Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Backup

GELÖST

Backup Exec 11d mit Tandberg Storage Loader LTO3 SCSI Problem

Mitglied: bennnib

bennnib (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2011, aktualisiert 02:03 Uhr, 10403 Aufrufe, 5 Kommentare

Backup Exec 11d mit Tandberg Storage Loader LTO3 SCSI Problem

Hallo,

das Backup funktioniert auf einmal nicht mehr.

Es wird immer dieser Fehler hier im Auftragsprotokoll von Backup Exec angezeigt:

Laufwerk des Wechslers der physischen Datenträger nicht gefunden

73aa267cfd321ca059edbf75aef3ce8c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

sowie: Laufwerk bzw. Wechsler der physischen Datenträger angehalten, offline geschaltet oder deaktiviert.
Endgültige Fehlerkategorie: Sicherungsgerätefehler

dff72e1071a50a597b40301c4d0c441a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Desweiteren schaltet der MedienWechsler immer in den Offline-Modus

a25fc46a67658ee3f1be4b597af5f7ab - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Der Storage Loader zeigt auch in EventLog einen SCSI Fehler an:

17325f17a873e3025354ee2679f92176 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Weiß nicht mehr weiter vielleicht habt ihr einen Lösungsansatz.

Vielen Dank
Benni
Mitglied: mrtux
08.04.2011 um 02:18 Uhr
Hi !

Hast Du mal das Diagnose-Tool von Tandberg auf das Storage losgelassen?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
08.04.2011 um 03:18 Uhr
Mit dem Diagnose Tool werden nur die Raid Controller des Servers gefunden, der Storage.Loader allerdings nicht.
Im Geräte Manager ist unter SCSI auch kein Tandberg aufgeführt.
Scheint sich wohl um einen SCSI Verbindungsverlust zu handeln.
Im EventLog des Server kann ich allerdings nichts dazu finden.

ABER EINFACH SO VOM EINEN AUF DEN ANDEREN TAG ????
Bitte warten ..
Mitglied: ackerdiesel
08.04.2011 um 09:38 Uhr
Hallo,

das passiert schonmal, das ein Bandlaufwerk von einem auf den anderen Tag nicht mehr funktioniert.

Geh mal folgendermaßen vor:
Rechner auschalten, Bandlaufwerk vom SCSI - Kabel abklemmen, sodaß nur noch die Stromversorgung angeschlossen ist. Rechner einschalten und Band einlegen, sprich schauen ob das Bandlaufwerk überhaupt noch reagiert. Dann Rechner abschalten und SCSI - Kabel wieder anschließen. Nun beim booten ins SCSI -Kontroller-Menü und schauen, ob das Laufwerk dort noch gefunden wird oder auch schon nicht.
Wenn es hier nicht gefunden wird, ist das LW dfekt oder aber Kabel / Endwiderstand. Wird das Gerät hier gefunden aber im Betriebsystem nicht, dann ist der Fehler im Treiber SCSI-Kontroller/Bandlaufwerk oder sogar bei Symantec zu suchen.
Ich weiß, das bei meinen Symantec-Backup Version 12, Symantec eigene Treiber für mein HP-Laufwerk einspielt werden. d.h. mit dem HP-Treiber funktioniert mein Laufwerk nicht, sondern nur mit den Symantec Treibern.

Gruß
ackerdiesel
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
10.04.2011 um 19:20 Uhr
Hallo,

das Log des Storageloaders zeigt dass der Loader sich normal initalisiert hat (POST OK, Inventarisierung ohne Fehler).

Schade ist dass bei dem Log wohl nur eine Uhrzeit zu sehen ist, und kein Datum.
Daher kann man diese Fehler nicht wirklich zu den aktuellen Problemen zuordnen.

Die Fehlermeldung in Backup Exec sagt nicht wirklich viel aus.
Dass bei einem Fehler ein Gerät 'offline' geschaltet wird ist normal, damit ggf. andere vorfügbare Geräte ggf. die nachvolgenden Backupjobs übernehmen können,

Backup Exec sagt dass es ein Ladefehler gibt.
Ich würde daher vorschlagen dass man erstmal versucht rauszufinden ob man am Loader selber Medien korrekt in das Laufwerk laden kann.
So kann man sehen on es da ein generelles Problem beim Laden von Medien gbt.

Evtl. hat Tandberg eine Software die das auch kann. So kann man festellen ob diese Software auch einen Fehler produziert, oder ob diese Software Medien "sauber" hin- und herschieben kann.

Evtl. wäre auch ein Test des Laufwerkes mit einer Diagnosesoftware angebracht.
Das HP L&TT findest du hier: www.hp.com/support/tapetools

K.
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
11.04.2011 um 21:51 Uhr
Viele Dank für die guten Hinweise, schein ein Problem des Loaders generell zu sein.
Ich habe jetzt das Bandlaufwerk komplett eingeschickt und mache im Moment das Backup auf ein NAS-Gerät.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Backup Exec und Tandberg - Sicherung ok, Bänder leer
gelöst Frage von karin1511Peripheriegeräte8 Kommentare

Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee oder hatte das Problem schon mal. Ich sichere mehrere Windows 2008 R2-Server mit ...

Peripheriegeräte
SAS Fanout Kabel zum Anschlus von 2x TANDBERG Storage Loader gesucht
gelöst Frage von mashmePeripheriegeräte10 Kommentare

Moin, Moin, wir betreiben einen TANDBERG Storage Loader mit einem LTO5 -Laufwerk an einem ADAPTEC ASC-1045 HBA. Der Controller ...

Backup
Backup Exec 11d auf Windows Server 2008
gelöst Frage von manuelwBackup3 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine Backup Exec 11d Lizenz und wollte die Software nun auf einem Server 2008 installieren. ...

SAN, NAS, DAS
DELL Powervault 124t LTO3 SCSI Fehler
gelöst Frage von falschparkerSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem mit obigen Laufwerk Mechanisch ist das Gerät in Ordnung, leider erkennt das Laufwerk keine ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 StundeDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 6 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
Frage von a-za-zNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Router & Routing
Firewall Homeoffice
Frage von leon123Router & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte meine beiden Rechner von der Firma vom Heimbereich abtrennen. Die Fritzbox kann leider nur den ...