Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup-Exec Backup-to-Disk Medium (File) manuel anlegen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Nadeldrucker

Nadeldrucker (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2010 um 14:34 Uhr, 8714 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo
wir verwenden Backup-Exec 11d auf einem w2003 Server.
Für die Backup-to-Disk Sicherung haben wir 4 x 2.0TB Platten, funktioniert soweit auch.

Ich möchte jetzt aber in den Backup-to-Disk Ordnern (Mediensatz) bereits mehrere Medien (Files 100GB) händisch anlegen.

Die Medien werden zwar bei einer Sicherung automatisch angelegt und Bezeichnet ,
das dauert aber ca 20 Minuten und verlängert entsprechend die Datensicherung.

Jetzt wollte ich eben bereits vor ab schon entsprechende Medien (Files) anlegen und auch gleich so Bezeichnen wie ich es möchte.

Besten Dank im voraus.
Mitglied: ottscho
23.02.2010 um 15:30 Uhr
Hallo,

wir nutzen BackupExec 12 und auch die B-t-D Sicherung.
Mir ist nicht bekannt, dass die Medien im voraus angelegt werden können. 20 Minuten sind auch sehr lange, aber deine eingestellte Größe ich auch sehr hoch...
Wir haben 10GB Files..

Wenn nicht, solltest du dich evtl. an den Support wenden.

Gruß
ottscho
Bitte warten ..
Mitglied: Nadeldrucker
23.02.2010 um 16:02 Uhr
Danke für die schnelle Antwort

Haben leider keinen Support mehr

Wenn erst mal die Files alle angelegt sind, wird es ja auch schneller gehen ...

Wenn wir auf ein AIT-Streamer sichern kommen wir im Schnitt auf 745 MB/Min bei einem Datenvolumen von 340GB.
Bei der Sicherung auf DISK-0 kommen wir auf 357MB/Min bei einem Datenvolumen 270GB

Bin deswegen gerade am probieren, die Sicherung auf die vier 2TB Festplatten zu verteilen.
Jede Festplatte ist ein Gerät Disk-0 bis Disk-3, will ein Mediensatz anlegen der auf jeder Disk(0-3) dann Medien hat und
diese dann in einer Sicherung gleichzeitig nutzen.

deswegen benötige ich auch das vorab anlegen der Medien (Files)
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
23.02.2010 um 16:14 Uhr
Eure Gesamtgeschwindigkeit finde ich sehr sehr gut.
Sicher das der Wert per Sekunde ist und nicht Minute?

Wir sichern z.B. am WE die Daten Vollsicherung mit 240 MB/Minute.
Das währen dann 450 GB bei 28 Stunden...
Bitte warten ..
Mitglied: Nadeldrucker
23.02.2010 um 16:54 Uhr
Sicher das der Wert per Sekunde ist und nicht Minute?
es sind natürlich Minuten ... ändere ich gleich oben ab, bevor noch jemand darüber stolpert ...
Bitte warten ..
Mitglied: Nadeldrucker
24.02.2010 um 09:46 Uhr
Das zusammenfassen und verwenden von mehreren Disks innerhalb eines Gerätepools, funktioniert leider nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Es werden zwar auf den vier Festplatten Medien(Files) verwendet / angelegt aber scheinbar nicht gleichzeitig benutzt.

Bei File-Sicherungen über das Netz von einem schnellen Servern auf nur einer Disk konnte ich teilweise Übertragungen von 1.175 MB/Min bei einem Volumen von 10GB erreichen, bei der Nachtsicherung brachte der gleiche Server es aber nur 572 MB/Min bei einem Volumen von 200MB.

Ich werde mal probieren den derzeitigen Sicherungsauftrag in vier einzelne aufzuteilen, die zugleich verschiedene Server auf verschiedene Disks sichern, Netzwerk mäßig sollte noch was drin sein, liegen bei der derzeitigen Einzelsicherung bei ca 12% Netzwerkauslastung bei 1Gbps

Alle zu sichernden Server und auch der Backup-Server hängen am selben Switch(Switching-Kapazitäten 96Gbps), wodurch eine hohe Netzübertragung zu machen sein sollte ohne das gesamte Netz in die Knien zu zwingen.

Hat denn jemand Erfahrungen, wie man die Übertragungsrate noch steigern kann ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec 2010 - Backup to Disk - Medien überschreiben bei Inkrementellen Backups
gelöst Frage von chb1982Backup7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine kleine Umgebung geerbt, in der Backup Exec in Version 2010 R3 im Einsatz ...

Backup
Backup to Disk danach über Standleitung Synchronisieren
gelöst Frage von alwin1993Backup7 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei bei uns das Backup zu erweitern. Ist-Zustand: Es wird jeden Tag ein Inkrementelles Backup ...

Backup
Backup Exec 2012 toTape von auf Disk vorhandener Sicherung
gelöst Frage von ganymedBackup4 Kommentare

Hallo, kann man mit Backup Exec 2012 eine bereits auf Platte vorhandene abgeschlossene Sicherung nachträglich noch auf Band kopieren? ...

Backup
Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents
gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell13 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...