Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec 12d verursacht einen sinnlosen Zugriffsfehler

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ChrisDynamite

ChrisDynamite (Level 2) - Jetzt verbinden

08.10.2012 um 08:30 Uhr, 3260 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Morgen,

seit einiger Zeit habe ich folgenden Fehler in Backup Exec:
---
Auftrag beendet am Freitag, 5. Oktober 2012 um 00:15:27
Abschlussstatus: Fehlgeschlagen
Endgültiger Fehler: 0xe000fe7d - Zugriff verweigert.
Für das Sichern oder Wiederherstellen des Systemstatus sind Administratorrechte erforderlich.
Endgültige Fehlerkategorie: Sicherheitsfehler

Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler finden Sie unter der Verknüpfung V-79-57344-65149
---

Backup Exec sichert in diesem Auftrag das Systemstate eines Server 2003 64 Bit, sowie den First- und Second-Storage des Exchange. Backup Exec ist auf dem gleichen Server installiert, auf welchem auch die zu sichernden Daten liegen.

Problem: Ich habe alle Anmeldekontoen überprüft und Backup Exec benutzt das Domainadmin-Konto. Ein Probelauf funktioniert einwandfrei. In den geplanten Zeiten funktioniert der Auftrag dann halt leider nicht einwandfrei.


Hier die Detailansicht:
---
Sichern- Server2003
V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "System?State". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS).

Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FE7D): Zugriff verweigert.

Für das Sichern oder Wiederherstellen des Systemstatus sind Administratorrechte erforderlich.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.
---
Hat jemand einen Ansatz für mich bzw. Erfahrung mit diesem Fehler?

Grüße Christian
Mitglied: Deepsys
08.10.2012 um 10:50 Uhr
Morgen,

Zitat von ChrisDynamite:
V-79-57344-34110 - AOFO: Initialisierung fehlgeschlagen: "System?State". Advanced Open File Option verwendet: Microsoft
Volume Shadow Copy Service (VSS).

Fehler im Schnappschuss-Provider (0xE000FE7D): Zugriff verweigert.
Fehler im VSS, da ist wohl was auf dem Server defekt.

Ausführliche Angaben finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.
Und was steht da genau drin?

Das Ganze hat nichts mit den Anmeldedaten zu tun, evtl ist einer der VSS-Provider defekt.
Evtl. hilft eine Neuinstallation des BE-Agenten, kommt auf die Meldung in der Ereignisanzeige an.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
08.10.2012 um 10:53 Uhr
Danke für den Ansatz, ich prüfe das weiterhin.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.10.2012 um 13:16 Uhr
Mahlzeit,

bei Problemen mit VSS sollte man zuerst mal folgendes überprüfen:
CMD -> vssadmin list writers
und schauen, wer welche Fehler meldet.

Sehr oft sind weitere Backupprogramme installiert (gewesen) und die VSS-Writer behindern sich.

BTW: Die Version 12d ist schon reichlich alt und wird seit längerer Zeit nicht mehr gepflegt.
Eventuell gab es ja ein MS-Update für den Server, welches den VSS-Writer-Dienst betraf und deine BE-Version ist nicht mehr damit kompatibel.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup Exec 2015 FP5 und Exchange 2013 CU 15 (2)

Frage von dng-alt zum Thema Backup ...

Backup
gelöst Backup Exec 16 Geräte erkennen hängt (3)

Frage von Chonta zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...