Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

BackUp Domänencontroller schon und gut, aber was ist wenn der DHCP Server seinen Geist aufgibt?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: computergott

computergott (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2009 um 18:14 Uhr, 9500 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi,
ich spiele gerade ein wenig mit meinen VMware Maschinen als mir plötzlich folgende Frage aufkam.

Ich habe mir zwei Domänenserver aufgebaut die am gleichen Standort stehen. Einer soll mal der Master DC sein und der andere ein Art Backup DC falls der andere mal in die Knie geht. Über die DNS weiß ich, das diese über die Server repliziert werden kann, was sicherlich auch recht sinnvoll ist. Was mache ich aber, wenn der Master DC komplett aufgibt, während die User gerade tierisch am arbeiten sind und natürlich die wichtigsten Dokumente des Jahres bearbeiten?

Meines Wissens kann ich zwar die dhcp konfiguration z. B. über netsh sichern, aber angenommen die ändert sich öfters, habe ich ja kein Server der die IP verwaltet, oder? Kann der BackUp DC auch DHCP übernehmen?

Frage 2:
Kann der BackUp DC auch ein Master werden und als Lastenaufteilung dienen?


Gruß
computergott
Mitglied: c-webber
24.09.2009 um 18:33 Uhr
Servus,

2 DHCP-Server im selben Subnetz zu betreiben ist nicht möglich, da der eine DHCP nichts von den Adressen weiß, die der andere schon vergeben hat.

Es könnten also zu doppelten IPs kommen.

Wenn Du nun sagst, dann schränke ich den IP-Pool von DHCP1 so ein, daß dieser nur von 1-127 verteilt und der andere dann von 128-254, dann ist das ne gute Idee, geht aber auch nicht

Denn Server2003 geht hin und deaktiviert seinen eigenen DHCP, wenn er feststellt, daß noch ein weiterer DHCP-Server im lokalen Subnetz vorhanden ist.

Im schlechtesten Fall deaktivieren sich also alle beide DHCP-Server selbst, aus angst sonst was falsch machen zu können.

Am besten arbeitest Du mit DHCP-Reservierungen für alle DHCP-Clients (oder zumindest die wichtigen) und dokumentierst diese vernünftig. Wie Du diese allerdings sichern und übertragen kannst, kann ich dir nicht sagen, wäre aber auch daran interessiert wie und ob das geht.

Gruß, Chris
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
24.09.2009 um 18:33 Uhr
Was mache ich aber, wenn der
Master DC komplett aufgibt, während die User gerade tierisch am
arbeiten sind und natürlich die wichtigsten Dokumente des Jahres
bearbeiten?
Für diesen Fall sollte ein zweiter Server ebenfalls als Domaincontroller eingerichtet sein. Domaincontroller synchronisieren sich alle paar ??? - kann man irgendwo einstellen, glaub ich.
So viel ich weiß ist der Ausfall eines/des primären DC kein Problem, solange mindestens ein weiterer DC läuft.
Wie gesagt, wann so eine Synchronisation stattfindet müsste man mal nachlesen...

Frage 2:
Kann der BackUp DC auch ein Master werden und als Lastenaufteilung
dienen?
Was für Lasten möchtest du denn aufteilen?

Grüße ;)
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
24.09.2009 um 18:40 Uhr
Meines Wissens kann ich zwar die dhcp konfiguration z. B. über
netsh sichern, aber angenommen die ändert sich öfters, habe
ich ja kein Server der die IP verwaltet, oder? Kann der BackUp DC auch
DHCP übernehmen?
Für denFall eines AUsfalls würde mir noch folgendeseinfallen: Wenn du die Adressleases auf eine etwas längere Zeit festlegst, sollten die Clients während des Ausfalls weiterhin ihre IP haben... Bis der Ausfall dann - RAID sei dank - behoben ist ;)
Bitte warten ..
Mitglied: jhuedder
24.09.2009 um 18:47 Uhr
Zum einen kann man wie eben gesagt die Lease-Time auf z.B. 14 Tage setzen, dann laufen die Clients erstmal ungestört weiter.

Du kannst aber auch einen zweiten DHCP im selben Subnetz installieren und soweit auch fertig konfigurieren. Nur einschalten darfst Du ihn eben nicht. Ich habe in meinem Netzwerk einen zweiten DHCP installiert, den DHCP-Serverdienst aber auf Startart "Manuell" gestellt. Sollte mein erster DHCP ausfallen, muss ich den Ersatz-DHCP nur starten und die Startart vorübergehend auf "Automatisch" ändern, um den Ausfall zu kompensieren. Wenn mein Haupt-DHCP dann wieder läuft beende ich den Ersatz-DHCP und stelle die Startart auf "Manuell" zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.09.2009 um 19:10 Uhr
Das einzige was gleich passiert ist das sich kein kpl. neuer Client anmelden kann.
Alle Rechner im Betrieb juckt es nicht im geringsten. Und alle mit einem aktiven Lease geht's genau so.

Also solange du keinen Öffentlichen Hotspot bereibst ist es egal. Würd eftl. nur die Einstellungen aufschreiben. sonst nicht's

Ach Linux glaub ich kann einen Backup DHCP fahren.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.09.2009 um 19:14 Uhr
Zitat von hannsgmaulwurf:
Bis der Ausfall dann - RAID sei dank - behoben ist ;)

Was hat ein Raid damit zu tun. Wenn ne Festplatte ausfällt läuft der Server immer noch also kein Ausfall.
Und für alles andere bringt dir ein Raid überhaupt nichts. Ersetzt auch keine Datensicherung!
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
25.09.2009 um 09:13 Uhr
Hey,

wie meine Vorredner schon gesagt haben, ist es nicht möglich 2 DHCP Server in einem Netz zu betreiben.

Mit "NETSH dump dhcp > PfadIrgendwohin.txt" könntest du den DHCP zB. täglich sichern. Im Falle eines Ausfalls kannst du auf einem anderen Server per NETSH den DHCP wieder importieren und wieder betreiben.

Alle Scopes, Reservierungen usw. bleiben bei dem Export/Import beibehalten. Das einzige was flöten geht, sind die Leases.

Grüße
exellent
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
01.10.2009 um 11:21 Uhr
Was soll es denn bitte bringen, die Leasetime hoch zu setzen ??

Ist ja schön und gut, daß der DHCP dann einem bestimmten Client 14 Tage lang die selbe IP zuweisen würde, wenn er denn noch laufen würde ^^ ( was aber schlecht geht, wenn dieser ausgefallen ist )
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
01.10.2009 um 16:13 Uhr
Zitat von c-webber:
Was soll es denn bitte bringen, die Leasetime hoch zu setzen ??

Ist ja schön und gut, daß der DHCP dann einem bestimmten
Client 14 Tage lang die selbe IP zuweisen würde, wenn er denn
noch laufen würde ^^ ( was aber schlecht geht, wenn dieser
ausgefallen ist )

Wenn er ausgefallen ist verwendet der PC solange die Leasetime noch nicht abgelaufen ist und der DHCP nichts anderes sagt (was ja so ist wenn er ausfällt) die IP weiter. Also kein Problem. Nur wenn's ein neuer PC ist kriegt er keine IP also nur schlecht bei z.B. öffentlichen Hotspots
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP-Server vor Änderung schützen (1)

Frage von cuilster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ein Gerät, zwei DHCP Server oder mehr (16)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...