Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backplane LEDs funktionieren nicht mit WD SATA Platten

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Mr.Error

Mr.Error (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2011 um 13:54 Uhr, 5970 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo werte Gemeinde,
ich habe ein Problem mit den Activity LEDs einer Supermicro Backplane und Western Digital SATA 2 1TB Festplatten. Ich habe einen Server zusammen gebaut und soweit funktioniert das Gerät auch so wie es soll, nur Festplatten bereiten mir noch Probleme.

Das oben beschriebene System besteht aus folgenden Komponenten:

1x SuperMicro 745TQ-R800B superChassies (mit CSE-SAS-743TQ Backplane)

1x Supermicro X8DT3 Rev. 2

1x LSI 8708EM2 MegaRaid Controller

4x Western Digital WD1003FBYX 1TB SATA 2 HDD

4x Seagate ST3300657SS 300GB SAS HDD

Auf dem Board ist natürlich noch Speicher und CPUs und ein SCSI Controller steckt mit drauf, aber ich glaube für dieses Problem ist das unerheblich. Den LSI Controller habe ich über die dem MainBoard beiliegenden Kabelpeitschen, von Matrox auf 4 mal SATA plus 1x SideBand, an die Backplane angeschlossen. Das SideBand ist auch richtig herum angebracht und die SATA und SAS platten sind nicht durchmischt, sonder pro Peitsche und Anschluss auf dem Controller je 4 Baugleiche Platten.

Wenn ich das System nun starte leuchten jedoch lediglich die activity LEDs der SAS-Platten, bei den SATA Platten leuchtet nichts. Nur kurz beim Startvorgang fangen die LEDs kurz an zu flackern und wenn man eine Platte entfernt und wieder einsteckt leuchtet die LED einmal kurz auf. Vom Controller werden die Platten Korrekt erkannt und bereiten auch sonst keine Schwierigketen. Wenn ich im webBios des Controllers die Locate Funktion verwende, wird die Platte und die FAIL-LED korrekt angesprochen, sprich die entsprechende LED der entsprechenden Platte blinkt rot.

Zufällig haben wir bei uns in der Produktion einen baugleichen Server stehen, der die gleichen Komponenten enthält! Nur das dieser Komplett SAS Platten ausgestattet ist, diese werden alle mit einem LED-Signal versorgt!. Wenn nun in dieses Gehäuse, die Sata Platten aus dem oben beschriebenen Gerät eingesetzt werden, so wird auch hier nichts von der LEDs angezeigt! Daher würde ich einen defekt ausschließen! Ich habe die Backplabne auch komplett auf SGPIO "gejumpered", sodass mit den Sidebands eigentlich die Plane Korrekt funktionieren müsste. Auch habe ich schon versucht die SATA Platten über den OnBoard Controller zuverwenden. Doch auch hier zeigt sich der gleiche Effekt, die PLatten werden Korrekt erkannt, aber LEDs rühren sich kein Stück.

Vllt. hat einer von euch noch eine IDEE wie man weiter verfahren könnte denn ich bin mit meinem Latein ziemlich am ENDE.

Danke schon einmal für die Hilfe im Vorraus!
Mitglied: photographix
15.07.2011 um 14:17 Uhr
Olá ich kann dir nicht helfen
aber wir haben ähnliche Probleme mit unseren SuperMicro Storages.
Da leuchten die LEDs nur wenn die Platten stehen bzw keine Last haben
Erzeuge ich Schreibzugriffe gehen die LEDs aus.

Das ist etwas verwirrend beim Runterfahren und wenn man nachts da ist
Da leuchtet alles wie ein Weihnachtsbaum
obwohl nichts los ist...
aber ich hab auch noch keine Lösung gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Error
15.07.2011 um 16:16 Uhr
Na klasse! Ich denke es hat nichts mit den Festplatten selbst zu tun. Das Problem liegt meines Errachtens bei der Backplane. Habe zum Test mal eine Seagate SATA Platte eingebaut und auch bei dieser ist mir kein Licht aufgegangen.

Was ich mir jetzt aufgefallen ist, dass im webBios des LSI-Controllers an die SATA Platten SAS- Adressen vergeben werden. Das sollte ja eigentlich auch nicht sein, vllt. meldet die BP SAS-Platten an den Controller, obwohl nur SATA Platten dran hängen und dadurch bleiben die Lampen aus, da ja keine SAS Platten in Bays vorhanden sind.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Mehr LEDs: MOnSter 6502 blinkt wieder (6)

Link von magicteddy zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Hyper-V
Maus und Tastatur funktionieren in HyperV nicht (4)

Frage von manuelw zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (12)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...