Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backblaze Storage

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: nowlade

nowlade (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2009 um 13:07 Uhr, 8150 Aufrufe, 12 Kommentare

Ich habe ein neues Projekt an die Hand bekommen, ich soll für ein Backblaze Storage Pod zusammen basteln.

Hallo an alle erstmal,

So also es geht um folgendes ich soll das Backblaze Storage Pod zusammen bauen, um es in ein SAN zu integrieren. Dazu hab ich folgendes Problem. Ich finde die teile nicht wo ich die kaufen kann.

Also Arbeitsspeicher, Mainboard, Festplatten, Netzteile und CPU ist mir schon klar, mir ist auch klar das ich das Gehäuse importieren muss. Aber ich finde einfach nicht den Rest wie z.b. Chyang Fun Industry (CFI Group) CFI-B53PM 5 Port Backplane (SiI3726) und Mechatronics G1238M12B1-FSR 120 x 38 mm 2,800 RPM 12V Fan.
Ich hab nach 8 Stunden suchen immer noch nichts gefunden.

Hier der Link damit ihr seht um was es geht!!!
http://blog.backblaze.com/2009/09/01/petabytes-on-a-budget-how-to-build ...

Hat einer schon erfahrungen gemacht damit???
Vill schon selbst zusammen gebaut???

kann mir einer helfen???

Danke schon mal im voraus!
Mitglied: 45877
05.10.2009 um 14:11 Uhr
Hallo,

ich habe den Blogpost damals gelsen, aber imho lohnt sich das Ding doch nur wenn man wiklich viele von den Dingern hat, so dass die Daten immer auf mindestens zwei der Teile liegen, allein schon wegen der nicht redundanten Stromversorgung.

http://www.chyangfun.com/contact.asp

http://www.mechatronics.com/contact_us.htm
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
05.10.2009 um 14:20 Uhr
Danke für deine Antwort,

ja es es sollen später mehrere werden. Aber erstmal zum testen soll es erstmal einer sein!

Hab mir die links mal angeschaut... mein Hauptproblem mit den Port Muliplier Backplanes ist immer noch da....
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
05.10.2009 um 15:29 Uhr
Also das Gehäuse sieht schon mal nach einem angepasste 19"-Barebone aus.
Da würde ich mal drüber nachdenken ob man nicht mal den Schlosser des Vertrauens bittet ein solches Gehäuse umzubauen. Dann können auch verfügbare Backplanes eingesetzt werden, schliesslich sollten die Backplanes keinen Einfluss auf die Funktionen des Gerätes haben und damit frei wählbar sein (abgesehen natürlich von den mechanischen Anschlüssen die aber bei einem Selbstbau anpassbar wären).
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
05.10.2009 um 15:41 Uhr
Danke erstmal,

also das Gehäuse ist ja nicht das Problem ist ja nicht das Gehäuse sondern wo ich die Hardware her bekomme.
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
05.10.2009 um 22:04 Uhr
erst einmal fand ich es auch imposant, aber die Einwände sind eben auch gravierend, Ausstattung anstelle dessen mit Solaris/ZFS wie von Herrn Möllenkamp vorgeschlagen löst die Datengefahr (RAID ohne Batterie macht wenig Sinn), die Bandbreite am PCIe-Bus und nach außen bleibt aber, wird wirklich viel Speicher ohne große Geschwindigkeit beim Zugriff gebraucht?
sonst sehe ich eher "normale" 2HE mit Norm-Backplanes.
Ein letzes noch: wenn das Ding wirklich so im Rack ist, muß zum Wechseln einer Festplatte wohl alles runtergefahren werden?!
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.10.2009 um 04:04 Uhr
Ich hab nach 8 Stunden suchen immer noch nichts gefunden.

Klar, die wirst du auch nicht finden.
Wenn du den Beitrag und die Kommentare aufmerksam liest wirst du herausfinden, dass die Chyang Backplanes Sonderanfertigungen waren

Du setzt am Besten noch ein HE dran, nimmst Standard Port Multiplier ala http://www.cooldrives.com/cosapomubrso.html und arbeitest mit ein paar Kabeln...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
06.10.2009 um 09:20 Uhr
Danke für die Antwort,

naja es wird viel Speicher gebraucht... das ist das Problem... Klar muss das Ding dann zum Tausch einer Festplatte runter gefahren werden. Das ist alles Bekannt und auch berücksichtigt.
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
06.10.2009 um 09:25 Uhr
Danke auch für deine Antwort....

deine Antwort hat mir erst einmal geholfen, werde das mit dem Auftraggeber mal besprechen.

villeicht hat ja trotzdem einer schon das ding zusammengebaut.

Möglich ist das ja das liest man ja in diversen foren... aber leider nicht wo die die Hardware her bekommen haben. wenn das wirklich Sonderanfertigungen waren wird das den Rahmen sprengen.

gutie ich schau mal und werd euch auf den laufenden halten.


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
06.10.2009 um 09:30 Uhr
Hallo,

wie gesagt, lass Dir einfach aus einem Standard 19"-Barebonegehäuse von einem Schlosser passende Gewinde und Halterungen basteln und nimm SATA-Backplanes die Du irgendwo her bekommst.....Wichtig ist halt nur das die Bohrungen der Backplanes dann zum Gehäuse passen. Und dafür wird der Schlosser schon sorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
06.10.2009 um 15:57 Uhr
hy,

ja das mit den Schlosser werd ich in Erwägung ziehen...

THX
Bitte warten ..
Mitglied: hans123
14.10.2009 um 15:05 Uhr
Schau mal bei dem Link vorbei.
Vielleicht ist das ja das Teil

http://www.storage4mac.com/cfpomupba.html


Halt mich auf dem laufenden , wie's so vorangeht mit dem Bau.
Bitte warten ..
Mitglied: nowlade
14.10.2009 um 15:21 Uhr
Alles klar,

danke, werd den gleich mal ne mail schreiben....

Mach ich, ist doch selbst verständlich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst Empfehlung SAN Storage (32)

Frage von Hanuta zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
S2D - Storage Spaces Direct - HBA-Controller (7)

Frage von StfnCstr zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst HP Storage Works Ultrium 920 (3)

Frage von Azubine zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Cluster size recommendations for ReFS and NTFS Server Storage

Link von Dani zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (19)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...