Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec 2012 und Windows Filesystem Audit

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tonyscooby

tonyscooby (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2013 um 15:02 Uhr, 1696 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

folgende Thematik:

Wir möchten alle Freigaben (Netzlaufwerke der User) auf unserem Windows 2008R2 Fileserver auditieren. Das Audit habe ich via lokaler Sicherheitsrichtlinie aktiviert und auf einem Share für die Gruppe der Anwender eingeschaltet.
Es geht darum zu erfassen wenn Ordner bzw. Dateien gelöscht / verschoben werden.
Alles super funktioniert wenn da nicht Symantec wäre. Version Backup Exec 2012 aktuellste Patche installiert. Beim Backup to disk (inkrementell und full) verennt BE sich und der Job endet erfolglos.

Gibt es Erfahrungen mit dieser Konstelation?

Dank und Gruss

tonyscooby
Mitglied: DerWoWusste
03.05.2013 um 15:30 Uhr
Hi.

Keine Erfahrung, aber einen Tipp: Nimm testhalber mal die Auditing settings zurück (zunächst die auf den Ordnern, dann die systemweite Einstellung). Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt, da Auditing Symantec schon bekannt sein dürfte. Auch habe ich noch nie davon gehört, dass sich mal ein Backup-Programm daran gestört hätte - evtl. ist dies nur ein zufälliges Zusammentreffen von Ereignissen, schließ das also zunächst aus.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.05.2013, aktualisiert um 15:36 Uhr
Hi,
wenn ein BE-Job erfolglos ist, gibt es doch zumeist ein ausführliches Log mit Fehlerbeschreibung und passenden Links zur Symantec KB.

Ich vermute, dass es ein Problem mit den Rechten des Backup-Users auf diesen Shares ist.
Wenn du den Job erstellst, gibt es dann ein Anmeldeproblem?
Bitte warten ..
Mitglied: tonyscooby
03.05.2013 um 15:37 Uhr
Hi,

beim entfernen der Audit Gruppe auf den Ordnern, keine Änderung. Nach Rollback der lokalen Richtlinie, geht es wieder. Ist ein Problem was in Symantec BE Foren unterwegs ist (war), Symantec verweist einfach auf Microsoft. Mehr habe ich nicht gefunden.

Danke

Gruss

tonyscooby
Bitte warten ..
Mitglied: tonyscooby
03.05.2013 um 15:45 Uhr
Hi,

ich werde mir eine Testumgebung bauen, die DASI in der Produktion wird dann ohne Störung weiterlaufen. Aber an Rechten liegt es nicht.
Beim Audit wird jede Veränderung geloggt und BE verändert bei jeder Datei ein Archivbit. Mehr kann ich bis dahin nicht sagen.


Danke

Gruss

tonyscooby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (13)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup Exec 2015 FP5 und Exchange 2013 CU 15 (2)

Frage von dng-alt zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...