Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Büroartikelverwaltung

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: bodyparts

bodyparts (Level 2) - Jetzt verbinden

15.11.2011, aktualisiert 14:52 Uhr, 2331 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich müsste eine Software ( Datenbank ) schreiben, um ca. 15 Artikel über eine Art Datenbank abzufragen und daraus eine z.b. Excel Tabell für die Bestellung zu erstellen.

Ablauf wäre, der Einkauf überprüft die Verfügbarkeit der Artikel wird evtl geändert.
Nun müssen ca. 100 User die Datenbank aufrufen und sich durch die 15 Artikel "arbeiten" um die Erfassung abzuschliessen.

Da ich auf Datenbank kompletter Neuling bin, wäre ich dankbar wenn mir eine dies erklären könnte.

Gruß
Mitglied: NetSonic
15.11.2011 um 14:52 Uhr
Hallo "Körperteil",

welchen Wochentag haben wir denn heute? Gefühlt tendiere ich zwischen Montag oder Freitag...

Was bitte genau hast Du vor und worin besteht Dein Problem? Im Aufbau einer Datenbank? In der Programmierung einer Software?
Mit Deinem aktuellen Posting kann ich persönlich so leider gar nichts anfangen.

Gruß
NetSonic
Bitte warten ..
Mitglied: bodyparts
15.11.2011 um 14:55 Uhr
upps...

die Rechner sind XP & W7, die Datenbank / Software von Bacht bis .net.....

Mit Batch könnte ich noch was anfangen, wäre wohl nicht ansatzweise professional... .net fehlen mir die Kenntnisse... wäre aber bereit langsam anzufangen.... Habe ein Jahr zeit....;>)
Bitte warten ..
Mitglied: NetSonic
15.11.2011 um 15:02 Uhr
Auch diese Antwort macht es noch nicht wirklich verständlicher!
Ich werde versuchen, Dir die notwendingen Informationen jetzt mal aus der Nase zu ziehen - also schön Still halten.

Für mein Verständnis hast Du folgendes vor:

Du sollst eine Anwendung schreiben, um eine Anzahl von Artikeln verwalten zu können. Die Anwendung soll mehrbenutzerfähig sein.
Durch den "Einkauf" werden die Artikel gepflegt.
Der "normale" User soll nun vom Programm eine Liste bekommen, auf der er die benötigte Menge eines jedes Artikel eintragen kann.
Anschließend gibt er seine Bestellung ab.

Sollte es vielleicht so aussehen?
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
15.11.2011 um 15:41 Uhr
Hallo bodyparts,

zuerst solltest du das Chaos in deinem Kopf auf ein oder mehrere Blätter Papier kippen und in die Kategorien:

1. Ist bereits klar
2. muss geklärt werden
3. 0 Plan von gar nichts

sortieren. Anschließend weißt du schon einmal was du hast, braucht und was dir noch völlig unklar ist.
Anfangen könnte man zu Beispiel mit dem Prozess also noch lange nichts mit programmieren.
Wie soll die Arbeit mit den Artikeln gedacht sein, wer soll was damit tun? Das Ganze gießt du in ein Organigramm und lässt es dir absegnen.
Dann kannst du dir über die Möglichkeiten der techn. Umsetzung, nein noch immer nicht programmieren, Gedanken machen. Wenn das techn. Konzept steht und
ebenfalls von den Verantwortlichen abgesegnet ist kannst du mit dem Bauen anfangen.
Dann kommt die Frage womit du es umsetzt. Das hängt natürlich auch vom Budget ab.

Für den Anfang sollte das erst einmal reichen.
Also nicht mit mal schnell sondern strukturiert.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
15.11.2011 um 15:47 Uhr
Moin,

jou, stimmt, als noch richtig programmiert wurde, hies das Ding PAP und man machte mit den gefundenen Daten erst mal einen Schreibtischtest.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...