Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup Exec 2012 - Aufbewahrungsdauer bzw. Löschvorgang B2D-Dateien

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.08.2013, aktualisiert 17.04.2014, 3553 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe ein kleines Problem bzw. eine Frage zu Symantec Backup Exec 2012.

Vorweg: Ich sichere unsere Server per Backup Exec 2012 auf ein NAS-System in einen Backup-2-Disk-Ordner.

Wie verhält sich in diesem Fall die Option "Beibehalten" bei der Jobkonfiguration?

Beispiel-Konfig:

073e6d2b7de70adc1ed7f2ad0ead1616 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Meine Vorstellung wäre es, dass Backup Exec den B2D-Ordner automatisch (und auch komplett) prüft und dann die Datensätze die älter als 4 Wochen sind löscht. Ich kann allerdings keine Verhaltensweise erkennen wann und wie Backup Exec da vor geht?

Es kommt immer wieder vor, dass ich per Hand löschen muss da es sonst beim nächsten Jobstart voll läuft! Obwohl schon 6 Wochen alte Datensätze in dem B2D-Ordner liegen - Backup-Exec "übersieht" diese wohl schon seit 2 Wochen .

Muss ich wirklich über Batch-Skripte+Aufgabenplanung die einzelnen Ordner durchsuchen und leeren lassen?! Wäre doch ziemlich Sinnfrei wenn Backup-Exec soetwas anbietet.

Vielen Dank!
Mitglied: redocomp
LÖSUNG 20.08.2013, aktualisiert 17.04.2014
hi,

hast du einen Mediensatz definiert, dem du die 4 Wochen Aufbewahrungszeit mitgegeben hast ?
Den Mediensatz musst du dann innerhalb des Jobs als Zielmediensatz definieren.
Und natürlich deine B2D Ordner dem Mediensatz zuordnen.
Zumindest war dies bis BE 2012 R3 so.

mfg redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp711
21.08.2013, aktualisiert um 07:16 Uhr
Hi & danke für die Antwort!

Was meinst du mit Mediensatz definieren?

Ich habe unter Speicher einen B2D-Ordner definiert und diesen dann wie oben im Screenshot in der Jobkonfig des Servers bei "Beibehalten" 4 Wochen eingestellt. Ich kann mit Mediensatz in Verbindung mit BE2012 wenig anfangen, zumal ich seit dem Update des GUI (ich glaube von 12.1 auf 2010 oder so) einige Sachen wie z.B. auch den Überschreibschutz nicht mehr finden kann!
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
LÖSUNG 21.08.2013, aktualisiert 17.04.2014
Moin,.

wenn ich mich recht erinnere...
Unter dem Speicherregistereiter / Speicher hinzufügen / dann ganz unten die Option Mediensatz erstellen wählen...


mfg redocomp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Backup Exec 12.5 auf SQL Server Express 2012 (2)

Frage von hubi82 zum Thema Windows Server ...

Backup
Symantec Backup Exec 15 Bandlaufwerk entfernen (13)

Frage von 14634 zum Thema Backup ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...