Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Backup Exec und Hotswap

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: boebel

boebel (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2007, aktualisiert 28.01.2007, 4238 Aufrufe, 2 Kommentare

von LTO1 zu Hotswap

Hallo zusammen

Meinen Beitrag könnte man mit dem von flo84 "Datensicherung in kleinem Unternehmen" vergleichen. Jedoch wurde bei uns genau das umgekehrte gewünscht.

Bis anhin sichern wir mit Backup Exec 10 auf Tapes. Wir haben einen Ultrium LTO1 im Einsatz. Da wir ebenfalls eine kleine Firma sind und dementsprechend wenig Daten sichern, war die Rede von der Sicherung auf externe USB-Festplatten. Wir reden hier von ca. 15GB bei einen Fullbackup.

Ich persönlich finde das mit den externen Festplatten nicht so toll. Eine alternative wäre vielleicht Hotswap. Und dazu hätte ich gern mal eure Meinung angehört.

Noch einen kleinen Überblick meiner Idee:

Im Server wird einen 5 1/4 Hotswap Einschub für eine Harddisk montiert (z.B. den PROMISE SuperSwap 1600). Für die Sicherung werden drei Festplatten (jeweils in einem Einschubrahmen verbaut) genutzt. 1x für die tägliche Sicherung und 2x für die abwechselnde monatliche Sicherung, wobei eine der beiden Monatssicherungen sich beim Chef zuhause im Save befindet.

Ich bin mir aber nicht sicher ob Backup Exec mit Hotswap problemlos umgehen kann. Hat jemand Erfahrung damit?

Und wie findet Ihr die Backup-Lösung? Taugt die was? Oder würdet Ihr es anders lösen?


Vielen Dank für eure Antworten.


Freundliche Grüsse

Michael Künzle
Mitglied: Ickmus
28.01.2007 um 18:58 Uhr
Hy..

wenn schon Festplatten, dann sollte man das gleich richtig machen.
Die meisten Wechselrahmen im IDE- bzw. SATA-Bereich sind nicht für das tägliche wechseln er Platten vorgesehen.

Ich hab ein bissel damit rumgespielt:
http://www.tandbergdata.com/de/products/rdx

Das macht einen ziemlich guten Eindruck. Vor allem sind die Platten gut gegen äussere Einflüsse geschützt.
Gibt es allerdings nur als SATA (intern) oder USB2.0 (extern).

So ein System gibt es auch noch von Quantum.

Karsten
Bitte warten ..
Mitglied: boebel
27.04.2009 um 21:58 Uhr
Hallo zusammen

Wollte mal meine Erfahrung hier posten. Wie bereits im ersten Post erwähnt sind wir eine kleine Firma und das Budget reicht leider nicht immer für coole teure Hardware aus. Die Lösung von Tandberg Data hat mich trotzdem sehr begeistert.

Wir haben uns damals für die "Wechselrahmen-Backup-Strategie" entschieden. Also einfach einen 5 1/4" Promise Hotswap für SATA mit Promise SATA-Controller rein und fertig. Das klappt nun seit über 2 Jahren sehr gut. Wiederherstellungen hatten in ethlichen Tests und in einem Notfall ohne Probleme funktioniert. Das ganze arbeitet mit BackupExec einwandfrei.

Natürlich ist das Kinderspielzeug im Vergleich zu den Systemen von Tandberg, Quantum, Overland usw. Wir planen jedoch auf Ende nächsten Jahres (Q4/10) eine Neuanschaffung der Serverhardware. Da gibts dann endlich was vernünftigeres

gruss Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...