Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup Exec 2010 R3 Backup to Disc (RDX) wird nicht überschrieben

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: CineXXX

CineXXX (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2012 um 20:48 Uhr, 6617 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben seit März einen SBS 2011 standard von Microsoft mit mitgeliefertem Exchange Server in Betrieb. Gesichert wird mit Backup Exec 2010 R3 und allen aktuellen Hotfixes auf ein RDX Medium mit 1TB Kapazität (also Backup to Disc, da es sich wie eine externe Festplatte verhält).
Das läuft generell sauber und anstandslos. Gesichert werden gut 125gb Nutzdaten und eine 25GB Exchange Datenbank. Es existieren 5 Wochenmedien (pro Monatswoche ein Medium. Nummer 5 für Ausnahmemonate mit 5 Wochen). Das Medium wird immer montags gewechselt. Begonnen wir mit einer Vollsicherung am Montag und anschließend täglich inkrementelle Sicherungen bis einschl. Freitag. Dann wid montags gewechselt und das Spiel beginnt von vorne. Das lief auch jetzt von März an echt sauber, nur sind wir aufgrund unserer geringen Datenmenge und Wechselzyklus erst jetzt auf das Problem gestoßen, dass die Medien offenbar nicht gelöscht werden. BackupExec fährt das RDX bis auf 1MB freie Kapazität, wirft das RDX aus und verlangt ein anhängbares Medium. Eingerichtet wurde die Software von unserem Systemhaus im Ort, welches aber aktuell auch nicht aus dem Problem schlau wird.... Überschreibschutz ist im Mediensatz mit 3 Wochen eingetragen, im Auftrag Gesamtsicherung ist der Menüpunkt "Wenn Auftrag startet ..... Medium überschreiben" aktiviert. Im Inkrementellen Auftrag ist ausgewählt " An Medium anhängen oder Auftrag abbrechen falls kein Anhängbares Medium zur verfügung steht" (Sinngemäß natürlich, bin im Urlaub und hab die Software gerade nicht vor mit).

Mir ist jetzt folgendes Aufgefallen: Offenbar wird beim Auftrag Gesamtsicherung etwas gelöscht! Denn trotz 1MB freiem Speicher wurde gesichert! Teilsicherung am Dienstag ging dann wieder in die Hose -> Medium ausgeworfen und BE verlangt Medium. Wichtig ist hierbei: Im Auftrag Teilsicherung gibt es ebenfalls eine option "Überschreiben oder Anhängen". Diese ist allerdings nicht ausgewählt, da lt. Systemhaus bei der Vollsicherung alle löschbaren Datensätze entfernt werden müssten. Passiert aber offenbar nicht. Weiter ist mir aufgefallen, dass das Überschreiben anscheinend nur den Daten Teil betrifft. Die Exchange DB´s welche eine Verzeichnisebene darüber auf dem RDX abgelegt werden, werden offenbar überhaupt nicht gelöscht. Hier sind noch Daten vom April drauf....

Hat jemand ein ähnliches Problem, oder kann mir vllt. jemand mitteilen, wie die korrekten Einstellungen für das Überschreiben zu setzen sind?
Mitglied: GuentherH
17.08.2012 um 21:04 Uhr
Hallo.

"Überschreiben oder Anhängen". Diese ist allerdings nicht ausgewählt

Sollte aber gesetzt werden

da lt. Systemhaus bei der Vollsicherung alle löschbaren Datensätze entfernt werden müssten

Nein, das ist nicht der Fall.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: CineXXX
17.08.2012 um 21:06 Uhr
Aha, dann kommt langsam Licht in die Sache.
Dann löscht er nur nach Bedarf die Daten, welche den Überschreibschutzzeitraum erreicht haben, richtig?
Dass er dann die Exchange DB´s seit April nicht angefasst hat liegt wohl daran dass er diese noch nicht löschen musste, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
17.08.2012 um 21:28 Uhr
Hi.

Dann löscht er nur nach Bedarf die Daten, welche den Überschreibschutzzeitraum erreicht haben, richtig?

Korrekt

Dass er dann die Exchange DB´s seit April nicht angefasst hat liegt wohl daran dass er diese noch nicht löschen musste

Wenn mich nicht alles täuscht, sollte da ein eigener Job laufen, der die IMG Dateien bereinigt. Schau dazu einmal in der Ereignisanzeige von Backup Exec nach.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: CineXXX
17.08.2012 um 21:30 Uhr
Danke, dann werde ich mir die Konfig nach dem Urlaub nochmal genauer ansehen. Glücklicherweise ist Betriebsurlaub, so dass aktuell keine Daten erstellt werden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec 2010 R3 mit LTO6 sehr langsam (10)

Frage von leguan zum Thema Backup ...

Exchange Server
gelöst Backup Exec 2010 VSS Fehler (4)

Frage von Shardas zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...