Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup-Exec Fehlermeldung

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: JROppenheimer

JROppenheimer (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2008, aktualisiert 17.04.2008, 14978 Aufrufe, 7 Kommentare

Neuling ist verzweifelt!

Tach ihr Leut,

vorab schon einmal sorry, wenn ich hier etwas poste, was schon einmal besprochen wurde, oder all zu banale Fragen stelle. Ich hab im IT Support angefangen, bin da aber neu. Bin selbst auch kein Fachinformatiker, sondern Informatiker, hab das WIssen, dass ich habe, also aus dem Privaten Bereich. Da ich der einzige in dem Laden bin, der Supported, und ich nicht ständig die Firma anrufen will, die dafür teuer bezahlt wird, versuceh ich mich blind in die meisten Sachen einzuarbeiten.

Jetzt wurde mir eine HassEmail geschrieben, weil das mit der Bandsicherung nicht mehr so richtig funktioniert. Ich bin erst 2 Wochen in dem Laden und weiss nicht wirklich was da los sein könnte.

1. es gibt ne Fehlermeldung:

Betreff: Backup Exec-Meldung: Auftragsabbruch (Server: ...) (Auftrag: ...)

(Server: ...) (Auftrag: ...) Der Auftrag wurde automatisch abgebrochen, weil die max. konfigurierte Ausführungszeit des Auftrags erreicht war.

diese Meldung wird per email zugestellt, und dann wird das Band ausgeworfen. ich denke, es wird ausgeworfen, weil das backup net erfolgreich war.

Ich hab nciht die geringste Ahnung, womit da gearbeitet wird, und was die Situation ist. ... wäre sehr dankbar, wenn mir hier einer helfen könnte. Vielen vielen dank im Voraus!
Mitglied: c.t
13.04.2008 um 18:42 Uhr
Hi,

schau mal in dem betreffenden Job nach für wie lange der geplant ist. Dort kann man einstellen, das der Job nach einer gewissen Zeit beendet wird, falls dieser noch nicht abgeschlossen ist.
Wie groß ist die Datenmenge des zu sichernden Jobs?
Wird übers Netzwerk gesichert?
Schau mal wann der Job noch funktioniert hat und wie lange er dafür gebraucht hat. Wenn die Datenmenge massiv anwächst, so kann es vorkommen das die maximal konfigurierte Zeit nicht mehr ausreichend ist.

Hatte den gleichen Fehler. Einmal konnte ich diesen mit dem höhersetzen der Zeit lösen. Das andere mal hatte es mit dem Netzwerk zu tun. Die Daten wurden zu langsam oder gar nicht übertragen.

Übrigens wird das Band nur ausgeworfen, wenn Du es explizit in einem Auftrag angibst. "Nach Abschluss des Auftrags Band auswerfen." Kann aber auch sein, das der nachfolgende Job diesen Befehl enthält, da das Band nur ausgworfen wird, wenn der Auftrag erfolgreich war. Denke zumindest das es so war. Normalerweise legt man einen separaten Job an um das Band auszuwerfen. Irgendeine kleine Datei sichern und angeben das das Band ausgeworfen werden soll.

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
13.04.2008 um 18:49 Uhr
Hallo JROppenheimer,

willkommen in diesem schönen Forum
Ich hab im IT Support angefangen, bin da aber neu.
... und willkommen in der Hölle. Ich wünsche dir gute Nerven und vieeel Geduld.

Jetzt wurde mir eine HassEmail geschrieben, weil das mit der Bandsicherung nicht mehr so richtig funktioniert. Ich bin erst 2 Wochen in dem Laden und weiss nicht wirklich was da los sein könnte.
Verstehe ich das richtig, du supportest eine andere Firma und es gibt keine Dokumentation über die Konfiguration bzw. was da in welchen Versionen eingesetzt wird?

1. es gibt ne Fehlermeldung:
Betreff: Backup Exec-Meldung:
Auftragsabbruch (Server: ...) (Auftrag: ...)
(Server: ...) (Auftrag: ...) Der Auftrag wurde automatisch abgebrochen, weil die max. konfigurierte Ausführungszeit des Auftrags erreicht war.
Welche Version von BE wird denn eingesetzt, diese Fehlermeldung kenne ich zumindest bei 10D und 11D nicht.
AFAIK, kann jetzt nicht nachsehen, kann eine maximale Laufzeit eingestellt werden nach deren Ablauf der Job abgebrochen wird. Das würde bedeuten dass die Datenmenge zu groß ist um in dem angegebenen Zeitraum gesichert werden zu können.
Evtl. auch möglich, BE findet kein Band bzw. erwartet ein anderes Band (zumindet in den neueren Versionen lauten die Fehlermeldungen dafür aber anders).

Ein wenig mehr Infos wären schon hilfreich.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
13.04.2008 um 19:52 Uhr
Hi Gemini,

die Meldung gibt es bei der Version 9.0. Habe die auch bei einem Kunden im Einsatz.
Wenn er kein passendes Band finden würde, so wird BE dies auch bemängeln, in dem er die Meldung bringt:
"Bitte Medium einlegen".
Diese Meldung kommt dann sehr oft, bis der Auftrag abgebrochen wird.
Das sollte aber auffallen, da die Benachrichtigung jedesmal, wenn es dann auftritt, das Emailpostfach überflutet, sofern diese Meldung konfiguriert wurde, was nur sinnig ist

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
13.04.2008 um 20:09 Uhr
Dankt euch auf jeden Fall für die schnelle Hilfe.

Ich versuche einen Teil der Aufgaben zu übernehmen, die sonst an eben diese Firma übernimmt, und das kostet. Da ich ohnehin auf der Suche nach einem neuen Job war kam das gut, also versuche ich mir das jetzt alles so schnell wie möglich anzueignen. (was sich als echter krampf erweist)
Ich denke die komplette Doku liegt eben bei dieser Firma, aber das konnte ich noch net rausfinden. Ich hab schon ersthafte Probleme, weil ich ja nicht mal weiss, wie die IPs vergeben sind.
Ich habe auch noch nicht mit Win Server gearbeitet, aber da habe ich schon ein Buch ;) werde also demnächst Experte werden

Weiterhin muss ich ständig versuchen Aussagen von Leuten zu entschlüsseln, die denken sie hätten Ahnung von der Sache ... und diese Leute sind meine Vorgesetzten

Wenn es dann noch um so Bandsicherungszeug geht und um Fehlermeldungen, dann ist es ganz aus.

Habt ihr vlt Tips, wenn es darum geht, in welchen Bereichen ich mich am ehesten schlau machen soll?
Was kommen denn da noch für Probleme auf mich zu?!
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
13.04.2008 um 20:28 Uhr
Da hast du ja anscheinend das große Los gezogen

Wie groß ist die Umgebung denn, die du verwalten sollst?
Wenn die einzige Dokumentation bei dem Dienstleister liegt werden die sich dagegen streuben dich da einen Blick hineinwerfen zu lassen. Mglw. gibt es mit denen einen Vertrag aus dem man entspr. ableiten könnte.

Ansonsten mach dich mit der Umgebung vertraut und erstell deine eigene Doku.
Dokumentiere peinlichst genau was du wann, wo und warum änderst. Wenn die externen ihre Umsätze schwinden sehen werden sie wahrscheinllich mit härteren Bandagen kämpfen. Da geht's schließlich um Umsätze.

Ich habe auch noch nicht mit Win Server gearbeitet, aber da habe ich schon ein Buch ;) werde also demnächst Experte werden
Im Ernst, das ist als Grundlage ein bischen wenig. Bist du sicher, dass du das fachlich im Kreuz hast?

Ich hab schon ersthafte Probleme, weil ich ja nicht mal weiss, wie die IPs vergeben sind.
Aber administrativen Zugriff hast du schon, oder?

Weiterhin muss ich ständig versuchen Aussagen von Leuten zu entschlüsseln, die denken sie hätten Ahnung von der Sache ... und diese Leute sind meine Vorgesetzten
Ohne Rückendeckung deiner Vorgesetzten wirst du es schwer haben.
In der IT ist es kein allzugroßes Problem jemanden aus Kleinigkeiten einen Strick zu drehen.

Sorry, aber positiveres kann dir leider nicht sagen.
Good luck...
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: JROppenheimer
13.04.2008 um 20:38 Uhr
Ich glaube so schwarz muss man das nicht sehen.

Jeder hat irgendwann mal noch net mit win serv. gearbeitet ich werd mich ja auch langsam da rein arbeiten. und im grunde ist es auch so, dass diese firma weiss, dass ich da aufgaben übernehmen will/werde/soll ... die haben größere Dinge zu tun

Im Moment sind das 4 server, 2 terminal, ein mail und ein file server, und ... hmm sowas wie 30 clients vlt? in ganz deutschland verteilt.

Zur fachlichen Kompetenz: NOCH habe ich diese Kompetenz nicht, aber ich halte mich durchaus für Fähig das zu lernen ... hab mich in der Informatik schon mit anderen Dingen beschäftigt ...

AdminZugriff habe ich, aber damit bin ich schön vorsichtig

Im Grunde sind es auch keine Hassmails aber diew ollen ihre sachen erledigt sehen, und mit Leuten die net vom Fach sind, ist es ja meist so, dass die net abschätzen können wie lange etwas dauert. Ich hab schon deren Rückendeckung. Die haben mich ja vor 2 Wochen erst eingestellt. Und ich habe ein gutes Argument ich koste einfach nur 1/10 der anderen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
17.04.2008 um 19:12 Uhr
Ich muß mich Gemini anschließen.

Es geht nicht darum das Du die Dinge nicht erlernen kannst.
Es geht darum das DU! 4 Server betreuen sollst. Das ist, ohne Dich abzuschrecken zu wollen, keine rumklickerei im Sinne "Es wird schon.".

Ich bin jetzt seit Jahren in der IT tätig. Habe mich aber vorher schon seeeehr lange damit beschäftigt und Kurse besucht. Das mindeste was Du brauchst um überhaupt zu Gange zu kommen ist eine Testumgebung. Wie willst Du denn Routine in Deine Tätigkeit bringen, wenn Du noch nie einen DC aufgesetzt hast und ein kleines Netzwerk zum laufen bringst?

Du kannst nicht ernsthaft glauben, das Du mit einem Buch bewaffnet auf eine Produktivumgebung losgelassen werden kannst. Das ist nicht böse gemeint. Du hast als Administrator eine Verpflichtung und kannst dich nicht nachher rausreden nach dem Motto: Habe ich noch nicht gewusst.

Das Du 1/10 der anderen kostest wird denen spätestens dann egal sein, wenn ein Server abschmiert und Du die Kiste nicht wieder zum laufen bringst. Was noch schlimmer ist, wenn das Backup nicht wiederhergestellt werden kann! An diesen Daten hängt eine Firma.

Hatte jetzt auch so ein Fall bei einem Kunden den ich übernommen habe. Er brauchte Daten die gelöscht wurden. Habe 5 Stunden rumgedoktort bis ich die Daten wieder über Backup Exec zurückgespielt hatte, weil im Vorfeld keine Sicherung wirklich gut gelaufen ist.

Du siehst also, das man das nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Sicher wirst Du irgendwann mal fit darin sein, aber das dauert mal noch ne ganze Ecke.

Ich habe auch meinen MCSA in Server 2003, aber das was du in den Kursen lernst unterscheidet sich massiv von dem was in Wirklichkeit passiert.

Ist wirklich nicht böse gemeint! Aber frage Dich mal ehrlich ob Du dafür (schon) der Richtige bist?

Zu Deiner Frage was noch auf Dich zukommen wird: "ALLES"!

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup mit Backup Exec dauert sehr sehr Lange
Frage von Dpole86Backup7 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Wir in der Firma haben ein Problem mit Backup Exec. Am Anfang hatte das Backup Übertragungsgeschwindigkeiten ...

Backup
Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents
gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Backup
Backup Exec kein Medienserver verfügbar
Frage von BobderBaumeisterBackup3 Kommentare

Hallo Zusammen, in Backup Exec 12.5 erhalte ich die Fehlermeldung „Bereit; Es stehen keine Medienserver zu Verfügung“ Fehercode: E000E020 ...

Backup
Backup Exec Dateien sichern
Frage von ofodagBackup3 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Problematik: Ich möchte gerne per Backup Exec Dateien von einem Server auf ein Speicher kopieren. Das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 5 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...