Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup Exec - HP Streamer wirft Mediensätze durcheinander

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: -mrnice-

-mrnice- (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2009 um 14:46 Uhr, 7049 Aufrufe, 5 Kommentare

OS:Windows Server 2008 x64
Streamer : HP Ultrium 3
Bänder: LTO4
BE Version 12.5

Guten Tag

Ich habe seit längeren ein Problem mit Backup Exec 12.5.

Die Konfiguration sieht wie folgt aus:
Mediensätze Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag , 1. Freitag ,2. Freitag ,3. Freitag ,4. Freitag
in jedem Mediensatz ist ein Band aus dem Streamer das auch so benannt ist also Band Montag in Mediensatz Montag.

Das Backup läuft meistens ganz normal durch bis zum Tag x da eurde kein Medium gefunden.

Wenn ich dann in den Mediensätzen nachschaue sieht man das die Bänder und die Mediensätze nicht mehr zusammenpassen z.B Band 1.Freitag und Donnerstag in dem Mediensatz Donnerstag. Ich habe schoneinmal alle Mediensätze neu erstellt ohne Erfolg die Bänder/Mediensätze werden immer noch durcheinander geworfen auch wenn man sie per Hand neu sortiert.

Ich hoffe jemand hat ein Tip für mich

Ich Danke im vorraus
Mitglied: Bolle97
23.11.2009 um 15:25 Uhr
Hallo,

Tipp 1: Eigentlich eine Frage, sind alle Servicepacks und aktuelle Patches installiert?
Tipp 2: Überdenke einmal Deine Sicherungsstrategie. Wieso hast Du so viele Mediensätze? Anhand der oben zu lesenden Informationen tippe ich mal auf Monat bis Donnerstag Differenzsicherung und Freitags Vollsicherung.
Tipp 3: Beispiel:
Für die Differenzsicherungen benötigst Du einen Mediensatz (z.B."TAG" mit Schreibschutz 13 Tage), analog dazu einen für die Vollsicherungen (möglicherweise auch zwei wenn Du wöchentliche und monatliche Sicherungen bezüglich der Schutzfristen unterscheiden willst).

Gruß René
Bitte warten ..
Mitglied: -mrnice-
23.11.2009 um 16:52 Uhr
Es wird jedes mal ein Vollbackup gemacht. Grund:Genügend Speicherplatz vorhanden und der Kunde hat es so gewünscht.
Zum Patchstand: Service Pack 1 ist installiert ;neue Updates sind nicht verfügbar letzte Update ist am 16.06.2009 installiert worden
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
24.11.2009 um 13:40 Uhr
Hallo,

SP1 ist nicht das letzte Servicepack, es gibt bereits SP2.

Bei so einer einfachen Sicherungsstrategie würde ich folgendes machen:
1. einen Mediensatz (mit Überschreibschutzfrist, solange die Bänder nicht überschrieben werden sollen)
2. alle Bänder in den temporären Pool verschieben
3. unter Extras --> Optionen --> Medienmanagement den Punkt "weiterverwendbare Medien des Zielmediensatzen überschreiben, bevor Medien des temporären Pools überschrieben werden" anhaken
4. allen Sicherungsjobs (eigentlich brauchst Du dafür nur einen) diesen Mediensatz zuweisen
5. Abends ein oder zwei "freie" Bänder aus dem temporären Pool einlegen und Sicherung durchführen, diese benutzten Bänder landen in den Mediensatz und werden nun mit der Frist wie im Mediensatz angegen geschützt.
6. So lange Bänder aus dem temporären Pool benutzen, bis das/die ersten aus dem neuen Mediensatz wieder freigegeben werden.
7. Von nun an immer in den Mediensatz die überschreibbaren Bänder suchen, einlegen und sichern lassen.

Gruß René
Bitte warten ..
Mitglied: Koma1982
27.11.2009 um 09:03 Uhr
Welchen Autoloader nutzt du denn genau?

Was meinst du mit "durcheinanderbringen" ? Liegen die Tapes in anderen Slots oder sind den Mediensätzen andere Bänder zugeordnet ? Wenn diese nur in anderen Slots liegen ist das ja generell kein Problem, der Autoloader erkennt die innere zuordnung ja anhand der Barcodes.

Du hattest geschrieben:

LTO Laufwerk Ultrium 3, Tapes LTO-4, Tippfehler???
Bitte warten ..
Mitglied: -mrnice-
28.01.2010 um 08:51 Uhr
Zitat von Koma1982:
Welchen Autoloader nutzt du denn genau?

Was meinst du mit "durcheinanderbringen" ? Liegen die Tapes in anderen Slots oder sind den Mediensätzen andere
Bänder zugeordnet ? Wenn diese nur in anderen Slots liegen ist das ja generell kein Problem, der Autoloader erkennt die
innere zuordnung ja anhand der Barcodes.

Du hattest geschrieben:

LTO Laufwerk Ultrium 3, Tapes LTO-4, Tippfehler???

Ich meine mit durcheinanderbringen das die Mediensätze andere Bänder zugeordnet sind.............. Das Problem besteht leider immer noch.

Die genaue Autoloader Bezeichnung laut Backup Exec:
Hersteller:HP
Produkt ID:MSL G3 Series
Wechseltyp CHANGER FS=!

Nochmal zur Sicherungsstrategie.Wie kann ich den ansonsten erreichen das er Montag auf Band 1 Dienstag auf Band2 usw sichert ohne das ich so viele Mediensätze erstelle ? gibt es da andere Möglichkeiten ?

Edit

Es ist schon wieder aufgetretten ... Das Dienstags Backup ist fehlgeschlagen. Trotz Überschreibschutzzeitraum 0 Stunden und Anhängezeitraum Unbegrenzt - Anhängen ermöglichen uist das Band vollgelaufen . Ich fand dann das 2. Freitagsband mit in dem Dienstags Mediensatz.

Ich habe jetzt mal alle Wochentagsbänder in einen Mediensatz Wochentag und 4 Freitags Mediensätze erstellt mal gucken wie es sich dann verhält
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...