesagt. Wenn Du eine vernünftige Lösung haben willst, benötigst Du neben einem Fileserver einen Mailserver, der sowohl innerhalb als auch von ausserhalb Deines Büros erreich- und nutzbar ist. Daneben brauchst Du eine von aussen erreichbare Adresse, über die Du auf Dein Zeug im Büro zugreifen kannst.

Wenn ich Deinen Kontext und Dein Ausdrucksweise richtig deute, steckst Du nicht wirklich tief in der Materie, was Du ja prinzipiell auch weder musst noch sollst. Wende Dich an einen Anbieter bei Dir im Ort, der Dich diesbezüglich berät - es kommt ja auch darauf an, was Du investieren möchtest rep. kannst.

Ein SBS 2011 Standard kann alle Deine Wünsche abdecken, ist relativ einfach zu administrieren und ziemlich mainstreamed - bei Problemen können Dir relativ viele Leute helfen. Kostet aber schon ein paar Mark, dass Teil aufzustellen und zum Laufen zu bringen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
15.11.2012, aktualisiert um 13:50 Uhr
Hallo,

und schon sind wir wieder beim SBS 2011face-wink
ja stimmt
also frag mal beim Systemhaus deines Vertrauens nach, was die Einrichtung/Hardware usw. kostet und dann kannst du dir das noch immer überlegen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
15.11.2012 um 13:51 Uhr
Hi!

der Chef liest die Mails der MAs hmmm ...

zum Thema:
Ob Cloud oder nicht, müsst ihr selbst abwägen.
In der Cloud bekommst du für wenig Geld ein Lösung auf die du überall zugreifen kannst, hochverfügbar,
die "großen" lesen ev. mit, aber...

eigener Server, Administration, Brandschutz, Verfügbarkeit, Strom, ...

kenne Google Mail + Docs - ist ganz brauchbar. MS Office sollte halt trotzdem installiert sein. Auch die Out-of-the-Box Unterstützung für Mobilegeräte solltest bedenken. Android einfach und sicher an den Exchange anbinden...
Wir sind >100 MAs - bin ich gegen Google gewesen, aber für 4 Personen, wobei der Admin-Aufwand wohl gering bleiben soll, würd ichs sofort nutzen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
15.11.2012, aktualisiert um 18:08 Uhr
Hallo,

Zitat von typical:
Mal abgesehen vom Clouding, das Prinzip von Office 365 würde ich gern übernehmen. Man meldet sich an einer Maske an und
wird direkt in seinen Rechten eingeschränkt, hat dann den Punkt Email und "Teamwork" sag ich jetzt mal.

Wenn das deine Ansprüche befriedigt, sehr gut für dich.
Aber was, wenn die Ansprüche später mal steigen?

Klar, wenn ich einen Server stelle, ist es alles Lokal bei mir. Es ist halt nur das Ding mit den E-mails, wo ich mir nicht helfen
kann...

Mit einem SBS2011 kannst du durchaus z.B. mit Outlook Web Access (OWA, über den IE) auch von überall auf deinem Emails in der Firma zugreifen.
Zusätzlich noch dein Smartphone anbinden, dein Outlook auf den Laptop, usw...
Das ist durchaus möglich und wird auch gemacht.
Und deine Daten bleiben trotzdem im Haus.
Ansonsten ist "sicheres" VPN das Thema mit dem du dich beschäftigen solltest.

Wenn du aber von wichtigen Dokumenten sprichst, willst du diese wiklich in die Cloud legen?
Und habt ihr keine Branchensoftware im Einsatz, wie Lexware, Datev, CAD oder sonstiges?
Nicht das der Bedarf kommt, miteinander doch mehr als Word und Excell zu betreiben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN in Sitzungszimmern für Kunden und Mitarbeiter (4)

Frage von ALucaK zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CPU, RAM, Mainboards
Büro-PC-Ausschreibung - Empfehlungen (35)

Frage von User1000 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...