Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec 2010 R3 findet Exchange Datenbank nicht nach admin Kennwortänderung

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: aziege

aziege (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2012 um 14:19 Uhr, 5862 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

habe ein mittelschweres Problem mit Backup Exec und Exchange Agent:

Domäne 2003
BE Server 2008R2
Exchange 2010

habe letzte Woche Administrator Kennwort in der Domäne geändert.
Habe auch in den Login Konten im BE die Kennwörter für den Admin geändert.
angemeldet am Exchange Server 2010 war administrator mit altem Kennwort. Mir ist dann nach einigen Tagen aufgefallen, dass angemeldeter Admin keine Postfächer mehr erstellen konnte. Bis dahin lief Backup mit Backup Exec noch ohne Fehler.
Habe angemeldeten Admin abgemeldet und mit neuem Passwort angemeldet. Damit konnten auch wieder Postfächer erstellt werden. Mit dem Effekt, dass Backup Exec ab dann die Mailboxdatabase nicht mehr finden konnte...und nu?

Hat jemand eine Idee???

Habe die Lösungsversuche bei Symantec schon versucht...Backup Exec Agent Dienst mal mit neuem Admin starten lassen, Registry Keys angepasst...ohne jeglichen Erfolg. Wenn ich einen Job im BE erstelle habe ich doch auch die Möglichkeit unter "Login Daten" alles überprüfen zu lassen. Die Überprüfung ist auch immer erfolgreich.
habe auch nochmal neuen BEAdmin erstellt und auf den Servern entsprechende Rechte gegeben...

Bitteeee

Gruß
der André
Mitglied: Ravers
02.07.2012, aktualisiert um 15:33 Uhr
Hi,

was steht dem im Auftragsverlauf vom BE ?

Was passiert, wenn du nur den Store (mit einem neuen Auftrag) sichern willst?

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: aziege
02.07.2012 um 15:39 Uhr
Guten tag

dann sagt mir BE auch

Auftrag beendet am Samstag, 30. Juni 2012 um 16:40:07
Abschlussstatus: Fehlgeschlagen
Endgültiger Fehler: 0xe0000391 - Backup Exec hat versucht, eine Exchange-Datenbank entsprechend den Auftragseinstellungen zu sichern. Die Datenbank konnte jedoch nicht gefunden werden. Aktualisieren Sie die Auswahlliste und führen Sie den Auftrag erneut aus.
Endgültige Fehlerkategorie: Ressourcenfehler

Zusätzliche Informationen zu diesem Fehler finden Sie unter der Verknüpfung V-79-57344-913

Wie gesagt...bin die Lösungsvorschläge von Symantec auch schon durchgegangen...irgendwo hakts noch...

Habe das Problem auch nur, wenn ich den Information Store auswähle. Wenn ich den Ordner mit der Datenbank selbst nehme, dann sichert mir BE diesen...wäre aber zum Zurücksichern nicht so nett, weil ich doch nur die ganze Datenbank zurückspielen könnte, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
02.07.2012 um 16:49 Uhr
Hast du mal einen neuen Job angelegt und den Store einzeln ausgewählt?
Kommt dann diese Meldung?
Mit welchen User wird die DB gestartet? (guckst du, wird aber wahrscheinlich der Amdin sein, aber evtl der lokale oder so.) .. .mal schaun!

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: aziege
02.07.2012 um 17:03 Uhr
das war ein extra Job nur mit Information Store

ja das wäre auch noch eine Idee...aber wo sehe ich denn, wer die DB startet...hab dazu erstmal nix weiter gefunden...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec 2015 FP5 und Exchange 2013 CU 15 (2)

Frage von dng-alt zum Thema Backup ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Veeam Endpoint Backup findet SQL Datenbank nicht (2)

Frage von FFSephiroth zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...